• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Soziale Netzwerke: Twitter und Facebook sind bei Handynutzern am beliebtesten

A

Anonymous

Guest
Yaa ich fühle mich genauso, habe mich auch beispielsweise bei facebook angemeldet weiß aber nich was ich damit anfangen soll.
 
A

Anonymous

Guest
Dazu fällt mir nur dieses ein:
http://fieser-admin.de/2008/soziale-netzwerke-teil-1-definition/
 
L

Lustikus

Guest
geht alle raus! sitzt nit vor dem pc. facebook oder twitter braucht kein mensch! draussen ist das leben! dort kann man auch gut twittern oder facebooken. nur interessant wer so im ausland ist und mit kollegen in deu chatten möchte.
 
A

Anonymous

Guest
gast

@ Das-Korn

lüg nicht ich hab rausgeschaut das stimmt nicht !!!

@Anono

hehe


wozu man die braucht ? das ist nun mal ein trend. mit manchen leuten will ich nicht über msn oder handy kontakt haben sondern nur über sowas wo ich die einfach löschen kann und nix mehr von denen höre ^^
 
A

Anonymous

Guest
@ Anonymous


bei dem link hat man das gefühl das hätte ein 12jähriger geschrieben der ohnehin keine "sozial skills" besitzt
 

rom3o

Mitglied
Gerade, wenn man die entsprechende App mobil nutzt, hat das Ganze doch nichts mehr mit asozialem Allein-vor-dem-PC-Sitzen zu tun.


Es fällt mit diesen Netzwerken dazu wesentlich einfacher, mit alten Freunden in Kontakt zu bleiben und Erlebnisse zu teilen.

So habe ich auch heute noch regen Kontakt zu meinen alten Mitschülern aus dem Internat, was ich ohne facebook wohl kaum behaupten könnte.

Natürlich gibt es auch ein Leben ohne soziale Netzwerke, aber fb erleichtert einem die Kommunikation mit (alten wie auch neuen) Freunden ungemein, kleines Bsp.:

Ich habe für ein Wochenende relativ ungeplant in der Stadt XY zu tun und den Abend frei. Anstatt mir während der Arbeit/Fahrt überlegen zu müssen, wer in der Gegend wohnt (bzw. überhaupt noch dort wohnt), poste meine Unternehmungswilligkeit bei fb und habe mit wesentlich höherer Wahrscheinlichkeit eine ansprechende Abendbeschäftigung anstatt im Hotelzimmer TV zu schauen oder nachts gelangweilt heim zu fahren.

Alles hat seine Vor- und Nachteile. ;)
 
A

Anonymous

Guest
ich fänds besser wenn htc mal myspace mit einbinden würde.. facebook ist nicht so meins..
 
Oben