Stieg Larsson - Verblendung

Thomas

Bekanntes Mitglied
Diesen Film kann man sich im Kino definitiv ansehen, sogar wenn man das Buch schon dazu gelesen hat.
Sehr gut gemacht und im Rahmen seiner Möglichkeit auch nahe am Buch, jedoch wurde zum Schluß noch etwas aus dem zweiten Teil dem Film hinzugefügt, was wohl aus Marketinggründen geschah um die Leute für die weiteren Filme anzufixen. Das hätte nicht sein müssen.
Auch nicht daß die Polizei den Keller findet, im Buch passierte dies nicht und aufgrund dessen kam dadurch bei Kalle Blomquist eine Sinnkrise.

:top:
 

Logfiler

Neues Mitglied
Ich werd mir den wohl auch mal anschauen demnächst.
Wurde mir schon von so vielen Bekannten empfohlen!
 
Oben