T610 erobert fast Dir Krone bei "connect"

MatthiasT

Mitglied
Hallo T610 Fans,

in der neuesten Ausgabe der "connect" platziert sich das T610 auf Anhieb auf dem 2. Platz (Spitzenreiter ist immer noch das Nokia 6310i: "wegen der einfacheren Handhabung" :confused: Dabei ist es doch schon steinalt:p )

Das T610 (Bericht Seite 30) liegt aber bei den Farbdisplay Handys an erster Stelle! Yeah, endlich wird es entsprechend gewürdigt. Find ich toll :top: :top: :top:
 

Frank H.

Aktives Mitglied
Ich habe das T610 seit gestern und bin immer noch mega begeistert. Es hat sich einiges getan im Hause SonyEricsson! Schade dass der bei manchen auftretenden Rauschbug das ganze etwas trübt. Wenn SE dieses Missgeschick nicht passiert wäre,... Nunja nobody is perfect.

Nach etwas einarbeit Zeit habe auch ich mich im Ericsson Menue zurechtgefunden. Jedes Handy musste bisher Nokia weichen. Zu 90 % wegen der Menüführung. Aber /// hat diese Hürde nun überwunden und machte aus der einst unverständlichen Menüführung eine die auch verständlich ist. Klasse!

PS: Ich habe kein rauschen. Kristallklarer Klang!

Das Handy macht wirklich Spass....
 

mikas

Mitglied
ähmm... ich glaub nicht, dass sich alle NOKIA kaufen bloss wegen der Menüführung! Wenn dann schon eher wegen den austauschbaren Cover.


meiner meinung nach ist das Nokia-menü eher was für leute die keine ahnung von handys haben. was den funktionsumfang betrifft, muss ich sagen, dass es da auch nicht so viele einstellungsmöglichkeiten gibt.

Am besten finde ich den menüaufbau Bei SIEMENS. mega viele einstellungsmöglichkeiten. das ist was für profis!!
 

KlausP

Neues Mitglied
Reliability von Testberichten, im besonderen bei Connect

Was auch immer Connect schreibt ist IMHO kaum verwertbar.

Ich habe mich einmal (Sony Z5) von einem Testbericht in der Connect leiten lassen. Das Gerät wurde hoch gelobt. Sicher, was an Beschreibung drin stand war nicht falsch, aber die vielen Bugs und undurchdachten Designs wurden nicht erwähnt. So stell ich mir einen Test nicht vor!

Ich hab mir dann die Ausgaben vorher und nachher auch noch reingezogen und Sony hat doch so einiges in der Connect an Anzeigen geschaltet. Und mir drängte sich der Verdacht auf, dass nach "wessen Brot ich eß, dessen Lied ich sing" verfahren wird. Das Umsatzziel (die Anzeigen machen ja bekanntlich mehr als die verkauften Hefte aus) hat scheinbar vor anderen Kriterien Vorrang.

Und hier geht es leider in vielen Einzelbeiträgen auch nicht obkektiv zu.

Die Leute, die sich gerade ein Gerät gekauft haben, haben natürlich in der Vorkaufphase eine hohe Affinität zum Kaufobjekt aufgebaut, sonst würden sie es ja nicht kaufen. Wenn sie es dann in den Händen halten, muss das Produkt ja super sein, denn sonst müßten sie sich ja eingestehen dass sie eine Fehlentscheidung getroffen haben und vorher sich das Gerät schöngeträumt haben. Außerdem haben sie in den ersten Tagen nach dem Kauf naturgemäß noch wenig Erfahrung mit dem Produkt. Die Bugs erkennt man meist erst nach einiger Zeit des Gebrauchs. Also, all die ganzen Berichte "Gestern gekauft, hier der Testbericht - Bestes Gerät am Markt" kann man voll vergessen.

Was hanykult auszeichnet sind vielmehr die Summe aller Beiträge. Sie helfen einem sich ein umfassenderes Bild zu einem Produkt zu machen, wobei die oben beschriebenen Beiträge eher geringer zu gewichten sind.
 

Keek

Neues Mitglied
Ich habe das T610 mit dem Vodafone Branding und muss sagen das mir das Gerät überhaupt nicht gefällt. 3 Tasten mit Vodafon Live belegt - lächerlich. Ich werde mich in den nächsten Tagen um ein andere Handy - Nokia wahrscheinlich wieder - bemühen. Für den jemanden der nur ein wenig telefoniert und das Handy als eine Art Spielzeug nutzt ist das T610 vieleicht zu empfehlen, aber für Leute die das Gerät geschäftlich viel nutzen ist es einfach nix wert.
 

