T-Mobile verlangt bis zu 300 Euro für Wechsel zum iPhone 3G S

A

Anonymous

Guest
Warum soll den IPhone Kunden was geschenkt werden, ist doch bei jedem anderen
Vertrag auch so und 25 € ist sogar billiger als die eigentliche Grundgebühr fürs
IPhone.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
los alle fanboys und fangirls....... ran an die sp*****weine, räumt das sparbuch
und bettelt die oma an und dann nix wie in den laden und nen vermögen auf den
tisch legen um nen geupdatetes iPhone zu kaufen.........

ich will garnicht
wissen wie viele freaks das tatsächlich mitmachen........
 
A

Anonymous

Guest
Also auf der einen Seite ist es ja ok,daß dem kunden das eingeräumt wird und er
selber entscheiden kann,was er will und was nicht. Aber auf der anderen Seite
ist es auch eine Frechheit, daß man das alte Gerät dann auf nicht freischalten
lassen kann sondern lediglich eine Multisimkarte erhält,bis zum Ablauf der 24
monatigen Vertragslaufzeit.
Aber wie gesagt,das sollte jeder selber wissen.
 

Chimaira86

Neues Mitglied
Ein iPhone 3GS mit Jailbreak wäre für mich die Überlegung wert. Aber ich gehe
niemals zu T-Mobbile (T-Offline - oder wie auch immer die Leute diesen
Abzockverein nennen wollen).

Wenns nicht viel teurer wird (in der Anschaffung
bei Ebay oder anderen Websites), dann kaufe ich es mir vielleicht. Mein Handy,
das SonyEricsson C905, ist jetzt zum 3. mal kaputt und ich werde mir mein Geld
durch Wandlung wieder zurückholen.

Mfg Chimaira
 

cellphones

Mitglied
ja. die abzocker *lol*
bei ebay wird amn das 3G - wenn es denn im gutem zustand
ist - für eine nguten preis los. würde 400€ nehmen. (weiß, 16GB, top-zustand!).
300€ upgrade bei t-mobile un 180€ für das neue 3Gs (weiß, 32GB) macht summa
summarum 80€ für das neue handy. ja - böse abzocke.

ich hätte endlich wieder
studentenkonditionen. würd ja noch 5€ im moant sparen (12x5 = 60€ also für 20€
sogar).

aber gut. keift mal wieder. die iphone-meldung des tages udn heute
nicht die letzte - garantiert. softwareupdate ja bloß net vergessen....
 

cobra82

Neues Mitglied
Ich versteh nicht was ihr alle an Iphone so gut findet?, es gibt viel bessers
handy als das iphone. und dann noch so solchen hohen preise, die leute kaufen
das weil damit viel werbung gemacht wird, sonst wird es eh keiner kaufen.
 
H

housemeisterkrause

Guest
Ich find`s o.k und hol mir eins am Freitag . Sagt mir mal ein Anbieter bei dem
ihr euch aus einem gültigen Vertrag raus kaufen könnt ? Ist nicht billig die
ganze Sache aber von Abzocke kann hier keine Rede sein . Entweder man kann es
sich leisten oder nicht . Es gibt günstige Alternativen die ich aber nicht haben
will .
 
A

Anonymous

Guest
(cellphones)
- lächerlich. man darf hier nicht zu oft kommentieren
xD

@cobra82. dann nenn mir ein gutes touchhandy? welches ist den so viel
besser als das iphone? das iphone hat nun mal das beste touchhandy
custom-rom-fummeleien zählen nicht! wenn ich mir ne karre kaufe, dann soll diese
auch ohen tuning gut sein xD
 
A

Anonymous

Guest
Es ist wie immer. Die Leute die über das IPhone *****en haben a) entweder noch
nicht wirklich damit gearbeitet b) gehören nicht zur Ziegruppe c) sind einfach
borniert.

Alle Hacken auf dem IPhone rum..aber es ist immer wieder die
Messlatte für andere Handys, ist wie mit dem VW Golf.. Fahre ich übrigens jetzt
auch schon in der 6. Generation.

Und IPhone User *****en nicht über andere
Handys. Keiner Sagt das es allerbeste Handy ist was es gibt. Aber es scheint ja
wohl klar den Geschmack einiger Menschen zu treffen, Also..aufhören zu motzen,
einfach das kaufen was euch gefällt und die anderen in Ruhe lassen. Man man
man.. Kindergarten hier.
 
P

Peng Und nun

Guest
Warum beklagt sich eigentlich keiner über die reichen Leute, dass die sich eine
Ferrari kaufen oder einen anderen überteuerten Wagen? Ein Smart fährt doch auch
gut durch die Welt! Der kann auch Rückwärts fahren und hat Licht und und und.
Gut man kann damit nicht 300 fahren. Wann macht man das denn auch schon
mal?

