• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Suche Monatsberichte

Schnatter

Neues Mitglied
Hey

Ich habe im Mai meine Prüfung und wollte mal fragen ob Jemand Vieleicht ein Paar Monats berichte oder so was in der art hat
Arbeite im Einzelhandel bin Verkäuferin im handyladen

Danke im Vorraus

Schnatter
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Meinst Du ein Berichtsheft ?. Also die Ausbildungsnachweise ?

Wenn ja. Selber schreiben wie es sich gehört.

Ich habe auch 2 Jahre nachträglich schreiben müssen. :D
 

Tamorello

Neues Mitglied
Auf jeden Fall selber schreiben heist hier die Devise. Das der Ausbildungsnachweis Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist wirst du sicher nicht erst seit heute wissen!

Ich finde es übrigens schon fast unverschämt die Frage hier vorzubringen. Das (Berufs-)Leben ist kein Selbstläufer!!

Also Einsatz zeigen!!

MfG

Tamo
 

lexusburn

Mitglied
hab auch die ganzen Berichte von 2 1/2 Jahren in einer Woche schreiben müssen, weil ich zu faul war.... :D

lass dir einfach von Berufsschulkollegen fertige Berichte zwecks der Daten geben, die die Berufsschule angehen.

Aber den eigenen Kram, den DU in DEINER Ausbildung gelernt hast, den musst du wohl oder übel selbst schreiben....

gruss,
lex
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Habe meinen Kram auch innerhalb ner Woche selbst geschrieben. Problem ist, daß Dir keiner sagen kann, was Du im groben gemacht hast, da jeder Betrieb irgendwie anders ist.
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Im übrigen steht es Dir zu die Berichte während Deiner Arbeitszeit anzufertigen. Wenn Dir der Chef also sonst keine Zeit gibt kannst Du Dich ja jetzt für eine Woche ins Büro setzen und Dein Berichtsheft komplettieren.

Ich habe übrigens auch immer ein ganzes Jahr nachgeschrieben, hat denn eigentlich irgendjemand sein Berichtsheft stetig mitgeführt und aktuell halten können? :D
 

Tamorello

Neues Mitglied
Das ist doch auch eine Frage für wie wichtig der Ausbilder die Berichte nimmt. Ich musste sie jede Woche vorlegen und abzeichnen lassen. Da bin ich garnicht in die Verlegenheit gekommen. Hat natürlich auch was positives wenn man sich nicht 2 Jahre aus den Fingern saugen muss. ;)

So long!!!
 
Oben