Suchfunktion unbefriedigend

pollux

Neues Mitglied
Solange ich jetzt bei Handykult Mitglied bin, mit der Suchfunktion hier konnte ich mich bis heute nicht anfreunden. Ich habe mich schon so oft darüber geärgert, daß ich lieber ein Thema dreimal wiederhole, anstatt die Suchfunktion zu benutzen - sorry - aber es ist halt nicht zu verschweigen, die Suche bringt mich oft nicht ans Ziel.
Wenn ich z.B. "O2-Netzausfall" eingebe und dann keinen Treffer bekomme, dann finde ich das einfach grottenschlecht, da ich weiß, daß es dazu mindestens einen Beitrag gibt.

pollux
 
Evtl. solltest Du Dich mal mit der Suche etwas näher beschäftigen? Wenn man diese richtig bedient wirst Du auch fündig. Dieser Thread könnte dabei hilfreich sein und den hättest Du auch ohne Suche im Forum gefunden, ist nämlich oben angepinnt.
 

pollux

Neues Mitglied
Siehst du, genau das ist der Punkt: Der Mensch muß sich der Maschine anpassen, damit es funktioniert. Falsch!
Eine Maschine ist erst dann gut, wenn sie sich dem unvollkommenen Menschen anpasst.
Bevor ich lange eine Gebrauchsanweisung studieren muß, frage ich lieber und nicht nur ich. Ergebnis: mehrfach themengleiche Threads.
Ergo: Mach` die Maschine besser und ich benutze sie. So einfach ist das!

Nichts für ungut

Gruß
pollux
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Nur kann man unmöglich die Suchmaschine an tausende potentielle Nutzer anpassen und die KI steckt noch in ihren Kinderschuhen.
Die Suchfunktion passt sich ja auch nur den Menschen an. Es gäbe keine Probleme würde jeder Nutzer hier für einen Thread auch nur eine Bezeichung wählen, aber Du z.B. verwendest O2-Netzausfall, ein anderer O2 Netzausfall und der Dritte schreibt Netzausfall bei O2. Wie soll eine Maschine das verarbeiten - Deine Forderung wird also den Ansprüchen nicht gerecht...

Im Personenverkehr werden auch sämtliche Fahrzeuge nach einem Konzept angefertigt. Das individuelle Fahrzeug für jedermann kann es einfach nicht geben.
Übung macht den Meister, das trifft auch hier zu. :)
 

pollux

Neues Mitglied
Hallo asrael,

wo Du jetzt speziel Fahrzeuge ins Spiel bringst, denke ich spontan an die Entwicklung vom nicht synchronisierten - , über das halbsynchronisierte -, zum synchronisierten Getriebe.
Klar kann man mit viel Übung auch mit einem nicht synchronisierten Getriebe fahren - wer es gern ruppig hat :D
Für die Millionen von KFZ-Nutzer in unserem Lande dürfte das synchronisierte Getriebe aber nicht mehr wegzudenken sein.

Zurück zum Thema. Zum Teil stimme ich Dir ja zu, man kann nicht allen Eventualitäten gerecht werden - man sollte aber auch nicht auf dem Stand der Programmentwicklung stehenbleiben! Ich wäre schon dankbar, wenn HK mal ein paar grundsätzliche Fehler ausmerzen würde, z.B.:

1) Farbauswahl
Knapp 1/3 der Bevölkerung hat mit einer Seh-Beeinträchtigung der sog. Rot-Grün-Schwäche zu kämpfen. Die HK-Farbauswahl ist daher schlicht ein Flop.
Betroffene müssen die Suchfunktion regelrecht suchen:flop:
2) Gestaltung/Schriftgröße der Suchfunktion
Wer will, daß die Suche eher angenommen wird, muß für eine bessere Gestaltung sorgen, da führt kein Weg dran vorbei.
3) Die Suchgeschwindigkeit
Wenn die Suche zu lange dauert... dann noch ohne Treffer...kehrt man so schnell nicht zur Suchfunktion zurück - ist halt so.

Meine Favoriten: 1.Platz Google, 2.Platz Ebay
 
Original geschrieben von pollux
Knapp 1/3 der Bevölkerung hat mit einer Seh-Beeinträchtigung der sog. Rot-Grün-Schwäche zu kämpfen. Die HK-Farbauswahl ist daher schlicht ein Flop.
Betroffene müssen die Suchfunktion regelrecht suchen:flop:
Ich habe das Gefühl, dass Du gar nichts ändern willst... Sollen mal die anderen machen und alles schön auf dem Silbertablett presentieren...

Was Rot/Grün betrifft: Diese Farbsehschwäche habe ich auch, heißt aber noch lange nicht, dass ich keine Farben sehen kann... Ich kann das alles sehr gut erkennen und somit habe ich damit keine Probleme. Das Wort "suche" in Rot ist auch wunderbar zu erkennen...

Wenn man es nicht sehen will ist das natürlich was anderes...

Es zwingt Dich auch niemand dieses Forum zu nutzen wenn Du solche Probleme damit hast - such Dir doch ein anderes :rolleyes:
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Jetzt braucht man hier keine wilde Diskussion starten.
Ich weiß, daß die Suche einige unzulänglichkeiten hat. Sei es das Minimum von 3 Zeichen oder die Geschwindigkeit oder was auch immer.
Die Funktion ist aber gegeben, benötigt aber etwas Übung für zufiredenstellendere Ergebnisse.
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Nochmal eben eine rechnung für alle "Wenn ich Poste hab ich das ergebnis schneller" Argumentierer.

