• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Suche mal ein richtig gescheites Handy!

Ru!e

Neues Mitglied
hi zusammen!

ich hab nen htc touch diamond der heut abend seinen weg bei ebay finden wird.
bin damit net so zufrieden...

ich hab mich mal ein wenig alleine umgesehen und zwei handys ausgeguckt.
ein SE K850i und ein Nokia E51.

funktionsmäßig is das K850i geil, die cam is super (MP sind mir net so wichtig, aber blitz und taschenlampenfunktion) und die software ziemlich gut. dafür sind die tasten vollschrott und stark gewöhnungsbedürftig.

das nokia hat ne schlechtere cam und weder blitz noch led, dafür business. da hab ich allerdings angst vor dem symbian. ich hatte mal das N91 und kam mit der software garnich klar.

worauf ich kein bock hab sind ladezeiten bei sms, verzögertes klingeln beim anrufen weils handy rumladen muss usw usw usw.

angst hab ich vorm akku, ich hab keine lust alle 1 oder 2 tage laden zu müssen.
w-lan, gps ist unwichtig. bluetooth allerdings ein muss.

ich schreib sehr viel sms und telefoniere auch gern. ich mag eigene klingeltöne als mp3s und mein display mit eigenen wallpapern bedecken. das ding sollte ein paar spiele haben und die möglichkeit bieten spiele per kabel aufzuladen, falls ich mal im wartezimmer hock und mich langweil. cam ist net so sonderlich wichtig, sollte aber schon etwas gescheiter sein und net ewig zum auslösen brauchen damit alles unscharf wird. die lampenfunktion is halt echt ma geil....argh!!!

ich will mich net so festlegen auf die beiden geräte, aber so als anhaltspunkt eben.
das teil sollte für max. 250€ zu haben sein weil ich noch ne aktive halterung fürs auto brauch, die auch teuer ist. es muss kein gerät der neuesten reihe sein, aber auch keins das schon 3 jahre alt ist.


habt ihr ne idee? ich will quasi die eierlegende wollmilchsau
 
T

TheHunter

Guest
Also wenn du beim N91 schon stress mitm System hattest, lass von Symbian-Handys lieber die Finger, denn von der grundlegenden Bedienung hat sich nichts geändert.
Zusätzlich kommt noch hinzu, dass Symbian-Geräte Smartphones sind und die brauchen mehr Strom als normale Handys. Da ist eine Akkulaufzeit bei regelmäßiger Nutzung des Gerätes von mehr als 4-5 Tagen ziemlich unwahrscheinlich. Die Regel ist so 2-3 Tage maximal.

Also ich würde die ganz klar zu einem Sony-Ericsson raten, nicht nur weil ich die selbst ganz gut finde, sondern ich denke du wirst damit am besten zurecht kommen, da dort das Installieren von Spielen z.b. nicht so aufwendig ist wie etwa bei Samsung. Einfach die XYZ.Jar aufs Handy schubbsen und starten, dann installiert sich das Programm von selbst.
Zusätzlich gibts eben bei SE viele schicke Handys mit ner brauchbaren Kamera.
Wenn du nicht so viel Geld ausgeben willst, würde ich dir zu einem SE K770i raten und wenns auch ein wenig teurer sein darf würde ich das C902 nehmen. Letzteres habe ich seit gestern selbst und bin echt zufrieden.

Das K770 hat ne 3,2mpx Cam mit AF und Fotolicht und das C902 ne 5Mpx Cam mit AF und Fotolicht. Ansonsten sind die Geräte von den Funktionen eigentlich ziemlich ähnlich.
 

hubutz

Neues Mitglied
Nach dem C902 hab ich jetzt auch schon etwas geschaut, aber da soll die Kamera wirklich mies sein, ist das so?

Wie ist denn das K850i so?
 

Ru!e

Neues Mitglied
hat das k770i auch noch diese lästige schiebe-klappe für die cam? weil die is ja net nur störend und macht das handy dicker sondern leiert auch recht flink aus.

das 902 hab ich mir auch schon angesehen. laut beschreibungen ist die cam minimal verbessert worden in sachen blitz und noch irgendwas, für mich aber kein ausschlaggebender grund. wie ist es denn bei den SE handys? haben die dann auch das akku-problem bedingt durch smartphone-zugehörigkeit?
 
