• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Sony Xperia Z1 Mini wird erst auf der CES 2014 vorgestellt

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Eigentlich wurde das Sony Xperia Z1 Mini für die IFA erwartet, auf der Messe wurde aber ausschließlich das große Xperia Z1 vorgestellt, bei dem es sich um den direkten Nachfolger des Xperia Z handelt. Jetzt gibt es aber ein Foto, dass das Mini direkt neben den großen Geschwistermodellen zeigt. Es kommt also doch noch - aber erst Anfang nächsten Jahres.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Sony Xperia Z1 Mini wird erst auf der CES 2014 vorgestellt auf AreaMobile.
 

Gandalf

Aktives Mitglied
Verständlicherweise möchte man dem Z1 nicht die Show stehlen und den Rang ablaufen.
Man würde Gefahr laufen, dass sich das Z1 mini besser verkaufen könnte als das eigentliche Flaggschiff.

Januar ist sicherlich noch im Rahmen des Akzeptablen, die Daten lesen sich vorzüglich.
Für Kunden die ein kleineres, aber dennoch leistungsstarkes Smartphone bevorzugen, ist es eine hervorragende Alternative.
 

cubei

Mitglied
Endlich ein Gerät, welches gute Speccs auch in kompakter Form bietet und dann kommt es erst, wenn die Technik schon wieder veraltet ist -.-
Aber wenn es wirklich fast baugleich zum großen Z1 ist, dann sind wenigstens Custom ROMs kein Problem.
 
T

TheHunter

Guest
Kommt viel zu spät, bis dahin haben Sony und die anderen bestimmt schon wieder die nächste Generation raus gebracht.
Ich hätte es gerade gut gefunden, wenn sie beide zum gleichen ZP rausgebracht hätten, dann wäre es nämlich wirklich vielleicht so gekommen, dass es sich besser verkauft hätte als das große und die Entwickler wüssten endlich mal, dass es nicht nur einen Markt für Riesen-Geräte mit High-End-Technik gäbe und andere Hersteller würden dann vielleicht auch mal kleine Leistungsfähige nachschieben.
 

Gandalf

Aktives Mitglied
Von "viel zu spät" zu sprechen, ist jetzt auch sehr weit hergeholt.
Wir sprechen von, September-Januar, ca. 5 Monaten, und zu diesem Zeitpunkt ist ein S800 mit Sicherheit nicht "veraltet".

Display Auflösung, RAM und Speicher - gut, dafür ist es aber immerhin noch ein mini.
 

chrisrohde

Mitglied
Schade dass es erst nach dem Weihnachtsgeschäft kommt. So hätte Sony deutlich demonstrieren können, dass es Bedarf an einem "kleinen" Smarphone mit aktueller Technik gibt. So heisst es bloss wieder dass die Leute immer grössere Smartphones wollen.
 

Surab

Aktives Mitglied
@ Gandalf:
Naja, aber wenn dann schon die neueren Sachen vor der Tür stehen, dann hat man nicht mehr ein Highendminigerät sondern ein Performanceminigerät (wer hier perverse Gedanken kriegt, ist selber Schuld :p).

Naja, aber solange es vernünftig Updates kriegt, Android fluffig läuft und es ordentlich mit Custom ROMs supportet wird, wäre es mir auch dann Recht. ;)
 

NeRkO20

Mitglied
Es ist ja immer "etwas". 8Gb zu verbauen ist ja unter aller Sau, oder wird das Teil 250eur kosten? 8GB... Hatten wir das nicht im Nokia N95!?
Zur freien Verfügung hat man dann so 5-6gb. Dann packt man Asphalt 8 drauf und ev.eine Navi App wo das Kartenmaterial nicht auagelagert werden kann (sygic...) und schon steht man an...irgendwie machen die Hersteller in gewissen Punkten Rückschritte...versteh ich nicht...
 

sottil

Mitglied
Tja, vielleicht will Sony nicht wirklich erfolgreich sein. Smartphones erst sehr spät auf den Markt bringen und dann auch noch am Festspeicher sparen wäre dann genau der richtige Weg. Einfach nur dämlich!
 
T

TheHunter

Guest
In den künftigen Android-Versionen wird man sicher wieder die Apps auf die Speicherkarten installieren lassen. Gerade bei den großen spielen macht es selbst mit 32gb internen speicher keinen Sinn den ganzen Platz mit 6-8 spielen und etwas Musik vollzuballern.
 
T

TheHunter

Guest
Keine Ahnung, aber dann würden sich hier ja die wenigsten über 16gb oder 8gb Speicher aufregen oder?
Dass microsd langsamer sind stimmt übrigens nicht. Der interne Speicher ist ja auch nix anderes.
 

Surab

Aktives Mitglied
@ TheHunter:
Kommt auf dessen Qualität an. Wenn das SSD Flash Speicher ist und der ordentlich angebunden ist, dann kann das deutlich schneller sein.
 
Oben