Storm8 verklagt: iPhone-Spiele übermitteln heimlich Telefonnummer

A

Anonymous

Guest
och gottchen wie schlimm! Sollen die doch meine rufnummer bekommen. heutzutage regt sich auch jeder kleine pisser über irgendwas auf! was wollen die den schon mit ner rufnummer anfangen? ich weiss wo du wohnst! lol....
 

sven89

Gesperrt
ich würde sagen die machen geld mit deiner nummer da sie die an irgendwelche werbefirmen verkaufen und die dich dann schön anrufen und belästigen :) is das gleiche wie mit den email und wohnadressen ;)

ein glück bleibt meine nummer bei mir weil mein handy keine sicherheitslücken hat :)
 
A

Anonymous

Guest
Also mich würde es jetzt nicht stören! Google macht da viel schlimmere Sachen.Von daher würd ich auch kein Andriod kaufen. Hier gehts nur um Rufnummern! Aber google die alte Datenkrake schnappt sich dein halbes Leben ;-)
 
A

Anonymous

Guest
das geht doch schon los bei google Chrome oder google Mail! Und auf Android is es auch nicht anders! Da gibt es zwar ne funktion wie man angeblich keine daten mehr rausgibt, aber sind wir doch mal erlich, woher weiss ich das es auch wirklich so ist? Wer gibt mir die Garantie darauf? Microsoft, Apple, Google, sind eigentlich alles Datenklauer! Aber grade bei google soll es ganz besonders schlimm sein.
 

sven89

Gesperrt
und wenns doch diese funktion gibt ists doch gut!

und das wird auch regelmäßig kontrolliert obs so ist das keine privaten daten verschickt werden,denn das ist höchst illegal
 
A

Apple's Liebling

Guest
Also Apple ist sicherlich kein unbeschriebenes Blatt beim Thema Datensicherheit. Aber muss mich den worten von Anonymous leider anschließen. Googles schlechter ruf in dieser Hinsicht ist besonders schlimm. Und das kommt ja nicht von irgendwo her! Von daher würde für mich auch kein Android in Frage kommen. Aber das würde es von Haus aus nicht da ich ja Apple Fanboy bin ;-)
 

sven89

Gesperrt
also von android und datenklau habe ich noch nie was gehört..falls du einen link hast poste ihn mal bitte!
das google mit chrome "datenklau" begangen hat weiß man ja allerdings waren es glaube ich nur die besuchten seiten und die sachen die man im browser gespeichert hat und wer passwörter aufm pc speichert is selbst dran schuld
 
A

Apple's Liebling

Guest
Also Datenklau bei Android hab ich ja nicht behauptet, aber es ist halt ein google OS. Und wer einmal so nen schlechten Ruf hatte wie Google... Kann ja sein das es jetzt besser geworden ist. Vertrauen würd ich aber nicht darauf.
 

sven89

Gesperrt
solang nichts drüber bekannt ist,wirds wohl auch nicht gemacht und wer weiß vilt hat ja google damals draus gelernt
 
A

Anonymous

Guest
Eine kleine Frage: ist heute IPhone Tag? Oder warum gibts hier heute so extrem viele IPhone News? Das nervt ein bisschen ...
 
A

Apple's Liebling

Guest
Ja vieleicht haste recht. Aber wie schon gesagt, könnte mit Android sowieso nix anfangen da meine Familienmarke Apple heißt ;-) Obwohl sich Android auch sehr gut Bedienen lässt. Muss man ja auch mal als eingefleischter Apple Fan zugeben. xD Und Konkurrenz belebt schließlich das Geschäft.
 
A

Anonymous

Guest
"scheiss auf iphone und google spionage geräte"

jupp. das ist auf jedem Fall Apple schuld, und das iPhone, dass ein Spieleenwickler angeblich durch einen Bug Telefonnummern kopiert. Muss wohl so sein.
 

solid0snake

Mitglied
Der Schlechte Ruf von Google wurde doch nur von MS in die Welt.gesetzt. Meine Surfgewohnheiten sind mir egal aber bei meinen Telefonkontakten hört der Spass dann auf.

Gut das mein NOKIA gegen sowas abgesichert ist. Achja Iphone Freitag auf AM!
 
Q

Qualitätskontrolleur

Guest
QS bei Apple?

Man merkt viele iPhone-Nutzer haben Kindergarten-Niveau. "Der da drüben hat aber etwas viel böseres gemacht, da ist meine Sache gar nicht mal so schlimm." Wenn etwas falsch ist, dann ist es egal ob ein anderer etwas noch böseres macht, was übrigens nicht bewiesen ist. Dieses Grenzt d.h. schon an Verleumdung und ist strafbar.

Apple überprüft doch angeblich alle Apps und lässt sich sogar den Quelltext geben. Diese Spionage Funktion ist aber der ach so tollen Qualitätssicherung entgangen und das ist schon ein fataler Patzer von Apple.
 
Oben