• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Stiftung Warentest: Discount-Tarife sind am günstigsten

Underc0ver

Mitglied
@sven:
ich hab gerade mal ausgerechnet ich schreib im monat ca. 300 sms und das ist schon sehr viel find ich..ca. 10 am tag wenn es hoch kommt,ich versteh immernoch nicht wie du auf so ne summe kommst
 

Andre2779

Aktives Mitglied
Kann AM oder will AM Sven nicht mal eine Zwangspause gönnen? Vielleicht bekommt er dann sein Leben mal in den Griff und muss hier sein ADS Syndrom ausleben. Ist ja wirklich langsam peinlich der Typ, muss auf jeden Kommentar zwei neue Kommentare schreiben...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
is ja auch egal...

wie viele SMS hier wer schreibt.....

tatsache ist, dass man je nach nutzerverhalten andere tarife braucht und es auch tarife gibt die billiger als discounter sind.....

aber es ist fakt, dass mir keiner sagen kann, dass er als PRIVATER gezwungen ist einen vertrag zu nutzen weils ihm billiger kommt.... wer so viel das handy nutzt für sms, anrufe, MMS oder sonstwas der sollte sich mal überlegen ob seine sozialen kontakte auf dem richtigen weg stattfinden.....

ich setz mich lieber mit freunden inne kneipe und labere anstatt auf meinem handy sms zu schreiben
 

Die-Tec

Mitglied
und selbst meinen besten freund mit seinem 136PS Opel verheize ich mit dem polo weil bei dem nämlich alles im eimer is :p

los lass nen duell machn :D

und sven, zwei werte zu vergleichen wär glaube ich mehr mathematik als physik :)

und nun btt. die discounter sind halt für die privaten mehr als günstig, für mich würde in deutschland aber der o2o am besten klappn, da ich sehr viel von handy -> handy tele und nebenbei endlose txte per sms verschickt :D

muss halt jeder wissn was er brauch :D
 

db1

Neues Mitglied
also ich hab den mymtvmobile vertrag der über eplus läuft und zahle 15 euro für ne sms flat in alle netze, 50 frei minuten (wenn mans übers inet holt) und ner inet flat die ab 200mb gedrosselt wird auf edge, da kann doch keiner dieser discounter im p/l verhältniss auch nur annähernd mithalten, sei denn man telefoniert nur 20 minuten und verschickt nur 20 sms...
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"aber es ist fakt, dass mir keiner sagen kann, dass er als PRIVATER gezwungen ist einen vertrag zu nutzen weils ihm billiger kommt.... wer so viel das handy nutzt für sms, anrufe, MMS oder sonstwas der sollte sich mal überlegen ob seine sozialen kontakte auf dem richtigen weg stattfinden.....

ich setz mich lieber mit freunden inne kneipe und labere anstatt auf meinem handy sms zu schreiben"

Nur blöd, wenn die alle 700 km weit weg wohnen...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Nur blöd, wenn die alle 700 km weit weg wohnen..."

ja das is dann blöd aber sicher nicht die regel ;)

und wie gesagt dafür gibts dann noch messenger oder email.....
 

Scout14

Mitglied
@db1

nun ja, ich hab 7cent in alle Netze ob sms oder Minutenpreis incl 200mb.
Für 15,- Euro, kann ich z.B. wenn ich alles 1/3 le & die 15,- Euro als Messlatte verbrauchen würde...
ca. 71 Freiminuten, ca 71 Frei SMS & ca 140 Frei mb.
Netzintern wären es sogar noch mal das doppelte.
Da ich hier jedoch dies nie erreiche (Fast Überall kostenfreie Accespoints, an Arbeit & Zuhause kostenfreie Festnetz) benötige ich das Mobilfunkkgerät wirklich nur wenn ich wirklich Mobil unterwegs bin.

Da ich hier jedoch auch nicht die 15,- Euro gleichmäßig auf Web, SMS & Telefonat aufteilen muss, komme ich im Monat derzeit, als "normal"-Telefonierer weit unter den 15,- Euro heraus.
Mein aufkommen pendelt sich derzeit auf ca. 7,- Euro / Monat ein. Zu Weihnachten mehr im Urlaub weniger...
Noch dazu nutze ich mein Gerät wirklich auch beruflich...

Also ich kann die Studie nur unterstreichen...
Solange die Flats sehr veil höher als 7,- Euro liegen werde ich sicherlich keine mehr nutzen.
Vorallem, da hier noch eine Monatliche GG hinzu kommt, die bei mir auch gänzlich wegfällt.

Mein Aufkommen ohne Fix-Kosten sind wirkliche ca. durchschnittliche 7,- / Monat.
 

Underc0ver

Mitglied
die haben in dem bericht oder im test vllt eifnach vergessen dass man bei namhaften anbietern wohl noch ein handy dazu nimmt und dem entsprechende grundpreise dafür zahlt :?
 

fream

Neues Mitglied
achsooo, das ist mir aber jetzt neu.....

Das schon seit über 2 Jahren so, dass Discounter bei der Minutenpreise deutlich unter den Preisen der direkten Mobilfunkanbieter liegen.

wär orientiert sich schon an Stiftung Warentest :O
 

DrMurphy

Neues Mitglied
Na, wenn jemand täglich 50 SMS zu "freundinnen" schreibt, dann ist er entweder nicht sehr wortgewandt oder hässlich, sonst wären die Frauen doch längst bei ihm.
Mal sollte vllt anmerken, dass Premium-SMS nicht zu den Inklusivleistungen der Verträge gehören.
Ich hätte auch keinen Vertrag, wenn man bei O2 nicht mit der Family-Option kostenlos mit der Frau und den Kindern telefonieren könnte. Meine sonstigen Telefonate, die ich über mein privates Mobiltelefon führe, belaufen sich auf knapp 2€ im Monat.
 

DDD

Aktives Mitglied
Haha. Einfach genial wie die meisten hier gleich immer jede Aussage vom Sven kommentieren müssen anstatt ihn zu ignorieren. Discounter schön und gut. Wichtig ist aber das richtige Netz zu erwischen bei den Discounterangeboten. E-Plus ist einfach für Mobiles Internet nicht die ideale Lösung.
 

hinkefuss25

Mitglied
für email abrufen, icq schreiben, bei wiki was nachschauen und mal kurz bei google was suchen ist das e-plus netz für mich absolut ausreichend. mein ovi-maps braucht auch nur minimal traffic um paar verkehrsinfos zu laden oder mal bei der adresssuche. für was brauche ich da umts?
wenns verfügbar ist ok, aber es muss nicht unbedingt sein.

wer natürlich auch in der schulpause seine krassen freunde mit youtube oder youxxx videos beeindrucken muss der sollte schon darauf achten das er ein schnelles netz hat.

aber btt. wie soll sw den testen? die können schlecht jedes nutzungsverhalten aufschlüsseln. dafür gibt es ja tarifrechner im inet. es geht bei den großen anbietern auch nicht um geschäftskundentarife. die normalotarife zielen meiner meinung nach auf 14-25 jährige die, weils cool is, täglich 50 oder 100 sms schreiben und (die mädels) noch dauernd mit den freund/innen telefonieren wo sie grad sind und wann die disse anfängt und was der typ da fürn hässlichen pulli anhat.

für mich hat sich nach langen rechnen und recherchieren ergeben das eine blau.de karte recht gut ist. ob ich nun noch 17cent im monat sparen könnte interessiert mich bei meinen paar euro im monat auch nicht. und wenn sich wirklich was absolut besseres findet wo ich nicht wiederstehen kann bin ich jederzeit in der lage zu wechsel ohne aufs ende eines 1,5jahre alten veralteten vertags zu warten.
 

Networker

Mitglied
Flexibilität muss her...

Muss ehrlich sagen, dass so 3000 SMS besonders bei Geschäftsleuten nicht selten der Fall ist. Man muss auch fair sagen, dass SMS wirklich wenig Zeichen haben(Short-Messages!) Auf der anderen Seite muss Sven23 aber ein ziemliche Casanova sein...seine Freundinnen freuen sich bestimmt alleine deswegen, weil die wissen, dass die SMS von einem iPhone geschrieben und gesendet wurden ;)

Auf dauer werden solche Systeme wie die monatliche Flats a la Base oder o2 sich durchsetzen. In solch einer Zeit, wo den Leuten das Geld nicht mehr locker sitzt und wo keiner eine Bindung haben möchte, weil man nicht weiß, was der nächste Monat bringt...da muss Felxibilität her(sieht man auch häuftig bei DSL-Anbietern)!
 

hinkefuss25

Mitglied
aber warum 9 cent für ne sms verschwenden wenn ne email viel billiger ist. für 9 cent kann man bei 24cent pro mb viel schreiben. für 9cent kann ich da so grob 384kb schreiben. das sind etwa 100 A4 seiten, das sind etwa 400000 zeichen.
von daher gesehen sind selbst 9 cent noch absolut überteuert.
 

Underc0ver

Mitglied
na klar ist das billiger,aber worauf wirst du wohl schneller aufmerksam,auf ne sms oder ne email? wenn man schreibt will man ja möglichst schnell antwort und sein handy hat man ja meist immer am mann..sieh es mal so ;)
 

Networker

Mitglied
@Underc0ver & hinkefuss25

Ich glaube Hinkefuss hat zukunftsweisend Recht. Die Smartphones mit liveupadter für E-Mailkonten sind schon der Hammer. Ich glaube dass SMS in diesem Maß in ca. 5 Jahren nicht mehr da sein werden. Die werden bestimmt die Zeichen pro SMS um einiges erhören und auch den MMS-Preis dann zwanghaft senken.
 

hinkefuss25

Mitglied
@undercover das ist natürlich richtig. aber ich kenn auch leute bei denen es egal ist. die bekommen nicht mit ob ne sms eingeht und rufen halt 1mal am tag mails ab. also schreib ich da lieber ne mail. wenn ich schnell ne antwort brauche ruf ich an. da kanns bei sms auch lange dauern manchmal.
wenn ich bei meinem handy das emailprogramm entsprechend einstelle dann ruft es halt alle paar minuten oder alle stunde... mails ab. damit geht das dann auch schnell genug.
ich nutze z.b. nimbuzz um statt anzurufen oder sms´n jemanden zu kontaktieren von dem ich weiss das er oft online ist. das ist doch praktisch und noch billiger.
man hat sich halt sehr an sms gewöhnt und denkt das sei die einzige möglichkeit. aber das mobile inet bietet doch viel mehr. darauf müssen sich auch die provider einstellen. wie sie das machen weiss ich nicht aber die discounter sind da oft schon ein stück weiter mit datenpacketen oder flats.
 

Underc0ver

Mitglied
ja das stimmt auch,ich weiss nicht in wie fern es dass schon gibt aber wie wärs mit nem mobile-messenger? wenn man ne inet flat hat kann ja man eh unbegrenzt ins internet,wenn man dann ununterbrochen im messenger angemeldet ist ist man ja dementsprechend auch erreichbar,quasi away oder busy-status. da kann man sich dann auch die sms sparen sondern chattet einfach übers handy bzw übers internet.
also kein msn messenger sondern ein richtiger mobile-messenger
 
Oben