Symbian 4: Screenshots vom neuen Betriebssystem veröffentlicht

TheDeep

Neues Mitglied
alles noch sehr halbgar

und wirkt aus den vorreitern zusammengeschustert... naja ich glaube nicht, dass das system noch vom absteigenden ast runterklettert... der zug ist abgefahren.
 

Underc0ver

Mitglied
p.s.: es geht um mittelklassegeräte!!
es kann sich nicht jeder einfach,iphone,desire oder galaxy s leisten..ihr kennt doch die hohen arbeitslosenzahlen und so gesehn ist es gut!
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
@undercover

WEnn es ums leisten geht sind einem arbeitslosen eigentlicvh auch schon 250-300 Euro zu teuer...oder??

Von daher..Nokia 5230/LG Pop;-)

Davon abgesehen-so hoch sind die RAbeitslosenzahlen auch nicht- und wir hatten das Thema jetzt auch cshon öäfters: Mit welcher Kundengruppe kann ein Hrersteller GEld verdienen??!!! Mit den Leuten die ein reines Preis-Leistungsdenken haben schonmal nicht.

Aber zu S4- jetzt draüber zu philosophieren wäre einfgach zu früh-im Dezember wenn es ferig ist lkan man mal schauen. So wirkt es aus einer Mischung zwischen iphone/Android und SEnse.

Und mit Kopien ist es wi woanders auch- entweder sind die bedeutend billiger-oder man nimmt das Original.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
verstehe den zusammenhange von symbian 4 und den arbeitslosenzahlen nicht ganz, wer sich ein handy kaufen will, dann kauft er es sich (wie bei mir, preis ist relativ), ob es jetzt 100, 200 oder 500€ kostet.

und wer wirlich kein geld für sowas hat, der telefoniert mit einem alten samsung d600 , nokia 33 irgendwas usw...

aber ich bin mir sicher, dass symbian 4 auch auf geräten jenseits der 300€ grenze auf den markt kommen werden, man hat es ja schon an s60 th gesehen, was haben denn das satio oder i8910 gekostet als sie neu raus kamen? altes os aber trotz dicker hardware in preisregionen wie heute das desire oder x10, das os hat so gut wie keinen einfluss auf den preis eines smartphones.
 

Underc0ver

Mitglied
naja im vertrag kann sich n arbeitsloser so n ding schon sehr gut leisten,schon klar dass der sich das nich neu kauft,ist aber auch egal,vllt die falsche zielgruppe,fakt ist dass beim symbian 4 verbesserungen feststellbar seinen werden und für den normalverbraucher und für die leute nicht mit massig geld ist es doch ne gute sache.
wir sitzen hier schließlich im vertrieb und nicht jeder braucht highend
 

Handyonkel

Mitglied
Auch wenn man sich nicht aufgrund ein paar Screenshots zu sehr verstricken sollte.

Sorry, aber das sieht immer noch altbacken aus. So wird das nix.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
@undercover

Nochmal zum Thema Zielgruppen.
Die Kunden möchten am liebsten ein Desire zum Preis eines Nokia 5230, die Hersteller hättens lieber umgekehrt.

Für uns vErbrauher ist es schön wenn die Preise für midrangehandies sinken-für Hersteller die in dieser Range ihren Ertrag generieren müssne aber eine Katsatrophe.

Die Frage ist inwiefern Nokia in diesem Segment mittelfristig glücklich wird wenn die deren Geräte nicht zuletzt wegen dem OS nur über den Preis verkaufen können.

Schließlich tummeln sich in dieser Range alle Hersteller bis auf Apple.

SElbst wenn symbian 4 Verbnesserunegn bringt-bis dahin ist Android 3.0 draußen.

Irgendwie habe ich immer das Gefühl das viele denken die anderen warten auf Nokia
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
P.S.

Schön aussehen tuts bisher übrigens nicht ;-)

Aber wie gesagt-ein bisscehn zu früh für wirklicxhe Bewertungen
 

Das-Korn

Mitglied
Mir gefällt es wirklich richtig gut!

Vllt ein Schritt in die richtige Richtung?...kann man nur für Käufer von z.b. dem N8 hoffen, dass es auf Symbian 4 geupdatet wird.

Finde es nur seltsam... dann überschwemmt Nokia den Markt schon mit immer gleichen Smartphones und jetzt bringen sie andauernt noch neue OS raus?
Die sollten das lieber als Update anbieten!
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
das-korn

Denk mal symbian 4 wird ein komplette anderes OS als Symbian 3-von daher auch keine CHance als update.

Hast schon recht-es sieht komplett anders aus als das jetzige Symbian.
Aber die obigen Photos wirken wie ANdroid mit leichtem Retro-einschlag.
 
J

Jax667

Guest
@Stefan Schomberg

Das ist nicht richtig, dass Symbian nicht mehr auf Highend Modellen erscheint, es wurde lediglich ausgesagt, dass das N8 das einzige Symbian 3 Gerät der N-Serie sein wird. Ein weiteres N-Serien Gerät mit Symbian wird es erst wieder mit Symbian 4 geben und da die Versionen des Betriebssystems jedes halbe Jahr erscheinen sollen, ist das auch nicht verwunderlich.

http://conversations.nokia.com/2010/07/02/the-fightback-starts-now/

Symbian wird sich weiterhin mit MeeGo die N-Serie teilen, wobei ersteres wie gewohnt auf Highend und Lowend Modellen laufen wird und MeeGo lediglich auf den Highend Bereich abzielt.


Und was Symbian 3, 4 & 5 angeht ist es unwahrscheinlich, dass Updates für das N8 oder folgende Modelle angeboten werden. Das ist aber nicht wirklich schlimm, weil Updates auch so für die veröffentlichten Modelle angeboten werden und das N8 wird weiterhin damit versorgt werden und außerdem werden alle Programme mit QT programmiert, das fächerübergreifend für sowohl alle Symbian Versionen als auch MeeGo fungiert. Von dem her, kann es einem N8 Besitzer egal sein, ob er Symbian 3 oder 4 hat.
 
K

karlito

Guest
nutzlos

NOKIA STEH AUF DU SCHLÄMÜTZE zZZZZzzZZZzZZz wer will denn bitte SYMBIAN und die verteuerten nutzlosen APPS!!!
 
Oben