MatthiasT

Mitglied
Original geschrieben von Keek
Ich habe das T610 mit dem Vodafone Branding und muss sagen das mir das Gerät überhaupt nicht gefällt. 3 Tasten mit Vodafon Live belegt - lächerlich. Ich werde mich in den nächsten Tagen um ein andere Handy - Nokia wahrscheinlich wieder - bemühen. Für den jemanden der nur ein wenig telefoniert und das Handy als eine Art Spielzeug nutzt ist das T610 vieleicht zu empfehlen, aber für Leute die das Gerät geschäftlich viel nutzen ist es einfach nix wert.
Hm, ich hab noch das T39m und mein Vertrag läuft bald aus. Da wollt ich mir das T610 holen. Ich denke, das T610 hat die Features vom T39m + Farbdisplay + Cam? Oder fehlen da gegenüber dem T39m ein paar Dinge?
 

mikas

Mitglied
@klausP
das stimmt allerdings! die guten testergebnisse sind fast alle gekauft!

vor einigen jahren hat die connect mal telefonanlagen getestet. (weiß nicht mehr genau die details, aber egal)

auf jeden fall war die Siebtplazierte technisch genau die gleich anlage wie die gewinner telefonanlage! da war also nur das gehäuse anders!
was sagt uns das? connect hat nicht einmal die TK anlagen aufgemacht und rein geguckt!
das ist genau wie bei Auto Bild! da gewinnen fast immer die deutschen hersteller! die journalisten bekommen vom hersteller das auto dann etwas länger zur verfügung gestellt, meist 1woche! so sparrt auto bild die firmenwagen für mitarbeiter! als gegenleistung gewinnt das auto dann den test!
hab ich über mehrere ecken erfahren!
oder glaubt ihr, dass ein 6jahre alter passat besser ist als ein neuer honda accord, renault laguna oder toyota avensis?

fast alle tests werden von den herstellern beeinflusst
 

HeikoLooke

Mitglied
Testberichte

Also man sollte sich ja gernerell meherer Meinungen zu einem Produkt beschaffen, um eine durchschnittliche Bewertung eines Gerätes, hier das SE 610, zu bekommen.

Dies habe ich gemacht und stellte fest, dass das SE 610 ja gar kein solch schlechtes Handy ist, wie einige durch "gekaufte" Bewertungen vermuten.

Klar, wer nur auf die Bewertung von Connect schaut, der läuft schon einmal gefahr, ein falsches Produkt zu kaufen.


Hätte ich damals auf Connect gehört, hätte ich das Fisio 825 mir sicherlich nicht gekauft. Andere Medien fanden das Gerät gar nicht mal so schlecht. Un dies fand ich dann auch, bin bis heute von diesem gerät nicht enttäuscht !!!
 

xelibri

Mitglied
Original geschrieben von Keek
Ich habe das T610 mit dem Vodafone Branding und muss sagen das mir das Gerät überhaupt nicht gefällt. 3 Tasten mit Vodafon Live belegt - lächerlich. Ich werde mich in den nächsten Tagen um ein andere Handy - Nokia wahrscheinlich wieder - bemühen. Für den jemanden der nur ein wenig telefoniert und das Handy als eine Art Spielzeug nutzt ist das T610 vieleicht zu empfehlen, aber für Leute die das Gerät geschäftlich viel nutzen ist es einfach nix wert.
1. SonyEricsson kann nichts für Vodafones Wünsche bezügl. Tastenbelegung.
2. Warum ist es nicht nutzbar wenn man viel telefoniert?
3. Eine Begründung für die unpassende Bezeichnung "einfach nix wert" wäre ganz gut.

Danke
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von Keek
Für den jemanden der nur ein wenig telefoniert und das Handy als eine Art Spielzeug nutzt ist das T610 vieleicht zu empfehlen, aber für Leute die das Gerät geschäftlich viel nutzen ist es einfach nix wert.
Da muß ich Dich leider korrigieren.
Das T610 hat durch den eingebauten EmailClient, der sehr guten BT Umsetzung und der hohen Standby-Zeit einen sehr guten Business Charakter. Ericsson macht das Business und Sony das Verspielte. Es ist zudem dezent in der Form und Größe. Zudem macht es durch nicht wechselbare Cover einen soliden und wertigen Eindruck.

Daß das Handy mit einem Branding belegt ist, dafür kann das Handy nix. Es gibt ja auch Varianten ohne Branding.
Über den Sinn und unsinn davon wird/wurde ja schon genug geschrieben.
 

Frank H.

Aktives Mitglied
Original geschrieben von mikas



meiner meinung nach ist das Nokia-menü eher was für leute die keine ahnung von handys haben. was den funktionsumfang betrifft, muss ich sagen, dass es da auch nicht so viele einstellungsmöglichkeiten gibt.

!
Danke! Ich hatte bisher fast jedes Nokia Gerät. Und war fast immer zufrieden. Jedes andere Gerät musste immer wieder einem Nokia weichen. Ich finds super dass ich nach deiner Aussage keine Ahnung von Handys hab. :flop:

Hier entfacht sich wieder der typische Streit zwischen den Handyfanatikern.Wenn mal ein Gerät besser abschneidet als sein "Lieblingshersteller" dann ists gekauft oder sonst was. Ich hab mir das T610 vor dem Connect Test gekauft. Da ich auch ohne Tests weiss ob das Gerät was für mich ist oder nicht. Und ich wurde bei dem T610 in keiner Richtung enttäuscht.

Und bevor einer das Gerät nicht s4elbst in der Hand hatte kann er auch zu diesem Thema nichts negatives berichten! Ich komm z.B. nie mit einem Siemensmenü klar. Deshalb verkaufe ich die Dinger auch gleich wieder. Für mich sind Siemensgeräte nicht logisch strukturiert. Aber wie gesagt das ist mein persönlicher Eindruck.

PS:
Ich hab ein T610 ohne Branding! Weder auf dem Gerät noch eine andere Software! Eben von o2.
 

X-perience12

Gesperrt
Original geschrieben von Frank Hepp
Danke! Ich hatte bisher fast jedes Nokia Gerät. Und war fast immer zufrieden. Jedes andere Gerät musste immer wieder einem Nokia weichen. Ich finds super dass ich nach deiner Aussage keine Ahnung von Handys hab. :flop:
Ich denke mal, dass war auf die älteren Personen bezogen. ;)

Senioren kommen halt mit einem Nokia (anscheinend) besser zurecht als z.b. wie mit einem SE.

Grüße, X
 
N

number_320

Guest
@KlausP

Dass Testberichte nie perfect sein koennen, ist ja klar, die Kriterien werden schliesslich von Menschen gestellt. Das Connect Test ist allerdings das umfangreichste von allem die ich in diesem Bereich kenne. Leider koennen auch in dem keine subjektive Eigenschaften betrachtet werden sondern eben nur Fakten.
Also ist das Moto: "Die Fakten sammeln, eine Meinung bilden, entscheiden!". Dass ein Handy (6310i) am meisten Punkte hat, heisst noch lange nicht, dass es mir auch gefaellt. Ansonsten haetten wir alle ein 6310i in der Tasche:D
Deswegen Lob an Connect, und die Tabellen drin, die alle Fakten enthalten, die man fuer die Entscheidung braucht!:top:
Entscheiden muss man allerdings selber!
 

marc888

Mitglied
fotos von allen seiten?

gibt es auch fotos irgendwo von allen seiten vom t610?

und wenn preis keine role spielt welches der beiden geraete is vorzuziehen t610 oder 7650?(gresse is mir auch egal)

danke
 

thokoe

Mitglied
Hi Frank,
auch ich habe mir bei Siemens Handys (und auch bei meinem Gigaset) schon die Finger "wund gedrückt". Sony Ericsson ist sehr interaktiv. Die sind sehr schlau strukturiert. Im Gegensatz zu Nokia (hatte ich auch schon 7110) haben die es wirklich raus, das Menü sehr PC-ähnlich zu gestalten. Mit dem PC kommen ja die meisten auch klar und somit auch mit den Handys. Ich werde bei dieser Marke bleiben, auch ohne Connect Test. (von denen halte ich nicht wirklich viel, die haben sich lange Zeit von Siemens ernährt).
Gruß THomas
 

KlausP

Neues Mitglied
Testberichte

Original geschrieben von number_320
@KlausP

Dass Testberichte nie perfect sein koennen, ist ja klar, die Kriterien werden schliesslich von Menschen gestellt. Das Connect Test ist allerdings das umfangreichste von allem die ich in diesem Bereich kenne. Leider koennen auch in dem keine subjektive Eigenschaften betrachtet werden sondern eben nur Fakten.
Also ist das Moto: "Die Fakten sammeln, eine Meinung bilden, entscheiden!". Dass ein Handy (6310i) am meisten Punkte hat, heisst noch lange nicht, dass es mir auch gefaellt. Ansonsten haetten wir alle ein 6310i in der Tasche:D
Deswegen Lob an Connect, und die Tabellen drin, die alle Fakten enthalten, die man fuer die Entscheidung braucht!:top:
Entscheiden muss man allerdings selber!

