• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Stefan Fritzenkötter`s Frau - Martina ist verstorben.

Frank H.

Aktives Mitglied
Viele werden ihn kennen. Stefan Fritzenkötter der Macher von handykult. Und viele werden auch seine Frau Martina kennen die leider am Samstag letzter Woche verstorben ist und nun ein Kind in die alleinige Verantwortung von Stefan gibt. Ich will auch nicht viel dazu schreiben.

Mir fehlen momentan einfach die richtigen Worte!

Mein aufrichtiges Beileid, Stefan!


Frank Hepp; ex Moderator von handykult.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Auch von mir ein aufrichtiges Beileid an Stefan Fritzenkötter.


Menschen, die wir lieben,

bleiben für immer,

denn Sie hinterlassen Spuren

in unseren Herzen.
 
N

number_320

Guest
Man kann nur schwer die richtige Worten finden. Deshalb schliesse ich mich einfach an. Mein herzliches Beileid.
 

webtigger

Mitglied
Seit einigen Jahren mein erstes Posting bei HK. Aus gutem Grund.
Nichtsdestotrotz auch hier nochmal mein herzlichstes Beileid an die Hinterbliebenen.

der Webtigger
 
M

matzebo

Guest
Auch ich möchte den Hinterbliebenen in diesen schweren Stunden mein herzlichstes Beileid aussprechen.

Einige Menschen haben die Gabe Engeln zu begegnen!
Andere Menschen haben die Kraft, diese Engel wieder gehen zu lassen!
Ihr seid ganz besondere Menschen:
Ihr hattet die Gabe und die Kraft und
Euer Engel bleibt für immer in Euren Herzen!

(S.Schoppenhauer)​
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Auch ich schließe mich an... Worte sind hier nicht zu finden. Deshalb einfach nur:

Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer
bleibt die Erinnerung.

Die Erinnerung
ist unsterblich und gibt uns Trost und Kraft.



In aufrichtige Anteilnahme
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Hallo Stefan,

mein Beileid und aufrichtiges Mitgefühl. Ich wünsche Dir viel Kraft in diesen schweren Stunden und hoffe daß Du von Deiner Familie die notwendige Unterstützung erhältst, welche erforderlich ist.

Mein Beileid.
 
D

d.storm

Guest
Auch wenn ich Stefan nicht so gut kannte wie viele andere hier möchste ich an dieser Stelle mein Beileid aussprechen.
Ich wünsche Dir viel Kraft für die Zukunft
 

anticro

Mitglied
Ich möchte auch mein Beileid ausdrücken. Ich war schon etwas schockiert als ich davon gehört habe. Es ist sicher sehr schwer für die Hinterbliebenen, vor allem aber auch für das Kind.
Ich wünsche Euch wirklich sehr, daß ihr diese schwere Zeit schnell überwindet!
 

ossiland:net

Bekanntes Mitglied
Lieber Stefan,

auch von mir mein Aufrichtiges Beileid! Als ichs von Stefan Adolf erfahren habe, war ich sehr schockiert. Ich drücke dir mein höchstes Mitgefühl aus. Ich hoffe, ihr überwindet die schwere Zeit und blickt nach vorne.
 

Martyn

Aktives Mitglied
Ich hab den Thread schon gestern bei TT gelesen und weis noch immer nicht was ich sagen soll, möchte aber auch hier mein Beileid ausdrücken.
 

stadolf

Admininator
Stefan.
Auch wenn ich Martina leider nie persönlich kennengelernt habe, fühle ich mit Dir in Deinem unbeschreiblichen Verlust. Im Namen des gesamten Handykult-Forums (das nach wie vor untrennbar mit Deinem Namen verbunden ist) möchte ich Dir mein tiefstes Beileid aussprechen. Die Community-Seite wird aus diesem Grund die nächste Zeit Schwarz tragen.
 

Realcounter

Mitglied
Hallo Stefan,

auch von mir mein aufrichtiges Mitgefühl.Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft für diese schwere Zeit.
 

Merlin

Aktives Mitglied
Ich möchte hier auch mein herzliches Beileid an Stefan und die ganze Familie aussprechen. Ein schwerer Schlag.
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Hallo Stefan,

in aufrichtigem und ehrerietenden Mitgefühl möchte ich dir meinherzlichstest Beileid bekunden.

Dies müssen die bischer schwersten Stunden in deinem, und in dem Leben deines Kindes sein.

Ich habe von Markus diese traurige Nachricht erhalten und war extrem geschockt als ich davon erfuhr.

Ich habe zwar weder dich noch jemanden deiner Familie jeh persönlich getroffen, doch irgendwie empfindet man doch eine gewisse verbindung zueinander, sei es auch nur durch die virtuelle Welt einer Mobilfunk-Community.

Mein Beleid gilt auch allen anderen Angehörigen, Freunden und Bekannten von dir und deiner Gattin.


Ich bin keine Freund von Trauersprüchen, da diese nicht von einem selbst verfasst sind und entsprechend nicht das Empfinden des Einzelnen wiederspiegeln können.

Solltest du jedoch zu den Gläubigen Menschen gehören, so denke, ich, das das folgende Zitat am ehesten einen Gewissen Trost mit sich bringt, auch wenn eine Umarmung sicher mehr Trost spendet als 1.000 Worte:

Verfasser unbekannt schrieb:
Du kamst - Du gingst, mit leiser Spur,
ein flücht´ger Gast im Erdenland.
Woher? Wohin? Wir wissen nur,
aus Gottes Hand - in Gottes Hand.


Bitte sehe dich nicht genötigt auf unsere Bekundungen zu antworten, deine Bürde ist auch so schon groß genug.
Wenn du uns dennoch etwas mitteilen möchtest kannst du dies natürlich tun.
Wenn nicht wird jeder von uns dir den höchsten Respekt, höchsten Anstand und höchstes Verständis zollen.

In ergebener Anteilnahme

Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben