Springer-Verlag will mobile Inhalte kostenpflichtig machen

D

Dude-01

Guest
Tja, sie werden damit ganz schön auf die ***** fliegen.
Ich glaube kaum, dass
jemand für die Online Bild-Zeitung Geld bezahlen wird!
 
J

ja ne is klar

Guest
hahahaa bild kostet geld....das is wirklich mal lustig ..hihi
 

thebasket

Neues Mitglied
Schon schlimm genug dass man für das Altpapier von Bildzeitung Geld bezahlen
kann, jetzt das ganze ohne jeglichen Gegenwer?
Nein danke, sollen lieber
Werbung schalten die alle außer daU's ausblenden können.
 
W

What

Guest
Äh, spinn ich? Das kostenlose Internet ein "Geburtsfehler"??? Geht´s
noch?

Wohl der selbe Geburtsfehler wie bei der kostenlosen Luft zum Atmen und
der kostenlosen Meinungsfreiheit...

Alter Schalter, wo führt das noch hin?!?!
 
A

Anonymous

Guest
Das ist in Ordnung, vernünftiger Journalismus muß bezahlt werden. Sonst gibt es
bald nur noch Bild Reporter. Nein Danke.

Egal was man tut es sollte immer
bezahlt werden.
 
A

Anonymous

Guest
Warum denn nicht? Für die gedruckte Ausgabe zahlen die Leute doch auch. Manch
einer will sie dann vielleicht nur noch so lesen.

Allerdings kann mir
herzlich egal sein, was Springer da macht, weil ich mir diese dämlichen
Schmierblätter wie die Bild Zeitung (darf man das Zeitung nennen?) nicht
anschaue.

Wer sich dermaßen populistischem Skandalgeschreie hingibt, sollte
nachdenken ob er wirklich auf diesem Niveau leben möchte.
 
J

ja ne is klar

Guest
@ fuzzy, soweit ich weiss darf die Bild sich tatsächlich nicht mehr zeitung
nennen. der Begriff "Zeitung" erfordert nach deutschem Recht einen
Wahrheitsgehalt von mindestens 70%. Behirnte Menschen wissen dass das bei der
Bild nicht der Fall ist und folglich wurder dem Springer Verlag untersagt den
Begriff "Bild Zeitung" zu verwenden. Verbessert mich wenn ich mich irre
 
A

Alta

Guest
@Fuzzy
Ey, ich leb seit 17 Jahre mit diese Nivau und da hat mich auch nix
geschadet! Ich zahl doch nix für die BILD, die klau ich immer am Kiosk.
 

TBeat

Mitglied
Mehr als die Hälfte aller mobilen Zugriffe auf Springer-Inhalte kommen vom
Apple-Handy?

Respekt! Da kann kein anderes Handy mithalten. Obwohl das iPhone
gar nicht so weit verbreitet ist.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
bald werden die mobilen zugriffe wohl sehr viel weniger
werden.......
kostenlose dienste kostenpflichtig machen ist glaube selten ein
gutes geschäftsmodell gewesen....... ich glaub vor einigen jahren waren bei AOL
sogar mal emails kostenpflichtig mit 2 oder 3 ct..... (waren noch meine internet
anfänge vor 10 jahren oder so xD)
 
A

Anonymous

Guest
da das iphone tendenzeill von wohlhabenderen personen gekauft wird und somit
deren bildungsstand höher ist ist es unwahrscheinlich dass diese zielgruppe geld
für Bild ausgibt. so lange das kostenlos ist dienen die nachrichten der Bild zur
belustigung, aber dafür geld ausgeben werden die iphone besitzer wohl kaum
 
O

oh man

Guest
Das Problem ist ja dass es sehr schwer ist solche Magazine wie die Bild zu
verbieten. Grundsätzlicht ist ihre Tätigkeit ja nicht illegal und wenn doch
jemand gegen die Bild gerichtlich vorgeht weil ein bestimmter Artikel nicht der
Wahrheit entsprach zahlen die halt eine Strafe und das wars aber auch. dass sie
nun für ihre Berichte auch noch Geld verlangen kann ich gut verstehen. Warum?
weil die leute es mitmachen!! manchmal wünschte ich mir so eine zensur wie in
china....
 
A

Anonymous

Guest
also ich werd dan wohl nicht mehr zu darauf zugreifen es gibt ja noch andre die
nachrichten seden
 
S

Springerverlag Beobachte

Guest
Ich habe generell nichts dagegen für eine gute Leistung Geld zu bezahlen, ist
auch die normalste Sache der Welt.

Aber soweit kommts noch das ich mir die
Werbeartikel und Hasspredigen der Bild einkaufe. Nur wie so oft: wenn es genug
dumme gibt die das Bezahlen wieso sollte man diejenigen nicht abmelken?
 
K

Kanarienvogelgelber Rang

Guest
"..., mehr als die Hälfte aller mobilen Zugriffe auf Springer-Inhalte kämen
bisher vom Apple-Handy."

Sagt das was über die Intelligenz von
Apple-Handy-Benutzern aus?
Welche Zeitungen lesen Blackberry-Benutzer? Welche
Zeitung lesen Nokia-Benutzer?
 
A

Apple Fan

Guest
Super!
Ich wusset es immer schon, daß die Apple Werbung die Bild Leser
anspricht.
"Jetzt auch mit Copy und Paste"
Die Werbung hat wirklich Bild
Niveau.
LOOOL
 
O

Ohne BILDung

Guest
Die BIld kann das ruhig machen, hab ich absolut nichts dagegen, soll die sehen
was die davon haben. Das gilt auch für RTL, Pro7 mit ihrem "Bezahl für Schei*e
in HDTV inkl Werbung".Noch zweifle ich nicht am gesunden Menschenverstand.
 
A

Anonymous

Guest
@ja ne is klar:
"zeitung" ist leider kein geschützter begriff. jeder depp
kann sein schundblatt so nennen. und das recht nach wahrheitsgehalt zu messen
wäre ja wohl das armutszeugniss schlechthin. ich erwarte von jeder zeitung 100%
wahrheit, bekommen sie aber leider selten ;-)
 
Oben