Studie: Smartphones steigen in der Gunst der Kunden

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Investitionen der Smartphone-Hersteller in ein besseres Aussehen, mehr Ausstattung und einfachere Bedienung ihrer Modelle zahlt sich aus. Wie eine Zufriedenheitsstudie der Marktforscher von J.D. Power im Oktober ergab, steigt die Zufriedenheit von Smartphone-Besitzern mit ihren Geräten. Am Besten schneidet das iPhone in der Gunst der Kunden ab.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Studie: Smartphones steigen in der Gunst der Kunden auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Steve jobs hat einen nobelpreis verdient, mit dem iphone hat er die welt revolutioniert, vergleichbar mit der erfindung der dampfmaschine. Es ist nicht nur ein smartphone es ist ein meisterwerk.
 
A

Anonymous

Guest
mhn..also von nokia hört man auch nichts mehr..:((
ABA EGAL ICH BIN EIN SAMSUNG FANBOY :D.||.:))
 
T

TheHunter

Guest
Wieso darf hier eigentlich jeder Penner anonym schreiben, das gibts überhaupt nirgends sonst. Mich hat das bei den Komments zu den Tests schon gestört und hier gehts mir noch mehr auf den Sack.
Ist das überhaupt rechtens? Was wäre, wenn hier jetzt jemand nen Amoklauf oder sonstiges anonym ankündigt... Also ich find das echt zum kotzen.
 
Q

Quirky1

Guest
Ja ne ist klar der Sicherheitsgurt im Auto wurde auch immer beliebter, besonders als es keine Autos mehr ohne zu kaufen gab.

Waschmaschinen laufen dem Waschbrett den Rang ab.

Autofahrren im Regen besser als zu Fuß im Regen.

Kondome zu Zeiten von Aids immer beliebter.

Regenschirme werden immer öfter im Regen benutzt.

Banken denken immer öfter an das Geld ihrer Kunden, wie kommt ich da bloß ohne einen Finger zu rühren dran.

Da fällt mir noch ne Menge Ein
 

chris.nx

Mitglied
Ihr von Areamobile müsst mir mal bitte einen Zusammenhang klar machen.

Wo bitte liegt der Unterschied zwischen einem Smartphone und einem Mobiltelefon?!
Soweit mein verrottetes Englisch ausreicht heißt Smartphone nichts weiter als Kompakttelefon!
Wer hat die neue "Kategorie" eingeführt?! Ward ihr das?! Wenn ja, dann solltet ihr mal bitte überdenken was ihr hier zum besten gibt.
Sofern ihr es nicht ward, seid so nett, und beantwortet mir die Frage was der Unterschied ist, ich bin da wohl zu blöd für.
 
Q

Quirky1

Guest
Smartphone bedeutet, daß das Handy zu schlau für seinen Besitzer ist.
 
A

Anonymous

Guest
@Chris
Smartphones sind die S60 Geräte von Nokia. Bald auch Maemo. Der Rest sind normale Handys.
 
A

Anonymous

Guest
wenn AM den Begriff eingeführt hätte, dann würde er wohl kaum weltweit benutzt werden^^
 
A

Anonymous

Guest
@Chris
Smartphones sind die S60 Geräte von Nokia. Bald auch Maemo. Der Rest sind normale Handys.
 
A

Anonymous

Guest
Dank dem iphone!
Der titel müßte lauten: iphones steigen in der gunst der kunden, der rest ist unwichtig
 

TBeat

Mitglied
@chris.nx:

Dein Englisch ist wirklich verrottet. Du hattest es ja schon befürchtet. Smartphone heißt auf jeden Fall nicht Kompakttelefon auf Deutsch.

http://de.wikipedia.org/wiki/Smartphone
 
T

TheHunter

Guest
Richtig "smart" heißt pfiffig/schlau und hat auch nix mit Nokia zu tun.
Auch alle Geräte mit Win-Mob werden smartphones genannt, zeitweise auch PDA-Phones. Selbst das Galaxy und andere Samsungs nennt man Smartphones.
 

chris.nx

Mitglied
ich war so frei, und habe mal einige Nachschlagewerke genutzt..
Smartphone ist natürlich zu finden, aber nicht dort! Das Wort gibt es doch nicht.

