• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Suche solides Windows Mobile Gerät

NewPhone

Aktives Mitglied
Ich möchte mir evtl. ein gebrauchtes Windows Mobile Phone zulegen. Von HTC gibt es ja einige Modell wie das MDA, das XDA, das Touch Viva usw. und auch HP hatte diese iPAQ Serie. Welche Geräte kann man im Rückblick empfehlen und was ist bei den ganzen unterschiedlichen Geräten zu beachten?

Es geht um möglichst große Kompatibilität zu vielen WM-Apps (es soll also nicht das modernste Gerät sein (HD2), sondern möglichst gängige Hardware verwenden), grundsätzliche Telefoniefähigkeit, stabiles System und erträgliche Akkulaufzeit (bei Einsatz eines neuen Akkus).

Was können die Windows Mobile Gurus hier empfehlen?
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Welches meines Erachtens ein sehr gutes WM Phone war (und immer noch ist), und dazu mittlerweile auch noch recht kostengünstig zu bekommen ist, ist das Sony Ericsson X1.
 

Birk

Aktives Mitglied
Legst Du Wert auf eine (gute) Tastatur?

Die SE X1 Tastatur fand ich persönlich nämlich nicht so überzeugend (zu flach und glatt, aber schick) im Vergleich HTC Touch Pro.
 
T

TheHunter

Guest
Ich glaube er will gar keine Tasta oder hab ich was überlesen. Ich würde mir ein Diamond 2 kaufen, ist quasi eins der letzten guten alten...
 

KaiS

Neues Mitglied
Also ich hab das Touch Pro 2 und bin mega zufrieden.. Tastatur ist einfach überragend und erleichtert das Tippen und Schreiben ungemein. Wenn du also viel schreibst, dann nimm auf jeden Fall das TP2. Was besseres gibs gar nicht aufm Markt. Nachteil ist halt, dass wg der Tastatur das Gerät auch ein bisl dicker ist und ein paar zig Gramm mehr wiegt. Aber mir persönlich hat das keine Probleme gemacht..

Werd jetzt aber wg des Betriebssystems demnächst umsteigen.. Vllt das Desire HD, mal schaun. Wenn du Interesse am TP2 hast, meld dich einfach per PN ;)
 

NewPhone

Aktives Mitglied
Das Touch Pro 2 ist mir zu modern. Was kann man denn von den Vorgängern empfehlen? Bei der Wichtigkeit der Tastatur bin ich mir unsicher (bei einem modernen Multitouch Display würde ich keine nehmen aber auf einem resistiven Screen tippen?)
 

NewPhone

Aktives Mitglied
Kann jemand das HTC Touch Pro (1) (auch bekannt als XDA Diamond Pro oder Vario IV) beurteilen und empfehlen? Wie schneidet es gegen das Xperia X1 ab? Oder wenn man noch weiter zurückgeht, ist das TyTN (Vario III) auch empfehlenswert?
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"bei einem modernen Multitouch Display würde ich keine nehmen aber auf einem resistiven Screen tippen?)"

Dann musst du ne Tastatur nehmen, da alle klassischen WinMob-Geräte nen resistiven Screen haben.

Das HD2 war das erste mit kapazitivem Display.
 

NewPhone

Aktives Mitglied
"Das HD2 war das erste mit kapazitivem Display."

Das wusste ich. Ich wollte eigentlich hören, ob man auf einem resistiven Display (mit Stift) doch erträglich gut Texte zusammenklicken kann oder nicht. Ich habe mich aber schon "damit abgefunden", dass es bei WM6-Gerät eines mit Tastatur sein soll. Ich kann aber noch nicht abschätzen, wie "tief runter" bzw. wie "weit zurück" ich bei den Modellen gehen kann, ohne gravierende Einschränkungen hinzunehmen. Wieviel MHz braucht man minimal, um 95% der WM6-Software laufen lassen zu können? 200, 400, 500+ MHz? Welche Auflösung (QVGA oder VGA?).

Ist also ein Vario IV (TP) überhaupt ein gutes Gerät oder reicht nicht sogar ein Vario III (TyTN II)? Und dann gibt es außer HTC ja noch andere Hersteller. Ich habe mal gelesen, dass die WM-Hardwaretreiber von HTC nicht besonders gut gewesen sein sollen.
 
Oben