• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Superzeitlupe des Samsung Galaxy S9 kommt auch für andere Geräte

peter0815

Mitglied
Die Überschrift ist wieder mal ne Frechheit

...im Text dann wieder nur Konjunktiv

[Anmerkung der Redaktion: Danke für den Hinweis. Der Artikel wurde entsprechend angepasst.]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bartleby1604

Neues Mitglied
Die Superzeitlupe habe ich schon lange bei meinem Xperia XZ Premium aus dem vergangenen Jahr.

Die Technologie wurde von Sony entwickelt und bei seinen Top-Smartphones aus dem letzten Jahr bereits eingebaut. Die Technik haben sie sich auch ein Jahr exklusiv patentieren lassen.

Laut Gerüchten stammt der Sensor auch von Sony und nicht von Samsung selber. Die haben vermutlich nur die Software weiterverarbeitet.

Auch wurde die Superzeitlupentechnologie von Sony weiterverarbeitet so dass bereits im neuen XZ2 in Full-HD gefilmt werden kann. Ich glaube das Samsung filmt nur in 720p-Auflösung.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Weder hätte man die Headline als Frage noch den Artikel im Konjunktiv formulieren müssen

Es ist eine ganz zwangsläufige ENtwicklung, ja geeradezu ein Marktgesetz, daß sich neue Features vertikal verbreiten.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Jupp. Aber irgendwas muß man ja schreiben, um seine Webseite am Laufen zu halten. Und es gibt zweifellos genug Menschen, die mit den Gestzen des Marktes nicht vertraut sind … und für die solch ein Artikel also eine Neuigkeit darstellt.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@FTC: Ahaha der war gut. Du hast wohl vergessen, dass du keinen Anspruch auf Antworten hast. Begründe erstmal, warum es mit Gesetzen des Marktes zu tun hat!

Wenn du die Begründung nicht liefern willst, aber deine Aussage durch meine (noch) nicht vorgebrachte Widerlegung bestätigt siehst, gilt das als argumentum ad ignorantiam ... Ich würde ja Antworten, wenn du dich nicht ständig hinter Fragen verstecken würdest. Ist halt feige und warum sollte ich immer liefern und du nicht?
 

N73Willi

Mitglied
Zugegeben, ich habe auf den Artikel geklickt, weil ich die ursprüngliche Überschrift wiederum gänzlich anders interpretiert habe... bei anderen Geräten bin ich von hauseigenen Geräten wie S8 und Note 8 ausgegangen (ehrlich gesagt habe ich mich noch nicht wirklich mit dem S9 befasst, weil es für uninteressant ist und wusste nicht das es über die Hardware bewerkstelligt wird), da dachte ich mir das kann per Update weitergereicht werden, so wie es auch andere Hersteller teilweise bei Vorjahresmodellen machen...
 
F

foetor

Guest
Die Funktion an sich ist ja ganz nett aber das man exakt die 0,2 Sekunden treffen muss macht die Funktion doch eher zu einem Glücksspiel oder? Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
 

Bartleby1604

Neues Mitglied
Also beim Sony klappt es mit etwas Übung sehr gut und die Videos schauen wirklich cool aus. Man kann die Superzeitlupe auch mehrmals hintereinander aktivieren. Das geht auch.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@FTC: Du kannst deine Aussage nicht untermauern bedeutet natürlich, dass ich mich verheddert hab. Ja, logisch! ;)

Du darfst deine Aussage schön selbst belegen und ich verspreche dir, dass ich meine belege, aber in der Reihenfolge, die auch der Reihenfolge des Threads entspricht. Na Fritz, ich will von dir mal mehr sehen als ad hominem, Suggestivfragen und Metadiskussion.
 
Oben