Ach ja ich war mal so frei und stelle einige Aussagen gegenüber!

"Smartphones verfügen meist über ein Betriebssystem eines Drittanbieters"
Jedes Mobiltelefon besitzt mitlerweile ein Betriebssystem, von wem es ist, hängt teilweise ab.


Für mich ist und bleibt das ein Modebegriff.
Es ist doch nur der Lauf der Dinge, dass die Mobiltelefone mit der Zeit besser werden, so mehr Funktionen unterstützen und auch vom "alten" Bedienkonzept abweichen. Das ist nun mal der Lauf der Dinge.
Die Einteilung ?* la Barren-,Klapp-,Schiebehandy kann um das Smartphone meines erachtens nicht erweitert werden, da es sich um ein gewöhnliches Mobiltelefon handelt.
-> HTC HD2 Barrenhandy
-> Nokia N97 Schiebehandy

Das ist so meine Sicht der Dinge.

Die erste Aussage von Wikipedia:
"Ein Smartphone [?sm??t?f??n] vereint den Leistungsumfang eines Mobiltelefons mit dem eines Personal Digital Assistants (PDA). Die meisten Smartphones sind schlanker als PDAs ausgeführt und liegen wie ein gewöhnliches Mobiltelefon in der Hand. Smartphones sind eine Untergruppe der Electronic Organizer und verfügen daher über eine PIM-Funktionalität."

Es vereint die Funktionen von Mobiltelefon und PDA.

Mein Handy wird auch neu erfunden, weil es jetzt z.B. Internet oder GPS unterstützt, das sind in meinen Augen Erweiterungen die den Fortschritt markieren.

Nichts desto weniger muss man sich ja leider mit solchen Begrifflichkeiten zufrieden geben.
 
T

TheHunter

Guest
Du vergleichst da voll den Bullshit... Ein Smartphone kann alles sein, Schiebe-,Barren- oder Slider-Handy. Der Formfaktor eines Geräts hat nichts mit der Funktionalität und Leistungsfähigkeit zu tun.

Du hast ein ganz klein wenig Recht, dass inzwischen auch "normale" Mainstream-Geräte viele Funktionen haben, die noch vor 5 Jahren nur den Smartphones vorbehalten waren, aber das heißt nicht, dass es nun nur noch Handys gibt und keine Smartphones mehr.

PDAs, falls du überhaupt weißt was das ist, sind reine elektronische Organisatoren mit eventuell Wlan, aber ohne Telefonfunktionen.

Smartphones sind, wie bei Wiki schon steht, eine Kreuzung aus Handy und PDA.

Das Smartphones Betriebssysteme von Drittanbietern haben müssen würde ich so nicht sagen, denn Nokias S60 ist ja quasi auch von denen selbst.

Deine Aussage, dass jedes Handy heutzutage ein Betreibssystem hat ist falsch. Bei Lösungen die auf ein Handy zugeschnitten sind wie z.b. bei einem Sony Ericsson C902 etc spricht man einem proprietären System oder auch embedded Software. Ein Betriebssystem im eigentlichen Sinn, kann man nur sagen, sofern es ein System ist das auf unterschiedlicher Hardware läuffähig ist und ermöglicht das andere Anwendungen darauf laufen, wie z.b. bei S60 und Windows Mobile. Die Java-Spiele, die auf einem "normalen" Handy mit MIDP Unterstützung laufen, zählen nicht dazu.

Der Vergleich den du da angebracht hast liegt auf der Ebene "ich vergleiche eine PSP mit einem Subnotebook" , man kann mit beidem Spielen, aber das Notebook hat eben noch ein wenig mehr drauf.
 
Oben