• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

T-Mobile Shop = 1 Euro Shop?

Mondkamel

Veteran
Seit geraumer Zeit fallen im Online- aber auch Hotline Angebot von T-Mobile reihenweise die neusten höher- und hochwertigen Handy's aus. Mittlerweile gibt es bis auf ganz wenige Ausnahmen (z.B. 8600 Luna, was auch schon einige Tage auf dem Buckel hat) nur noch Brot und Butter Wegschmeiß Handy's für 1 Euro (natürlich + Vertrag). Auch hat sich die Auswahl von Smartphones fast praktisch auf Null eingepegelt und wenn man mit Smartphones eins mit Qwerz Tastatur meint, dann ist es auf echt Null. Die lahmen MDA's zähle ich mal nicht und auch die BlackBerrys fallen aus dem Rennen.

Die Hotline ist diesbezüglich auf den Ohren taub und gibt keine Auskunft. Wenn man etwas hartnäckiger nachhackt, dann werden die richtig agressiv und fordern einen auch schon mal auf, nicht nochmal in so einem Zusammenhang anzurufen.

Fakt ist, dass T-Mobile das derzeit ärmlichste Handyangebot von allen Netzbetreibern hat und so was nennt sich Marktführer!

Früher als die "guten" Kunden noch Premium Kunden hießen, gab es eine extra (zugangsgesicherte) Website bei T-Mobile, wo eine riesen Auswahl an Handys und Endgeräten vorhanden war und wo man erstmal prinzipiell einen satten Rabatt bekam. Seit vor über einen Jahr die Premium Kunden Diamant Kunden wurden, gabs auf einmal die extra Website nicht mehr und nunmehr sind die Diamant Kunden den normalen Kunden fast (einziger nennenswerter Unterschied ist noch der, dass man ein neuwertiges Ersatzgerät an die Tür geliefert bekommt, wenn einmal der Granatiefall eintritt - wann tritt der denn mal ein?) gleichgeschaltet. Man bekommt noch nciht mal eine Auskunft, ob und wann neue Geräte kommen.

Das letzte "bessere" Handy was ich bekam, war das Nokia E51, welches noch nciht mal für normale und auch nicht für Diamant Kunden zu haben ist. Es wird bei T-Mobile nur ausschließlich für Geschäftskunden angeboten! Das Nokia E90 ist nur noch für Geschäftskunden zu haben, welche einen neuen Geschäftstarif abschließen.

Wer hat Erfahrungen bzw. wie sieht es bei anderen Netzbetreibern diesbezüglich aus?
 

BlackJack14

Mitglied
Guckst Du www.o2online.de und dort bei Handys & Tarife. Die haben alle wichtigen Handys, die es zur Zeit gibt. Im Geschäftskundenbereich mit Rahmenvertrag (nicht via o2online einsehbar) gibt's teilweise zusätzlich auch noch ältere Erfolgsmodelle. Grundsätzlich gibt es aber zu 95% gleiche Handys für Privat/Selbstständige und Geschäftskunden (Rahmenvertrag).

Welche Preisvorteile der Premium Privatkunde hat, weiß ich aber leider nicht. Bei uns stehen die Rabatte fix im Rahmenvertrag und gelten für alle Handys.
 

Mondkamel

Veteran
Ja, ich habe mich schon lange und öfters auf den Seiten anderer Anbieter umgesehen. Leider kommt für mich O2 nicht in Frage, weil dort die Netzabdeckung nicht überall problemlos funktioniert und viele fluchen, dass sie x-mal wählen müssen, bis eine Verbindung steht (wie in den Anfangszeiten des Mobilfunks). Auch weiß ich nicht, wie das heute ist, wenn man kein O2 Netz hat. Früher als es noch Genion hieß (wir hatten da mal zur Probe einen Vertrag), da schaltete es immer auf T-Mobile um, wenn das Netz an der Stadtgrenze weg war. Ich glaube, man musste das sogar extra zahlen...
 

