SX 1 als USB-Stick?

gringonet

Neues Mitglied
Ich habe meinen USB-Stick verloren und liebäugele mit dem SX1. Wenn ich dieses - per USB-Kabel - an einen Rechner anschließe, muß dann immer die Software installiert werden, um auf die Speicherkarte zu zugreifen oder geht das - bei win 2k und XP - einfach per plug&play? Dann müßte ich zwar immer ien Datenkabel mitschleppen, wäre aber ein guter Ersatz für meinen Stick.
Wer weiß was?
Danke
Gringo
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von gringonet
Ich habe meinen USB-Stick verloren und liebäugele mit dem SX1. Wenn ich dieses - per USB-Kabel - an einen Rechner anschließe, muß dann immer die Software installiert werden, um auf die Speicherkarte zu zugreifen oder geht das - bei win 2k und XP - einfach per plug&play? Dann müßte ich zwar immer ien Datenkabel mitschleppen, wäre aber ein guter Ersatz für meinen Stick.
Wer weiß was?
Danke
Gringo
Die Software uss installiert werden, du kannst es nciht als USB-Stick verwenden
 

ICT7

Neues Mitglied
... Oder du schleppst einen Kartenleser mit dir rum, der MMCs lesen und schreiben kann. Der ist aber meistens grösser als ein USB-Stick. Außerdem musst du jedes mal das Handy ausschalten wenn du die Karte raus nimmst, bzw. einlegen willst.
 

gringonet

Neues Mitglied
Tja, habe ich mir fast gedacht, dass das nich geht, weil es eben doch keine Technik ist, die begeistert. Schade eigentlich!
Und wieder muß man extra was rumschleppen, wo man doch soviel Speicher auf dem Handy hat. Wie sinnlos!
Warum können die nich mal was einfaches für alle machen, dürfte doch nicht so schwer sein.
Wenn wenigstens Bluetooth ordentlich funzen tät...
 

star

Neues Mitglied
usb-sticks werden langfristig von speicherkarten abgelöst und sowieso haben sogar die meisten billig pc's aus'm aldi einen kartenleser integriert. So kann man auch argumentieren.
 
Oben