• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Sonys Playstation VR startet im Oktober für 399 Euro und mit Star-Wars-Spiel

F

foetor

Guest
Ich hoffe Microsoft zieht bald nach. Aber die Technik lässt ein wenig zu wünschen übrig NUR Full HD das macht kein Spaß. Aber dann evtl. lieber gute Framezahlen als ein gutes Bild
 

Gandalf

Aktives Mitglied
Geiles Teil & sehr guter Preis. Zum Straßenpreis bekommt man die auf Weihnachten sicher für 300€.
Wird auf JEDEN FALL gekauft!
This is for the Players!
 

N73Willi

Mitglied
@foetor
Das gleiche hab ich mir auch sofort gedacht, mit FHD ist das doch recht mau und der Preis ist dann auch nicht mehr toll... scheint alles noch recht halbgar...
 

chief

Bekanntes Mitglied
Naja, es ist immer ein OLED ohne Pentile.

@Thema
Ich verstehe nicht, warum das Z5 Premium nicht als Anzeige nutzt. So könnte man auch dort die Verkaufszahlen etwas ankurbeln. Aber was die bei Sony treiben, verstehe ich eh nicht mehr.
 
F

foetor

Guest
@chief
Naja denke das mehr Leute eine PS4 haben und man die Chance nutzen will das möglichst viele davon profitieren. Von der Art her finde ich das gut nur die Technik müsste noch besser werden, aber das wird sie noch!
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Technik ist etwa auf Augenhöhe der DK2 von Oculus. VR hat damit definitiv Spaß gemacht, ist aber nicht mehr Zeitgemäß.
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
"Ich verstehe nicht, warum das Z5 Premium nicht als Anzeige nutzt"

Das hat nur ein LCD
Für VR werden aber hohe Hz benötigt. PS VR 120 Hz, OR und HTC Vive 90 hZ.
Wobei angeblich die 120 Hz nur vorgegaukelt sind, da die PS4 bei FullHD max nur 60 fps ausspucken kann und Zwischenbilder unterjubelt.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Wo ist da das Problem, die Hz bei Verwendung als VR Brille zu erhöhen? Macht die Technik das nicht mit?
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
TVs und Monitore haben dafür extra die Technik.
Da hast du anders als in einem Smartphone auch den Platz und mehr Aufpreismöglichkeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neronimo

Neues Mitglied
Ich denke man muss erst mal abwarten, bevor man die VR mit anderen vergleicht. Ich habe auch mal gelesen das eine Zwischenbox angeschlossen werden muss, da die Rechenleistung der PS4 zu gering ist.
 
Oben