• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

T-Mobile Call M Aktion: Handydatenflatrate und SMS Flatrate in alle Netze kostenlos

Martyn

Aktives Mitglied
Bei T-Mobile gibt es derzeit eine äusserst attraktive Aktion zum Call M Tarif. In der Standardvariante bietet der 24,95€ (ohne Handy) bzw. 34,95€ (mit Handy) teure Call M zwar nur eine Sprachflatrate wahlweise in T-Mobile Netz oder Festnetz und 120 Minuten in alle anderen Netze.

Im Rahmen der Aktion gibt es aber gratis dazu eine kostenlose Handydatenflatrate sowie eine kostenlose (auf 3000 Stück begrenzte ) SMS Flatrate in alle Netze.

Leider ist das Angebot nur für Neukunden verfügbar, aber nicht für Tarifwechsler und auch nicht für Vertragsverlängerungen. Das Angebot ist bis mindestens 15. Juni erhältlich.

Beim Abschluss über freie Händler kann man noch mehr sparen. Dort gibt es bis zu 360€ Auszahlung auf die mit Handy Variante, so das man effektive Kosten von lediglich 19,95€ hat.
 

cores

Mitglied
Ich habe bei der Telekom gekündigt, da man mir plötzlich das E-Mailen gesperrt hat (habe damals die WebnWalk Internetflat für 10 Euro extra zubuchen lassen, übers Telefon).
E-Mailen über POP3 und IMAP ging monatelang, plötzlich nicht mehr. Mehrere Anrufe bei der Hotline brachten eine erschreckende Erkenntnis: Das E-Mailen hätte bei mir eigentlich nie funktionieren können/dürfen, da bei der Web'n'Walk Handyflat NUR das Surfen auf dem Smartphone gestattet ist und alle anderen Ports gesperrt sind. Daraufhin kündigte ich bei der Telekom und bin seitdem sehr zufrieden bei o2!

Nun hat die Telekom scheinbar E-Mail gestattet (nennt sich jetzt nicht mehr web'n'walk sondern schlicht Handyflat), aber ich bekam vom Kundenservice eine E-Mail, in der ausdrücklich erwähnt wird, dass der App-Store weiterhin gesperrt ist (bzw. dessen Ports), zudem wird die Geschwindigkeit von Anfang an auf 384kb/s gedrosselt.

Also für mich ist das weiterhin nichts halbes und nichts ganzes, lächerlich dass die Telekom so viele Einschränkungen hier macht, welche nur durch Nachfragen zu erfragen sind, auf der Homepage konnte ich jedenfalls nichts erkennen, dass zB der App-Store gesperrt ist. Oder kann hier jemand auch nur annähernd Informationen dazu herauslesen? Tarifoptionen | Telekom
Sucht man im Internet allerdings, so haben in der Tat viele Apps und User Probleme mit der Flat.

Das bezieht sich jetzt auf die Call-Tarife, mit der Zusatzoption "Handyflat". Wie es bei den "Call & Surf"-Tarifen aussieht weiß ich nicht. Für mich ist das einfach und schlicht extrem unübersichtlich, was die Telekom hier macht, und am Ende hat man nen 24-Monatsvertrag an der Backe.
 

Martyn

Aktives Mitglied
Hab selber auch die web 'n' walk HandyFlat auf meinem Max M Friends gebucht, und bin damit eigentlich schon zufrieden. Nutze aber eh nur den Browser, Ovi Maps und früher Ö-Navi damit. Das funktioniert schon alles damit.
 
Oben