T

TheHunter

Guest
hat das k770i auch noch diese lästige schiebe-klappe für die cam? weil die is ja net nur störend und macht das handy dicker sondern leiert auch recht flink aus.

Was isn das für nen Schmarn, dieser Schiebeschutz ist das Beste am ganzen Handy und der leiert nicht aus, denn der wird durch eine Feder gehalten und rastet nicht ein wie bei manchen anderen. Im übrigen hat das C902 noch einen viel aufwendigeren Mechanismus zum Schutz der Kamera. Und dick ist das K770 auch nicht. Es gibt zwar inzwischen flachere, aber es ist mit seinen 15mm immer noch ziemlich dünn und handlich.

laut beschreibungen ist die cam minimal verbessert worden in sachen blitz und noch irgendwas

Das C902 hat nur Fotolicht, kein Blitz wie das K850i. Und nein die Cam ist nicht mies, im Gegenteil. Sie ist wie Ru!e schon schrieb geringfügig verbessert worden, nur hat eben keinen Blitz.

wie ist es denn bei den SE handys? haben die dann auch das akku-problem bedingt durch smartphone-zugehörigkeit?

Weder K770 noch C902 sind Smartphones, wo hast du das her? Die beiden sind ganz normale Multimediahandys mit dem SE-eigenen System drauf. Die einzigen Smartphones die SE hat sind G900,G700,PXXX und M600i/W950/960i. Die laufen mit Symbian UIQ.

Wie ist denn das K850i so?

Macht gute Bilder, sogar mit Blitz, aber der Rest von dem Gerät ist der größte kack. Verarbeitung mies, Tasten fummelig und die Software läuft auch nicht immer stabil. Ich würds nicht kaufen.
 

Ru!e

Neues Mitglied
hmm ja das k850i hat mir wie gesagt vom handling net so zugesagt.. tasten sind schon mies und der nav-key wetzt sich auch schnell ab.

das 902i ist halt auch gleich mit über 300€ dabei...zuviel daher.
alternativen?
 
T

TheHunter

Guest
das 902i ist halt auch gleich mit über 300€ dabei...zuviel daher.
alternativen?

Nö, 270 plus versand und zwar hier
Falls du es unbedingt ohne Branding haben wolltest, würde es eben 287 plus versand kosten...
Bei Ebay bekommt man es aber auch schon ohne Branding für 250€ plus Versand.

Alternativen bei Se sind dann schwierig, wenn du das K770 nicht haben willst gibts nicht mehr viele Handys mit Kameras mit AF bei Sony. Ansonsten musst du dir mal sowas wie Nokia 6500/6600/5610 Slide etc ansehen, nur bei Nokia wäre ich vorsichtig mit slidern... die leiern wirklich gerne mal aus.
Bei Samsung gibts auch das eine oder andere mit Cam mit AF, allerdings machen Samsungs generell nicht so tolle Bilder. Ich würde mich bei deiner Suche auf Nokia und SE beschränken und wenn du wie du sagst keinen Bock auf Symbian hast, kannst du die N- und E-Serien von Nokia auch schon mal aus deiner Suche ausgrenzen.
 

Ru!e

Neues Mitglied
ah das k770i hat also diese andere klappe. ich meinte die vom k750i z.b., die is wirklich dreck.

das schau ich mir jetz ma datentechnisch etwas an.
und ma schaun was ne aktive halterung für das 902 kostet...wenn die etwas günstiger ist wäre ja gut.


will jemand meinen htc touch diamond? ;)
 
T

TheHunter

Guest
Was meinst du mit aktiver Halterung? Fürs Auto oder wie? Beide haben keinen externen Antennenanschluss, du müßtest also ne BT-FSE nehmen die das SAP Unterstützt um besseren Empfang im Auto zu haben etc.
 

