Sprache bei Sony Ericsson T68i

inlove

Neues Mitglied
Hallo Leute!

Ich hab da ein kleines "Problem": Ich habe letzter Woche einer Freundin ein Handy abgekauft (Sony Ericsson T68i), dass sie in den USA erworben hat. Ich hab meine Karte reingesteckt, hab aber leider als Sprachen nur amerikanisch, französisch und noch eine andere zur Auswahl - leider kein Deutsch.

Frage: kann man das irgendwie ändern und falls ja, ist das ein sehr großer Aufwand bzw. kann ich das überhaupt selbst machen?

Gruß,
Inlove
 

cyonx

Neues Mitglied
1.) Ja das kann man ändern! ;)
2.) für dich is es kein großer Aufwand
3.) nein dass musst du zu einem NSC(Nokia Service Center) bringen!

Also auf der Homepage von Nokia nachsehen oder einfach mal im nächsten Elektroladen deines Vertrauens nachfragen. :top:

mfg :cool:
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von inlove
Ich habe letzter Woche einer Freundin ein Handy abgekauft (Sony Ericsson T68i), dass sie in den USA erworben hat. Ich hab meine Karte reingesteckt, hab aber leider als Sprachen nur amerikanisch, französisch und noch eine andere zur Auswahl - leider kein Deutsch.
Gar kein Problem. Du gehst mit dem Handy zum nächsten Sony / Ericsson Service Point. Dort kann man Dir dann ein Sprachpaket drauf spielen.

Den nächsten Servicepoint in Deiner Nähe erfährst Du über die SE Seite.
 

inlove

Neues Mitglied
Weiß auch jemand, was so etwas ungefähr kostet? Brauche ich dafür irgendwelche Unterlagen? Da ich das einer Freundin abgelauft habe, hab ich nämlich keinen Kaufvertrag.
 

Karsten26

Mitglied
innerhalb der Garantiezeit ist das kostenlos (manche SP berechnen trotzdem eine geringe gebür). Danach (oder wenn du keine Unterlagen hast. Du kannst allerdings auf das Produktionsdatum schauen, das akzeptieren die meißten auch.) sind die Kosten von Service-Point zu ServicePoint sehr unterschiedlich. Ich sag mal so 10 bis 30 EUR.
 
Oben