T-Mobile erhöht die Preise: Das iPhone wird ab Mitte August teurer

A

Anonymous

Guest
Find ich gut Deutsche sind reich und T-Mobile muß ja an irgendwem
verdienen.

Nicht jeder muß ja auch mit nem Iphone rumrennen, das ist uncool.
 

stYLe_

Mitglied
nachfrage bestimmt das angebot, weiß zwar nicht was das 3gs zurzeit so auf ebay
kostet, aber dürfte doch eher billiger als das 3g vor nem jahr sein?! von daher
schon bisschen unverschämt, aber solang sie die mehreinnahmen in netzausbau etc
stecken würden..
 
Z

zukünftiger IPhone Bezi

Guest
Das sind die größten Verbrecher!! Diese Monopolstellung von der Telekom in
Deutschland ist einfach schrecklich.
Schön , dass es die EU gibt und man ins
Ausland fahren kann.
 
A

Anonymous

Guest
Und wieder wird das iPhone völlig zusammenhangslos erwähnt. Dieses Telefon nervt
und ihr auch!

PS. Erster.
 
A

anony

Guest
Genau darauf habe ich gewartet und genau das ist der logische Schritt.
Solange
Apple ein High-Society Produkt haben will, dessen Kunden beachtet und als
besonders angesehen werden sollen, darf es sich nicht jeder leisten können.
Es
fällt mir immer öfter auf, dass Menschen, von denen man weiss das Sie es sich
eigentlich nicht leisten können mit dem Iphone rumlaufen.
Ich meine, ich würde
mir auch kein Eiphone kaufen, wenn ich es haben will, um meinen
Minderwertigkeitskomplex zu stillen und sehr viele "Bundesbürger mit
Migrationshintergrund" laufen damit rum.
 
A

Anonymous

Guest
Na ja, also ich finde, man kann es auch übertreiben. Aber das ist
Marktwirtschaft - Angebot und Nachfrage regelt den Preis. Und da momentan vier
Wochen Wartezeit ist...
Wobei man da natürlich auf den Trichter kommen könnte,
T-Mobile würde die Preiserhöhung abwarten wollen und ganz plötzlich... Na ja
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
in meiner ganzen zeit die ich mich nun intensiv mit handys beschäftige ist das
das erste mal dass ich erlebe dass ein gerät teurer wird nachdem es schon ne
weile auf dem markt ist.........

@Terry
es läuft doch schon jeder honk mit
so nem teil rum..... ändert also auch nix mehr.....
 
I

iPhone Exklusiv

Guest
Das iPhone kann gar nicht teuer genug sein, wenn man sieht was für Kaluffkes
damit rumlaufen.

Wer ein Premiumprodukt haben will, soll auch Premiumpreise
bezahlen.
 
P

PS Oph

Guest
Und dann kann man 6 Wochen warten bis man es bekommt ... ich hab gehört sind
40.000 eier im Rückstand ... lol
 
A

Anonymous

Guest
Das nächste Eierphone wird in meinen Augen ein großes Update sein mit großen
Veränderungen.
Und dann kostet es das doppelte oder dreifache, einfach damit es
nicht wie heute ist, das Bafög und Hartz 4-Empfänger (Überspitzt) statt genug
Essen nen Vertrag von TMOB ans Bein schnallen und ihr leben dafür
einzuschränken, ein Telefon zu haben.
Ich als betuchter Kunde würde mir auch
2mal überlegen ein Produkt zu kaufen, dessen größter Sinn darin besteht
anzugeben und zu protzen, und mit dem mittlerweile unsere ausländischen
Mitbürger aus dem Mittelmeerraum zu hauf rumlaufen.
Wenn dieser Schritt nicht
kommt, ist das Eiphone bald der nneue 3er BMW.
(Cliché)

Es ist ein Luxusgut,
und wenn es irgendwann 20.000 Euro kostet, auch dann gibt es welche, die es
kaufen.
 
K

kaoztag

Guest
Die sollen erst mal die bereits bestellten ausliefern anstatt über
Preiserhöhungen nachzudenken
 

mahir aus essen

Neues Mitglied
Auf eBay kostet ein iPhone 3GS immer so um die 600+ Euro.
Die wollen das doch
eh nur ausnutzen, weil die iPhones im Moment so gut verkauft werden. Aber bei
den Preisen ist das etwas übertrieben. Dann kauft sich ein möglicher Käufer
lieber eins bei Vodafone
 
D

der patä

Guest
da will ich mir einmal in meinem Leben ein iphone 3gs mit einem billigen Vertrag
kaufen, und schon werden die Preise erhöht. Das macht keinen Spaß mehr!
 
Oben