T610 - Beim SW-Update Veräppelt

LL CòóL M

Neues Mitglied
Habe soeben mein 2 Wochen altes T610 vom Update beim Service Partner in Berlin abgeholt.
Ja siehe da......sage und schreibe NICHTS.....NADA....NOTHING hat sich geändert.
Auf meine Frage, warum die SW-Version die gleiche ist, warum meine SMS noch unberürt geblieben sind..genauso wie meine neuen Bilder und Sounds, warum sogar meine Spielstände noch vorhanden sind, mein E-Mail und sogar GPRS Profile gleich geblieben sind.....bekam ich die Antwort "So ist es und anders kenn ich es nicht"

Also ich bin ja nicht auf dem Kopf gefallen...und habe auch nicht als kind in die Steckdose rein gefasst....
Aber ich denke schon das ich Äppel von Birnen unterscheiden müsste.

Aber eines hat sich schon zugegebener Weise geändert.....mein Vertrauen in den ServicePartner :-(
 

bialo

Mitglied
Doch, doch... Das ist es eben. Vodafone Geräte können nicht durch einen "normalen" Servicepartner, sondern nur durch Vodafone selbt geupdatet werden. (live! Software, d.h, andere Basis)
 

LL CòóL M

Neues Mitglied
hmmm...interessant

dann muss ich mein handy an vodafone abgeben....da sie es wohl nicht direkt im shop machen werden..muss es eingeschickt werden.... stimmts?
 

LL CòóL M

Neues Mitglied
mach ich...

hast du es schon gemacht? ...oder irgend jemand?
wie lange hat das gedauert?...und ich denke mal das danach das problem behoben war
 

bialo

Mitglied
Nein, müsste bei Vodafone 48h dauern. Wobei du drauf achten solltest, ob sie dir ein Gerät NACH der 18. KW zuschicken und kein in Softwaremäßig in der Lautstärke heruntergeregeltes.
 

Python

Neues Mitglied
Original geschrieben von bialo
Wobei du drauf achten solltest, ob sie dir ein Gerät NACH der 18. KW zuschicken und kein in Softwaremäßig in der Lautstärke heruntergeregeltes.
Woran erkenn ich denn die "Bau-Woche", ist das immer noch die alte Zahlenkombi: Jahr W Woche (3W18) ?
 

zorngott

Mitglied
Original geschrieben von bialo
Doch, doch... Das ist es eben. Vodafone Geräte können nicht durch einen "normalen" Servicepartner, sondern nur durch Vodafone selbt geupdatet werden. (live! Software, d.h, andere Basis)

Das ist schlicht und ergreifend falsch.

Die Servicepartner haben über die EMMA auch Zugriff auf neue/aktualisierte vodafone Software-Updates.

T-Mobile, freie Geräte und wahrscheinlich auch O2 erkennt man bei der Software-Abfrage am EU_2.

Vodafone hat einen EU_7 Code in der ersten Software-Zeile.

Der Servicepartner kann ein EU_2 Gerät mit dem entsprechenden EU_2-Update genauso "versorgen" wie ein EU_7 Gerät - er muss sich nur die Mühe machen, die ensprechende Datei vom EMMA-Server runterzuladen.

Es wird wahrscheinlich nur so sein, dass es weniger Updates für EU_7 (vodafone) als für EU_2 (freie Geräte, T-Mobile etc.) geben wird.

Gruß
zogo
 

bialo

Mitglied
Was soll dann bitteschön an meiner Aussage falsch sein??? Haben alle EU 7 Geräte die Live Soft??? Wieso sollte es dann laut deiner Aussage weniger Updates geben???
 

LL CòóL M

Neues Mitglied
versteh es echt net

Original geschrieben von Stefan Fritzenkötter


Ich würde sagen, das ist ein Beitrag fürn Trash. Wenn Du was zu sagen hast, dann sag es.

Meines Wissens haben die Service Partener mehrere Versionen zum drauf packen. Je nachdem ob o2, T-Mobile oder sonst was.

--------

es kann doch echt nicht angehen...das man bei hk von einem admin für jeden kleinen "mist" den man sagt beurteilt wird gleich.....trash usw.
ich habe doch nur darüber gelacht das sich die beiden angefangen haben über das forum zu "streiten"

ist oki....das nächste mal versuche ich es besser zu formulieren....du aber bitte auch..netter
CYAAA
 
Oben