BlackJack14

Mitglied
Nein, das kostet nichts extra. Ich bin seit Jahren bei O2 und wenn Du nicht gerade auf dem Platten Land lebst, nahezu lückenlos. Ich habe ab und an sogar Empfang, wenn die TMs und VFs keinen mehr haben. Ich denke, das ist heute kaum noch ein Thema und die Netze sind ziemlich ausgeglichen. Einzig bei UMTS und HSDPA hängt O2 definitiv hinter den zwei großen, aber das soll sich ja bis Ende 2009 geändert haben. Dafür haben sie die besseren Tarife, innerdeutsch und vor allem auch bei Auslandsgesprächen. Seit wir von TM vor 1,5 Jahren weg sind, hat sich unsere Firmenrechnung fast halbiert (!!!). Da nehme ich auch mal einen seltenen Aussetzer in Kauf, der in der Praxis vielleicht einmal alle paar Monate vorkommt. Aber gut, ich bin in O2 City (München), das mag in Brandenburg anders sein.
 

Mondkamel

Veteran
Ja gut, München ist ja die O2 Hauptstadt mit dem Kaiser und der Volksschauspielerin... Habe im übrigen in M. auch eine Wohnung, wenn ich mal da bin.

Wieso hat O2 die besseren Tarife? Habe jetzt bei TM alles auf den neuen Max XL umgestellt, da ist alles Flat. Natürlich immer noch immense Auslandsgebühren. Was zahlt man bei O2 in die Schweiz (Festnetz und Mobiltelefon) und was nach Österreich?
 

BlackJack14

Mitglied
Als Privatkunde mit 8 Euro Aufpreis pro Monat bei der MyEuropeTop Option 39 cent und 100 Minuten ankommende kostenlos, danach auch je Minute 39 cent. Ansonsten den Standard EU Betrag aller Provider (59 abgehend,29 ankommend).

Unsere Rahmenvertragskonditionen schicke ich per pm.
 

Mondkamel

Veteran
Neueste Entwicklung bei T-Mobile: nunmehr gibt's zumindest im Privatkundenbereich die Firma LG nicht mehr im Angebot! Nicht das mich das persönlich stören würde, aber es zeigt eben die Tendenz auf bzw. bestätigt meine bisherigen Aussagen. Bis kurz vor Ostern hat T-Mobile noch das LG Viewty als "großartigen" Ersatz für das N95 8GB (was es defeinitv nicht ist) wie sauer Bier angeboten, nun ist LG komplett verschwunden.

Wann gibt's gar keine Handy's bei T-Mobile mehr? Ärmlich, ärmlich, da bietet fast jeder Provider mehr.
 

Mondkamel

Veteran
pssst.... Festnetz Österreich und SChweiz als Flat 15€ bei Vodafone

Ist ja der Hammer. Kostet sogar nur 10 Euro / mtl. Auf zu Vodafone! Bei den Magenta Hoschis ist das weder in Planung, oder gar in Vorbereitung.

Warum macht da Vodafone nicht mehr Werbung dafür? Tja, wenn mal was gut ist.... dann erfährt man's nicht. Gut das es das Forum gibt. Danke DenSch!
 

BlackJack14

Mitglied
"Voraussetzung ist, dass Ihr Tarif die Vodafone ZuhauseOption und die Vodafone ZuhauseFlatrate enthält oder Sie diese zusätzlich gebucht haben. "

Das ist eine Auslandsflat, die nur in der Homezone gilt und nur fürs Festnetz. Wenn Du unterwegs bist, zahlst Du normal. Und auch nur, wenn Du die Zuhause FLAT bereits gebucht hast.. Nachtigal ick hör Dir trapsen.. ;)

Bei den blauen gibts das auch. Mit der neuen Genion Option sind auch alle Auslandsgespräche ins Festnetz inkludiert (inklusive USA, Canada und EU - nicht nur AT/CH!). Und nicht wie bei VF nochmal 10 Euro extra..
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
T-mobile boykottiert absichtlich nokia uns somit eigentlich sämtliche smartphones am markt, die p-serie vin se oder allgemein die uiq-gurken kann man in der pfeife rauchen
 