Das stimmt nicht. Wenn Du ein Posting erstellst, muß Du den text schreiben, und abschicken. Dann dauert es vielleicht 2 Stunden oder auchmal einen Tag bis einer eine Antwort schreibt.

Egal wie lange die Suche braucht, die Zeiten kann die immer noch Toppen.

Das einzige was Dann einfacher ist: Du mußt Deinen Grips nicht anstängen, um zu überlegen, welcher Suchbegriff der beste ist.
Aber ehrlich: Deine Forderung die Suche an die Benutzuer anzupassen, so wie Du Dir das vorstellst, halte ich für unsinnig. Das einzige was Du vorbringst, ist wie man es 'nicht' machenkann/sollte. Aber Du sagst eben nur: So taugt das nichts. Daher stelle ich die Frage: Wie dann. Nicht nur Negativkritik, sondern positivkritik ist gefragt. Wie soll die Suche dann aussehen, wenn nicht so wie jetzt. Wie soll die Suche funktionieren wenn nicht so wie jetzt. Wie soll das Forum funktionieren wenn nicht so wie jetzt.

Also nicht "So ist es falsch" sondern "So wäre es richtig".
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von pollux
...Meine Favoriten: 1.Platz Google, 2.Platz Ebay
Google:
Bei google.de werden die Suchergebnisse teilweise schon gesponsert. Das bedeutet wer am meisten zahlt landet in den Suchergebnissen ganz weit oben.
Inzwischen bei weitem nicht mehr so gut nutzbar wie noch zu Beginn.

Ebay:
Ebay bringt wohl bei einer Suchanfrage den meisten Müll mit, den man sich auf keinen Fall wünscht. Das absichtiliche Täuschen mit dem sogenannten Keywordspamming macht die Suche nach Massenartikeln bestimmter Kategorie nahezu unmöglich. Suche einem ein ganz einfaches Mobiltelefon, ohne Vertrag. Du musst Dich durch Seiten an Zubehör wühlen bist Du ein Telefon findest - wenn Du in den Seiten von Treffern überhaupt noch einen Überblick behältst.
Es ist nicht möglich, nur mit dem Teil eines Namens den Verkäufer zu finden. Es muss der exakte Name angegeben werden, ohne Vertipper und ohne fehlende Zeichen. Unbrauchbar. :flop:
 

Weizen

Mitglied
Dafür arbeitet die Suchfunktion hier nachvollziehbar und lässt sich leichter beeinflussen ;) Mit "o2-netzausfall" wird dieser Thread hier gefunden, ist also offenbar der einzige in dem das so vorkommt. Suchst du nach "Netzausfall" bekommst du ein passendes Ergebnis (z.B. einen Thread mit "o2 Netzausfall" im Titel). Suchst du nach "*etzausfall" werden beide Varianten gefunden, genauso wie "Netzausfall bei o2".

Natürlich könnte die Suche Bindestriche generell als Leerzeichen ansehen. Wenn sie dann noch Suchbegriffe mit zwei Buchstaben akzeptieren würde, würde dich dein "o2-Netzausfall" ebenso zum Ziel bringen, da die Suchfunktion das automatisch in "o2 AND netzausfall" ändern würde.

Aber: Was wäre, wenn (was bei anderen Suchbegriffen sicher der Fall ist) es hunderte Threads gäbe, in denen beide Wörter vorkommen aber nur eine Handvoll, in denen sie tatsächlich mit einem Bindestrich verbunden sind -- und du weißt, dass du gerade einen Thread suchst, wo eben ein Bindestrich zwischen den Wörtern ist. Hier würde dir die "intelligentere" Suche viel zu viele Suchergebnisse liefern und wäre somit unpraktischer ;)

Auch Wörter mit zwei Buchstaben in den Suchindex aufzunehmen wäre sicher von Vorteil. Auf eine "Aufweichung" der Suche kann ich aber gut verzichten. Evtl. könnte man (=Stefan F. ;)) ja eine kurze FAQ zur Suche von der Suchfunktion aus zu verlinken, in der die wichtigsten Tipps (bei potenziell zusammengesetzten Wörtern erstes oder letztes Zeichen durch nen * ersetzen, dito wenn man nach verschiedenen grammatischen Formen eines Wortes suchen will) aufgelistet sind :)

Eine andere Möglichkeit, die Suche intelligenter zu gestalten, wäre, wenn z.B. bei der Suche nach "o2" gleichzeitig noch nach "o-two" und "o²" gesucht werden würde [edit: Nicht zu vergessen "02"...]. Hier stünde aber ein IMHO immenser Programmier- und Adminstrationsaufwand dem vergleichsweise geringen Vorteil entgegen, dass man beim Suchen etwas schneller ist. Bis die Zeit, die zur Implementierung einer solchen Funktion gebraucht würde, von den Benutzern wieder eingespart wäre, könnten wohl einige Monate bis Jahre vergehen ;)
 

Frank H.

Aktives Mitglied
Stefan Fritzenkötter schrieb:
Probiert jetzt mal die Suche mit vB3 aus. Es dürfte eure Anfragen gelöst sein. :)
Die geht bei mir überhaupt nicht...

Wenn ich 6230 eingebe kommt "Deine Suchanfrage erzielte keine Treffer. Bitte versuche es mit anderen Suchbegriffen."
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Wenn ich als Suchwort 6230 eingebe lande ich in diesem Thread und im Thread "Arbeit im stillen Kämmelrein" :D
 

Frank H.

Aktives Mitglied
*lol* tatsächlich. Anscheinend verarbeitet die Suche nur die ab dem Update geschriebenen Beiträge. Nur wie da ein Beitrag von 2001 reinkommt... weiß wohl nur VB3... *gg
 
Oben