Sperrcode und Betreiberlogo

Dunedain

Neues Mitglied
Hi,

Hab vor einer Woche mein vermeintlich neues 6310i im E+ Shop gekauft. Nun hab ich aus Versehen das Betreiberlogo überschrieben. Wie komme ich da wieder dran? :confused:
Erst hatte ich daran gedacht das Gerät auf Werkseinstellungen zurück zu setzen, doch dann musste ich feststellen, dass der Geräte-Sicherheitscode nichtmehr 12345 ist. Jemand hat den wohl geändert und ich wars nicht :flop:

Kommt man an das Logo wieder ran? Wie oft kann ich den Sicherheitscode falsch eingeben?

TIA,
Ralf
 

Michael_W

Mitglied
hallo,
das einfachste ist ein SW-Update ohne Datensicherung.
Den Sperrcode kannst Du bliebig oft falsch eingeben. Allerdings musst Du nach einigen Fehlversuchen jeweils mindestens 15 min warten, weil sonst auch der richtige Code nicht angenommen wird.
 
falls du ein datenkabel bzw. infrarot port kannst du doch mit logomanger den sicherheitscode auslesen - und alles geht wieder - wenn ich mich jetzt recht entsinne - mfg misterinkognito
 

Dunedain

Neues Mitglied
Original geschrieben von misterinkognito
falls du ein datenkabel bzw. infrarot port kannst du doch mit logomanger den sicherheitscode auslesen - und alles geht wieder - wenn ich mich jetzt recht entsinne
Und wie? Kannst das auch als PM schicken.

@Michael

Das Ding ist Herstellungsdatum 30.06.03 da ist schon die neuste SW drauf. Ich glaub nicht dass die im NSC einfach ein SW Update drüber machen. Hab mal eine Mail an E+ geschickt, der Code wurde ha von irgendwem geändert und ich wars nicht. :confused:
Also sollen die sich mal Gedanken machen wie der da wieder raus kommt. :p

Ciao
 
kann ich auch hier schreiben - ist soweit ich weiss nicht illegal - wenn du im logomanger in dem untermenü bist in dem du die dateneinträge bearbeiten kannst (im hauptbildschirm oben glaub ich ganz rechts ein buchsymbol) steht da die softwareversion, handytyp, usw. und meiner meinung nach auch der aktuelle sicherheitscode - kannst ja mal posten ob das so stimmt - oder leide ich schon an gedächtnisschwund :D
 

Realnokia

Mitglied
@ misterinkognito

Über den Logomanager kannst du bei dem 6310i den Sicherheitscode nicht mehr auslesen. Bei älteren Nokia Handys ging dies noch ohne Probleme.

Die einfachste Lösung wäre ein Software Update. Der Sicherheitscode ist dann wieder "12345".
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von misterinkognito
nun denn man verzeihe mir meinen unqualifizierten vorschlag :rolleyes:
Ist nicht unqualifiziert, nur Nokia wird auch mal schlauer, ein Sicherheitscode der so einfach auszulesen war, und das über zig Generationen von Handys war den Namen nicht wert.

BTW und BTT: Die aktuellsten SW Versionen findet man im Topthema im Nokia. Sobald da was neues steht, was normalerweise nie lange dauert ab ins nächste NSC
 
mal ne frage - wenn das handy zu lange vom akku getrennt ist werden doch einstellungen wie uhr und datum auf "0" gestellt - gibts denn für die kompletten einstellungen - töne, logos, codes - auch ne art "neustart" nach einer gewissen zeit ohne saft oder werden diese einstellungen irgendwo "löschungsresistent" abgelegt?
 
Oben