Also, ich kann Dir an meinem Beispiel klar wiederlegen, dass der Test des Sony Z5 wesentliche Fakten vermissen ließ. Die Funktionalitäten sind zum Teil mangelhaft designed und nicht brauchbar (siehe z.B. HTML-Browser, AB mit megakurzer Aufnahmedauer pro Anruf, Wecker der bei Klingelsignalstummschaltung auch stumm ist u.s.w.). Davon war aber im Test keine Rede! Meine Kaufentscheidung damals wäre mit meinem späteren Wissen und Erfahrungen um das Z5 sicher anders ausfallen. Hier geht es nicht einmal um Geschmack wie Farbe des Covers, Menüführung o.ä..

Arbeitest Du für Connect?
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
In den Tests der Connect gibt es immer zwei Teile, einmal die Fakten die sind sonst nirgendwo so detailliert. Andererseits den Freitext mit Meinungen und sonstigen Aussagen. Das kann man eigentlich gleich überlesen.

Auch muss ich leider immer wieder bemängeln, das fehlerhafte Tests immer sehr lange in den Heften bleiben. Das SL42 hatte mal eine Bug, den den Tester auch unterstellt haben. Dieser Bug reduzierte die Standbyzeit massiv und entsprechend schlecht war die Beurteilung.
Man hat sich nie die Mühe gemacht, diesen Detailpunkt mit einem fehlerfreien Gerät zu überprüfen.

Wir hatten uns damals ja auch gewundert, das das R520m nicht die Nr. 1 in der Bestenliste wurde.

Ich hab am Freitag noch zwei T610 für die Firma bestellt. Weil es für mich derzeit die besten Businessgeräte sind. Gerade wenn mal wieder etwas länger telefoniert wird. Da hält das /// doch doppelt so lange wie das wesentlich größere Nokia.
 

Karsten26

Mitglied
Re: Testberichte

Original geschrieben von KlausP



Also, ich kann Dir an meinem Beispiel klar wiederlegen, dass der Test des Sony Z5 wesentliche Fakten vermissen ließ. Die Funktionalitäten sind zum Teil mangelhaft designed und nicht brauchbar (siehe z.B. HTML-Browser, AB mit megakurzer Aufnahmedauer pro Anruf, Wecker der bei Klingelsignalstummschaltung auch stumm ist u.s.w.). Davon war aber im Test keine Rede! Meine Kaufentscheidung damals wäre mit meinem späteren Wissen und Erfahrungen um das Z5 sicher anders ausfallen. Hier geht es nicht einmal um Geschmack wie Farbe des Covers, Menüführung o.ä..

Arbeitest Du für Connect?
1. für die Displaygröße hat es HTML-Seiten sehr gut dargestellt! (Und: Welches andere kann das?)

2. Kennst du ein anderes handy das überhaupt einen AB hat? OK, 20s sind wirklich nicht sehr lang, aber länger als nichts.... Ich vermisse den AB in meinem neuen tel. sehr....

3. Das der wecker nicht klingelt fand ich PERFEKT gelöst. Wenn ich dem Handy "sage" es soll lautlos sein, dann soll es da IMHO KEINE Außnahmen machen....



aber darum geht es ja hier eigentlich nicht ;-)


mal (etwas) mehr ot.

Tests der Connect sind sicherlich nicht besonders objektiv...
 

Phippe

Mitglied
Original geschrieben von Keek
Ich habe das T610 mit dem Vodafone Branding und muss sagen das mir das Gerät überhaupt nicht gefällt. 3 Tasten mit Vodafon Live belegt - lächerlich. Ich werde mich in den nächsten Tagen um ein andere Handy - Nokia wahrscheinlich wieder - bemühen. Für den jemanden der nur ein wenig telefoniert und das Handy als eine Art Spielzeug nutzt ist das T610 vieleicht zu empfehlen, aber für Leute die das Gerät geschäftlich viel nutzen ist es einfach nix wert.
Uiuiuihhh!!!!! Da hat aber einer Ahnung von der Materie!!! :D :D :D

1. Man kauft sich auch kein Gerät mit Vodafon-Branding!

2. Also was das T610 mit Spielzeug zu tun haben soll, musst Du mir im Detail erklären! IMHO gibt es - ausser T39m und T68i - kein Gerät, dass die Business-Anforderungen annähernd gleich optimal erfüllt.
 
Oben