Mondkamel

Veteran
"Voraussetzung ist, dass Ihr Tarif die Vodafone ZuhauseOption und die Vodafone ZuhauseFlatrate enthält oder Sie diese zusätzlich gebucht haben. "

Stimmt BlackJack, danke für den Hinweis! Also doch mal wieder ein Haken. Zu Hause habe ich das gute, alte, normale Festnetz, da nehme ich mir einen xyz CallbyCall Tarif für um die 0,01 Euro/Min. und telefoniere damit ins ACH Festnetz!

Ergo, also doch nicht zu Vodafone, außer man hat zu Hause kein Festnetzanschluß mehr...

Wo bitte steht, dass bei O2 in der Genion Option automatisch (und vor allem unterwegs) die Auslandsfestnetztelefonate dabei sind?
 

Mr. Nice

Aktives Mitglied
...nun ist LG komplett verschwunden.

Das LG Shine ist noch erhalten geblieben. Ein schwacher Trost. :D
Auch ein paar Nokia-Geräte haben sich noch im Shop verirrt.
Trotzdem arm! So viel mehr Geräte hatte T-Mobile aber noch nie Sortiment, oder doch? Grad mal 33 Geräte im Shop. :rolleyes: :flop:
 

Martyn

Aktives Mitglied
Jein, irgendwie ist das T-Mobile Angebot im Moment schon recht mager, aber ein paar Midrangehandys gibt es im Moment schon, auch wenn sie zum Teil für 1€ vertickt werden.

- RIM Blackberry 8110 Pearl (schwarz oder pink)
- Motorola RAZR V8
- Nokia 6500classic
- Samsung SGH-G800
- SonyEricsson W910i
 

Mondkamel

Veteran
Das LG Shine ist noch erhalten geblieben. Ein schwacher Trost.

Aber nciht in dieser Welt. Bei T-Mobile Privatkunden gibt's derzeit keine LG's. Auch kein Shine. Das war wie so vieles einmal...

@Martyn:

Die BB' Pearl hat wie seine anderen Kumpels den neumodischen Treackball, der für die Tonne ist. Denn kann man voll vergessen. Beui mir liegt das 8800 in der Schublade und ich habe wieder das gute 7130 reaktiviert, weil es noch das Rad hat.

Das Motorola kann ich nicht einschätzen, weil ich kein einziges Motorala kenne.

Das 6500 Classic ist ein Brot und Butter Handy, was jeder im Sortiment führt, ebenso wie das G800. Und das W910i wird als Funartikel eines Fußballvereins geführt - was soll das bitte sein?

Ergo - Angebot wirklich unter aller Kajüte!
 

Martyn

Aktives Mitglied
Sieht irgendwie wirklich nach Ausverkauf aus. Vielleicht kommen auch viele neue Handys wenn im Mai dann die Relax S-M-L und myFaves S-M-L Tarife kommen.
 

Mondkamel

Veteran
Heute ist der neuste Witz bei T-Mobile.de zu lesen. Als Vorankündigung wird ab April (ja welchen Monat haben wir den eigentlich?) das "brandneue" Nokia 6500 Slide angeboten. Gelächter, ist T-Mobile allmählich nicht nur von einem Fisch sondern vom ganzen Meer bespuckt? Das 6500 Slide gibt's seit Wochen und gab's auch schon bei T-Mobile!!!

Allmählich muss man sich für die Mangenta Jungs schämen...

http://www.t-mobile.de/shop/vorankuendigungen/0,7664,11005-_,00.html?WT.svl=100

Ich weiß nicht, wie lange der Link den Spaß zeigt...
 

Martyn

Aktives Mitglied
Zum 7. April sollen neue Preise kommen, dann wird wahrscheinlich auch das Handyangebot wieder erweitert. Denke das da dann mehr neue Handys kommen und nicht nur das 6500slide.
 
Oben