SX-1 und MMC

Bansheerider

Mitglied
Welche MMC würdet ihr empfehlen (256Mb und 512Mb)? Bei welchen Karten gibts wirklich keine Probleme? Und von welchen Karten würdet ihr generell abraten?

Gruß
Bansheerider
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Also ich habe eine 256er Karte drin, und bin voll zufrieden.
Die 512er sollen zwar laut Siemens auch funktionieren, aber ich habe da schon von Problemen gehört. Aßerdem sind 256MB wirklich voll ausreichend (finde ich zumindest)
 

Mesa

Mitglied
Hi!

Ich hab nur eine 128er Karte im Gerät.

Hab MP3s oben (2 Alben) und einen Film und mach auch noch nett Fotos und Filmchen.

Aber so würd ich Dir eine 256er raten.


MfG

Mesa :cool:
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Bei Speicherkarten höre ich, nur so als Nebeninfo, daß die SanDisk-Karten mit die meisten Probleme machen. Sollte man vielleicht in die ÜBerlegungen mit einbringen.
 

Fanatiker

Neues Mitglied
Original geschrieben von Stefan Fritzenkötter
Bei Speicherkarten höre ich, nur so als Nebeninfo, daß die SanDisk-Karten mit die meisten Probleme machen. Sollte man vielleicht in die ÜBerlegungen mit einbringen.

hehe. um genau zu sein liest das sx1 nur 5% SD karten wenn überhaupt. Siemens hat nämlich keine lizenz für SD karten und SDkarten sind von grund auf anders aufgebaut
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Original geschrieben von Fanatiker
hehe. um genau zu sein liest das sx1 nur 5% SD karten wenn überhaupt. Siemens hat nämlich keine lizenz für SD karten und SDkarten sind von grund auf anders aufgebaut

Grins, SD steht aber nicht für Scan Disk sondern für Secure Digital, und das ist ein anderes Kartenformat, und steht hier nicht zu Diskussion.
Scan Disk ist nur ein Hersteller von MMC Karten. Aber Scan Disk scheint Siemens insgesamt nicht so toll zu mögen. Der alte IC35 will auch nicht mit Scan Disk.
 

Fanatiker

Neues Mitglied
hey du auch hier im board? *g*
ok hast mich überredet aber eines muss ich noch korrigieren. es heißt Sandisk und nicht Scandisk
 
Oben