Stromausfall in Italien

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Auf N-TV läuft zur Zeit ein Ticker durch, in dem von einem Stromausfall in gesamt Italien berichtet wird. Handy und Telefon soll noch funktionieren.
Der italienische Innenminister will einen Anschlag nicht auschließen.
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Ganz so drastisch (Anschlag) würde ich das jetzt erst einmal nicht werten.
Wahrscheinlich sei die Zufuhr aus dem Ausland, möglicherweise aus Frankreich, unterbrochen, hieß es. Italien hatte schon im Juni in einigen Landesteilen mit Stromausfällen zu kämpfen, als wegen der außergewöhnlichen Hitze die Stromnetze überlastet waren. Die nationale Elektrizitätsgesellschaft ACEA hatte schon zu gewarnt, der Strombedarf in Italien steige stärker, als langfristig Energie bereitgestellt und importiert werden könne.
Quelle und weitere Informationen


Seit gestern ist eine Bekannte von mir in Italien, bin ja gespannt inwiefern sie auch davon betroffen war/ist.
 

T39

Bekanntes Mitglied
Heute Morgen bin ich aus Bergamo mit dem Flieger angekommen. War dort mit der Familie über das Wochenende. Spannend, wenn man Morgens im Dunkeln die Kinder anziehen und die eigenen Sachen packen will und auch noch den Mietwagen wegbringen muss. Taschenlampe, oder Kerzen gab es nicht. Zum Glück hatte ich gestern Abend noch Klamotten für Heute auf den Stuhl gelegt, so dass die Suche etwas einfacher war.
 
Oben