• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Sony Xperia Z5: Hands-on-Video und neue Informationen zum Flaggschiff-Trio

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Mit der IFA in greifbarer Nähe sickern in immer kürzeren Abständen neue Details zu Sonys neuem Flaggschiff-Trio durch. Das Xperia Z5 zeigt sich drei Tage vor seiner Präsentation in einem ausführlichen Hands-on-Video, während neue durchgesickerte Informationen dem Phablet-Modell Xperia Z5 Premium ein 4k-Display bescheinigen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Sony Xperia Z5: Hands-on-Video und neue Informationen zum Flaggschiff-Trio auf AreaMobile.
 

blueskyx

Mitglied
Schick. Gefällt mir! Nur finde ich den Fingerabdrucksensor an der Seite etwas fehlplatziert. Muss man das Gerät immer in die Hand nehmen und kann es nicht (oder nur umständlich) entsperren, wenn es auf dem Tisch liegt.
 
T

TheHunter

Guest
Nö warum, kannst es ja auch doppel-tippen und dann nen Muster zeichnen, wird sicherlich beides gehen. Ich finde es auch schick, bin gespannt wie das Z5C aussehen wird und vor allem wie groß.
Was ich wirklich spannend finde ist, dass obwohl es ja hin und wieder Probleme mit der Glasrückseite gab, diese trotzdem beibehalten wird. Ich denke mal viele wären auch nicht traurig gewesen, wenn es eine Rückseite wie das One bekommen hätte(ohne Wölbung versteht sich).
 

Jokill

Mitglied
Bleibt zu hoffen dass Sony den 810 gut im Griff hat und ordentlich an der Kameraqualität geschraubt wurde.
Andererseits, 23 Megapixel, wie groß werden da die Fotos in voller Auflösung? 9-10 MB? Zum hochladen oder übertragen weniger vorteilhaft.

Die Dicke ist scheinbar ne Spur größer als bei Samsung und Apple ne? Bleibt zu hoffen das entsprechend viel Akkukapazität verbaut wurde
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Warum bekommt das Compact denn nicht endlich mal eine höhere Auflösung? 720p ist doch nicht mehr ganz Zeitgemäß, oder?
 

WolfWP

Mitglied
"720p ist doch nicht mehr ganz Zeitgemäß, oder?"
--> für das menschliche Auge aber völlig ausreichend und Akkuschonender ;-)
 
F

foetor

Guest
@WolfWP
Naja kommt auf das Auge an, bri meinem iPhone 5S finde ich die Auflösung viel zu pixelig. Bei meinem Z3 perfekt. Dennoch vlt eher was pixeliges umd dafür mehr Akku :) aber bei Sony muss man sich da eher um die Kameraqualiät sorgen machen...
 

chief

Bekanntes Mitglied
@Hunter
Mit einem Doppel Tap, kann ich aber den Fingerprintsensor nicht nutzen ;) Kann ja sein, dass Sony den auch programmierbar gemacht hat. Ich meine beim Mate7 (und auch beim OneMax) konnte man bestimmten Fingern eine bestimmte Aktion zuordnen.

@Pixel
Weil die zu teuer sind. Der Nappenbach hat letztens erst auf Techstage erklärt, dass ein 4,7" FHD nicht der "Norm" entspricht und fast schon als Exot durchgeht.

@Thema
Wenn Sony da mal nicht den Mund zu voll nimmt, im Bezug auf die Kamera.
 

Nuvolari

Mitglied
Also generell sind die Xperia Z5 (4,6 und 5,2 Zoll) sehr interessante Geräte.

Dennoch gibt es für mich zu viele Unsicherheiten bzw. Fragen:

1. Qualcomm Snapdragon 810
2. Front- und Rückseite wahrscheinlich wieder nicht aus Gorillaglas
=> Sprünge / Risse ohne Fremdeinwirkung
3. Fingerscanner an der Seite
4. die Lautstärkewippe sitzt viel zu tief


Zum eventuellen Z5 Premium...5,5 Zoll...größentechnisch ist der Unterschied zum normalen zu gering.
4K-Auflösung vollkommener Blödsinn! Der Unterscheid zu 2K ist vom normalen Auge nicht mehr wahrnehmbar aber dafür wird des ordentlich am Akku ziehen.
Aúch wenn Sony für ein "sparsames" System bekannt ist, kann es gegen eine solche Displayauflösung nichts mehr machen.
Außerdem wird dieser, doch eher bescheidene Prozessor noch mehr belastet.


