Streit um Android: Google auf fast 100 Millionen Dollar verklagt

cellphones

Mitglied
Lächerlich. Erst jetzt wurde es im bewußt - jaja. Abgewartet, bis man kassieren
kann. Wenn mir eine AMrke gehört, dann check ich doch sofort, wenn da nur etwas
ähnliches auftaucht...und gerade der Ami tut das nicht...
 

mahir aus essen

Neues Mitglied
Peinlich: ,,Doch als er erfuhr, dass es sich um eine Software handelt, wollte er
so schnell wie möglich seine Rechte schützen''
 
A

Anonymous

Guest
Ich frage mich, wer in seiner Situation nicht klagen würde...
Wenn ich die
Chance auf 100 Mio. hätte, würde ich das auch tun.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
hmm lächerlich hin odr her..... den namen gibts schon und kann ihn verstehen
aber 94Mio sind dann doch schon etwas grössenwahnsinnig oder?

ich glaube auch
net dass der damit durch kommt..... der bekommt aber bestimmt ne gewisse
entschädigung aber sicher net in der höhe......

ich weiss noch vor nen paar
jahren hatte mal ein in DE lebender Türke VW verklagt der mit nachnamen Sharan
heisst...... naja haben sich aussergerichtlich geeinigt indem VW ihm nen Sharan
und nen VW Touareg V10 geschenkt hatte...... und da gings nur um den nachnamen
der sicher nicht rechtlich geschützt ist offiziell xD
 
A

Anonymous

Guest
Der hieß nicht Sharan, sondern Touran :) außerdem hat er auch noch ca. 200.000€
zusätzlich zu den Autos bekommen, weil er eine Werkstatt namens Touran hatte...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Moi
oki allet klar aber iwi so ähnlich wars xD
mensch das is jetzt nen paar
jahre her und ich habs beim orthopäden in der Autobild gelesen mit ner
gebrochenen hand xDDDDDDD

aber hey 200.000 sind ja noch im bereich aber
94.000.000......

denke mal eher der hat den braten gewittert mit nem
"kleinen" startkapital seine firma wieder aufzubauen.......
 

Das Schaf

Neues Mitglied
Geanu! Abwarten und abkassieren! Ab sofort nenn ich Android Robot, damit ich
seine sensiblen Gefühle nicht verletze^^
 

Das-Korn

Mitglied
Warum nur 94 Millionen? Ich mein wenn er schon mal dabei ist kann er ja auch
direkt 1 mrd oder mehr verlangen...
So ein Schwachsinn! Naja, ich denk mal
nicht, dass er damit durchkommt!
 

DerJens

Neues Mitglied
Leute! Iss doch total egal ob er damit durch kommt, den Profit macht er nicht
mit einem Gewinn des Verfahrens sondern mit der aktuellen Publicity
 
C

Chrno

Guest
Er kann sich doch keine Summe ausdenken, dass wird berechnet und niedergelegt.
Ausserdem hoffe ich das er gewinnt, wie kann sich ein milliarden schweres
Unternehmen auch so ein Patzer wegen eines Namens erlauben die gehören bestraft,
allein aufgrund der Inkompetenz.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Chrno
du sprichst es an..... ein Milliardenschweres Unternehmen........
ausserdem müsste google das theoretisch nicht allein tragen sondern auch die
anderen mitglieder der Open Heandset Alliance..... andererseits hätte das auch
den nachteil dass die dann schon etwas sauer auf google sein dürften da die das
ins leben gerufen haben und von der namenssache wussten........

aber als ob
denen 94Millo so weh tun würden....... naja mal sehn was wird ^^
schon mal
interessant zu hören dass google auch mal ein dran bekommt xD
sonst gehen sie
ja gern mit allen mitteln auf andere los......
 
mmh natürlich will der nur abkassieren ... aber mal ehrlich, das würde jeder von
Euch genauso machen wenn er die Chance dazu hätte! Ich wohl auch :)

@
Chrno
Sehe ich ähnlich ... wie dumm müssen die sein den Namen zu verwenden ...
so was ...
 
Oben