• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

T-Mobile G2: Singlecore-Chip und keine Sense-Oberfläche

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die chinesische Website 115.com hat eine Testfirmware des T-Mobile G2 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass der Hersteller HTC auf Android 2.2 im Originalzustand setzt und auf seine Benutzeroberfläche Sense verzichtet. Auch über die Hardware gibt es Neuigkeiten. Entwickler Cyanogen behauptet, dass im G2 ein auf 1 Gigahertz getakteter Singlecore-Chip MSM7230 steckt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: T-Mobile G2: Singlecore-Chip und keine Sense-Oberfläche auf AreaMobile.
 

DDD

Aktives Mitglied
Finde es richtig hier lieber nen Chip einzusetzen der weniger verbraucht und trotzdem mindestens die gleiche Leistung hatt. Es ist zwar gut das es Dualcores schon gibt aber bringen tut er bei der aktuellen Software eher nicht soviel.
 

Das-Korn

Mitglied
Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass ein Konzept welches weg geht von den Hochgetakteten Smartphones hin zu einem Smartphone, welche vllt nicht so viele lustige Animationen hat und auch nur Funktionen bietet, welche ein Smartphone auszeichen und zusätzlich mit tollen Akkulaufzeiten glänzen kann, schnell Käufer finden wird.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
So, jetzt braucht ihr nicht mehr meckern, dass htc in mehr als 3 Handys den gleichen Prozessor einbaut, zumal ich immernoch nicht verstehe warum das so negativ sein soll, aber hier gibts ja jetzt wohl abhilfe.

Das kein Sense drauf sein soll kann ich nicht glauben, vielleicht läuft es einfach noch nicht sauber und wurde deswegen in dieser Test-Firmware weggelassen, es ist ja nur zum Testen und nix endgültiges so wie es aussieht, also sagt es nicht viel aus.
htc wäre ja dumm würden sie es weglassen, außer natürlich T-Mobile will ne eigene GUI, das könnte ja auch noch sein.
 

0211dus

Neues Mitglied
Ich vermute auch, das HTC noch Probleme hat die Sense-Oberfläche einzubauen.
Beim Desire dauert es ja auch so lange mit ein Update auf Android 2.x
 

Steveman

Neues Mitglied
Meint ihr das G2 wird auch als HTC direkt verkauft werden oder nur im T-Mobile-Shop zuhaben sein?
Ich hoffe es funktioniert dann auch mit der Simkarte eines anderen Anbieters.
 

mateusz1990

Neues Mitglied
ufff glück

Ich will garnet wissen wie schell die batterie leer wäre mit einen dual core und sense gibt es bestimmt bei einer version für den freien markt
 

Jacuzzi

Neues Mitglied
Telekom?

Ich hoffe sehr das es auch bei anderen Netzbetreibern erhältlich sein wird, da ich mich gegen T-Mobile entschieden habe :)
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Aber das "G2 Touch" wurde auch als Hero verkauft.
Hatte es bei der Telekom auch kein Sense? Das weiß ich nicht, aber das das G1 kein Sense hatte ist kein besonders sicheres Indiz, damals gab es halt noch kein Sense.
 
Oben