@chief:
"...dass ein 4,7" FHD nicht der "Norm" entspricht und fast schon als Exot durchgeht."

Anstatt riesen Dinger mit einem schwachsinnigen 4K-Display zu bauen wäre dies aber der richtige Weg.
HTC hatte es schließlich auch schon vor 2 Jahren beim 1. One verbaut.
Und da Sony auch nicht gerade bekannt für Displays mit einem tollen Blickwinkel von der Seite ist, könnten sie damit ihr Image bissl aufpolieren.
 

89marco89

Mitglied
Da bleib ich lieber weiterhin bei meinem Xperia ZL aus 2013. Das Ding ist schon 2 Jahre alt, läuft jedoch mit Android 5.0 genau so flüssig wie die aktuellen Geräte von Sony. Die Rückseite ist meiner Meinung nach auch besser mit dem rauen Gummi stat Glass was bei jeder Gelegenheit wegrutscht wenn die Unterlage nicht flach und gerade ist...
Klar hat es auch Nachteile, nicht wasserdicht, eher schwacher Akku.. aber solang es Updates dafür gibt sehe ich keinen Grund zu wechseln.
 

chief

Bekanntes Mitglied
@nuvolari

1. brauchst du mich damit nicht voll kauen. Nicht meine Aussage -> Nappenbach
2. Weiß ich gar nicht wo von du redest. Das mag noch auf das erste Xperia Z zutreffen, das Display meines Z2 ist hervorragend.
3. Ob 4k sinnvoll sind oder nicht, juckt nicht. Es gibt auch einige die 2k für total überflüssig halten.

Sollte Sony hier wirklich so einen Knaller bringen (vor allem in Bezug auf die Kamera) wünsche ich ihnen alles gute. Mit oder ohne sinnlosen Hardwarekomponenten.
 

blueskyx

Mitglied
"Nö warum, kannst es ja auch doppel-tippen und dann nen Muster zeichnen, wird sicherlich beides gehen."

Kalr geht das. Aber wenn ich schon einen Fingerabdrucksensor habe, sollte der IMHO so platziert sein, dass ich den auch problemlos (sprich in der Hand und auf dem Tisch) nutzen kann.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Das kann ich mir schon vorstellen, dass solche Displays selten verbaut werden und daher wohl auch mehr kosten. Mehr als ein 2k Display auf 5,5 Zoll aber bestimmt auch nicht und wir reden hier ja nicht von einem billig-Gerät, nicht mal von Mittelklasse, sondern von einem Kompakten High-End Modell, oder?

Ich will mich halt auch nicht unbedingt verschlechtern. Mein One ist jetzt deutlich über zwei Jahre alt und es gibt nur noch Geräte mit schlechterem Display? Das ist doch traurig. Und wer braucht diese ganzen riesen-Klopper? Nur weil die Chinesen gerne Handtaschen benutzen und bei 4 Zoll schon nicht mehr mit einer Hand rum kommen, muss das doch nicht für die ganze Welt gelten. So ein kleiner Markt ist jetzt Europa auch nicht, oder?
Da bleibt mir wohl am Ende nichts als entweder in den Sauren Apfel zu beißen oder halt doch den Klopper mit 5,2 Zoll zu kaufen. Dann wirds aber wohl ein Chinese.
 
F

foetor

Guest
Ich seh den Sinn hinter 4k Displays von Smartphones nur damit dass auch die größeren Geräte billiger werden weil es dann langsam zum Standard wird und das ist ja dann positiv. Ansonsten reichen 1080p gut aus 720p oder Retina ist heutzutage dann doch zu pixelig.
 
Oben