Ich verstehe nicht, dass ich alle immer aufregen über das Iphone. Wer
bereit ist den Preis zu zahlen, der macht es FREIWILLIG und keiner zwingt ihn
dazu!

Mann kann gerne sagen, dass es einem zu teuer ist, aber das man dann
gleich alle anderen, den es nicht zu teuer ist fertig machen muss, dass verstehe
ich nicht und es geht mir echt auf den Sack dass es hier immer so abläuft.
 

Mike88

Neues Mitglied
Scheint meiner Ansicht nach irgendwo ein Teufelskreis zu sein der sich da
anbahnt.

Unterm Strich zielt T-mobile ja darauf ab dass jedes Jahr bei einem
neuen iPhone, alte Kunden dann um 300€ auf den Tisch legen (die sich T-mobile
OHNE Gegenleistung in die Tasche stecken kann) und einen 2 Jahre langen Vertrag
zu Wucherpreisen unterschreiben.

Es ist erschreckend dass es Leute gibt die
sich auf sowas einlassen!
 

Emanuelhehe

Neues Mitglied
also bitte jetzt wird es langsam Langweileig mit denteuern klump aus amerika,
leute öffnet mal eure augen ! wer soll schön so blööd sein und sich ein iphone
3g für 600 kaufen???
das ist es wircklich nicht wert, das hat nicht mal in
einfaches Radio, schlappe 3mp Kamera und die Videotelefonie kan man mit den
schrott vergesen...

also bitte... man bekommt schon für 380€ ein neues
Walkman handy w995 mit den beschleunigung sensor.8MP und vieles mehr und besser
und vor allen Günstiger als das Plastik iphone 3g s
 
D

dein gott

Guest
bei jedem telefonvertrag mit handy kriegt man ein subventioniertes handy dazu
und zahlt es mit der laufzeit des vertrags monatlich ab.
wenn man nun vorher
aus dem vertrag will ist es nur logisch, dass man die restlichen kosten des
handys noch begleichen muss - das t-mobile nun 25 statt 15 euro verlangt und
keine begründung dafür angibt ist ärgerlich und es ist schade dass apple's ruf
darunter leidet.

komisch das immer bei apple so ein wind darum gemacht wird -
das ist bei jedem handyvertrag seit längerem eine gängige methode
 
K

Kein iPhone User

Guest
Zitat:

-Mann kann gerne sagen, dass es einem zu teuer ist, aber das man
dann
gleich alle anderen, den es nicht zu teuer ist fertig machen muss, dass
verstehe
ich nicht und es geht mir echt auf den Sack dass es hier immer so
abläuft.-

Es ist eine Frechheit hier Leute zu unterstellen dass ein iPhone zu
teuer ist. Ich z.b könnte mir auch 6 iPhones kaufen das wäre kein Problem. Das
ändert aber nichts an der Sache dass ein iPhone 3G und iPhone 3gs im Vergleich
zur Konkurrenz maßlos überteuert ist und trotzdem Käufer sich was andrehen
lassen was vor 3 Jahren zum Standard gehört hat und Heute (bis auf iPhone
Benutzer) kein Mensch mehr danach schreit.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Peng! Und nun?
dein vergleich hat absolut nichts hier mit zu tun......
preisdifferenz ferrari zu smart? da kannste auch iPhone mit nem 50€
tschibo phone vergleichen.......

aber wie schon jemand vorher gesagt
hat...... ich glaub ich gehör einfach nicht in die zielgruppe fürs iPhone......
und die die da rein gehören und es sich kaufen tun mir egtl nur leid dass sie
(nur weil sie entweder zu faul oder nicht in der lage sind sich nen bissel mit
der bedienung eines anderen gerätes zu beschäftigen) so viel geld dafür auf den
kopf hauen........ ich bin nicht zu arm dafür....... nur zu geizig da ich lieber
nen bissel bastel als unnötig geld rauszuwerfen..........

wenn man sich
nämlich erst einmal nen bissel mit nem anständigen winmobile gerät befasst hat
und EINMAL die mühe gemacht hat alles einzurichten dann sind alle anderen sachen
meist sogar noch einfacher zu handhaben und laufen schneller als auf dem
iPhone............ (bevor mir wieder einer kommt...... hatte selber schon ne
weile eins zum testen und konnte mich definitiv NICHT damit anfreunden, vor
allem nicht mit iTunes)
 
A

Anonymous

Guest
Seid doch froh, dass es überhaupt ne Möglichkeit gibt, das iPhone abzulösen. Bei
anderen Handys hat man nicht einmal die Möglichkeit.

Zu teuer?!?! Das Ding
kostet ja ohne Vertrag mindestens 600 EUR, da sind die 300EUR nach einem Jahr
echt vollkommen in Ordnung, wenn man bedenkt, dass man sonst die Grundgebühr für
1 Jahr weiterbezahlen müsste.
 
Oben