Ru!e

Neues Mitglied
aktive halterung = schale die das gerät laden kann, passiv wäre ein reiner halter.
mein auto ist mit BT gesegnet, daher kein thema. ich brauchs nur zum laden
 
T

TheHunter

Guest
Ach so ja klar gibts sowas CDS-75 nennt sich das und gibts hier für 17,30 plus Versand. Ich würde es aber vielleicht gleich mit dem Handy mitbestellen, wegen den Versandkosten. Das Ding passt jetzt sowohl fürs K770, als auch C902. Beide haben den Fastport auf der linken Seite.
 
T

TheHunter

Guest
Ach so sorry, falsch verstanden. Ich mag diese Halterungen nicht fürs Auto, denn im Endeffekt hat man die blöden Kabel wieder irgendwo. Dann lass ich das Handy lieber in der Jackentasche und lade es dafür jeden Abend auf wenn ich mal viel telefonieren musste.
 

Ru!e

Neues Mitglied
naja ich hab schon ne feste konsole, muss da nur ne halterung anbringen. kabel sind da auch schon gelegt, die ich nur anzapfen müsste. von daher recht optimal.
 
T

TheHunter

Guest
Ich hab mir darüber noch nie gedanken gemacht, aber wie ist das eigentlich mit den Akkus der Handys, wenn die teilweise mehrmals am Tag kurzzeitig geladen werden? Immer mal wieder rein in die Halterung und wieder raus, das kann eigentlich selbst für einen Li-Ion oder Li-Pol Akku nicht so super sein.
 

Ru!e

Neues Mitglied
den polymer wirds kaum stören, den wirste aber so schnell auch net im handy haben. außerdem sind die etwas arg gefährlich...

der li-ion allerdings wird sich schon irgendwann zu wort melden, stichwort memory effekt, obwohl der schon deutlich reduziert wurde im vergleich zu nickel cadmium akkus.

die sache is beim normalen handy vermutlich net anders als beim haustelefon zuhause in der docking. gut tun wirds ihm nich...aber so schädlich? weiß net. wäre mal an der zeit handys schlau genug zu machen sich nur dann zu laden wenns erforderlich is.

ansonsten...is der akku halt nach 1 jahr hin, was solls ^^


//edit:
bei nickel-ca akkus war das problem wieviel restpower noch im akku is bevor man läd, daraus hat sich der memory effekt gebildet. beim li-ion ist es etwas anders, da muss man den net erst total leer laden, sondern immer zu 100% voll laden - quasi andersrum.
 
T

TheHunter

Guest
den polymer wirds kaum stören, den wirste aber so schnell auch net im handy haben. außerdem sind die etwas arg gefährlich...

Also ich weiß nicht bei welchem Handy es war, aber ich bin mir 1000%ig sicher, dass ich schon Handys mit Lithium-Ploymer Akkus hatte...
EDIT: Mein 6310i hatte z.B. einen...
 

Ru!e

Neues Mitglied
Lithium-Polymer-Akkus sind elektrisch und thermisch empfindlich: Überladen, Tiefentladen, zu hohe Ströme, Betrieb bei zu hohen (größer 60 °C) oder zu niedrigen Temperaturen (kleiner 0 °C) und Lagern in entladenem Zustand schädigen oder zerstören die Zelle in den meisten Fällen.

Lithium-Polymer-Akkus können sich bei Überladung entzünden oder auch verpuffen – daher ist zur Ladung unbedingt ein für diesen Akku konstruiertes beziehungsweise ein spezielles Li-Akku-Ladegerät (I/U-Verfahren) zu verwenden, siehe Artikel Lithium-Ionen-Akku.
Lithium-Polymer-Akkumulator ? Wikipedia


nochma zurück.
wenn wir das k770 mit dem 902 vergleichen, abgesehen von den MP die mir net wichtig sind - vorteile/nachteile?
 

Mr. Nice

Aktives Mitglied
Nachteile K770i:

-Tri-Band Gerät
-0,1" kleineres Display
-schlechtere Videos
-kleinerer interner Speicher


Vorteil

-es ist leichter
 
T

TheHunter

Guest
Ja schöner Artikel von Wiki, aber ich habs ja gesagt, dass es bereits Handys gab die solche Akkus hatten.
Ansonsten kann ich dem Schakal nur zustimmen, die einzigen nennenswerten Vorteile des C902 sind die etwas geringere Bauhöhe und die bessere Kamera.
 
Oben