• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Sony: Xperia-Smartphones mit OLED und Dual-Kamera vermutet

dankort1

Mitglied
Die Dual-Kamera mit OIS wird wohl eher für die Frontseite kommen. Also dort wo man sie eigentlich nicht braucht. Siehe die Vorstellung des XA2 Ultra.
Ich verstehe nicht warum Sony hier als einziger Hersteller den umgekehrten Weg geht. Also halbwegs gute Front-Kamera mit allem drum und dran. Dafür mittelmäßige Haupt-Kamera ohne OIS. Diese fragwürdige Strategie soll mir mal einer erklären, der sich damit auskennt bzw. bei Sonys Marketingabteilung arbeitet... ;)

Aber wer weiß, vielleicht überrascht uns Sony doch noch mit einer tollen (Haupt) Kamera inkl. OIS
 

tayler

Mitglied
Dankort;
wieder negativ.

Mittelklassegerät und solch eine Frontkamera!!

Von Sony ist doch noch gar kein Topgerät in 2018 auf den Markt gekommen!!
Das ist erst der Anfang, warte doch mal ab.
 

made_of_china

Neues Mitglied
Bin ein alter Sony-Ericsson Hase. Das letzte Handy von Sony war das Xperia Xz Premium. Das vermutlich beste Smartphone 2017 wenn da nicht die schwache Kameraleistung wäre. Und deshalb kann ich dankort1 durchaus verstehen. Die Kameras sind sehr bescheiden um es diplomatisch auszudrücken. Und ich weiss wovon ich rede. Nach fast zwölf Jahren Sony (früher SE) kann ich ein Lied von singen.

Seit drei Monaten habe ich das Xiaomi MI Mix 2. Das hat auch einen Foto-Sensor von Sony. Mit dem wesentlichen Unterschied das die Kamera zu überzeugen weiss!
 

tayler

Mitglied
Wenn man ein paar Regeln einhält sind gute Bilder in ähnlicher Qualität wie bei der Konkurrenz kein Problem, darüber gibt es genügend Vergleiche, auch welche ich schon selbst durchgeführt habe.

Das nicht alles perfekt ist und noch Luft nach oben, besonders bei Low Light, ist schon klar.

Diese neuen Mittelklassegeräte und dessen Kamera können locker mit den anderer Mittelklassegeräte mithalten und darum ist es irrelevant so negativ zu schreiben!?

Es geht doch überhaupt darum das Sony in Zukunft die Hauptkamera weiter erkennbar verbessern will, das ist die Intension des Berichtes hier.

Das explizit Sony dies anspricht wundert und die Ergebnisse im Laufe des Jahres werden zeigen ob und wovon sie sprechen.

Also beim Thema und locker bleiben.

Was dein Chinagerät betrifft, sorry da lache ich mich etwas schief.

1.)
Schnüffelapp vom feinsten drauf.
Das Ziel dieser App ist alles was auf dem Smartphone passiert zu überwachen und zu übermitteln, alles!!

2)
Die Kamera vom Xiaomi mi max 2 ist in ihrer Gesamtheit lange nicht so gut wie die vom XZ Premium, vergleichen kann man u.a. sehr gut bei gsmarena.
Von Video ganz zu schweigen

Mehr brauch man dazu nicht schrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

dankort1

Mitglied
@made_of_china

Schön zu sehen, dass da jemand ist der weiß wovon er redet. Wie du siehst bzw. lesen kannst hier leider keine Selbstverständlichkeit. Das Xiaomi mi 2 dürfte ich auch schon selber testen. Überraschend gute Kamera. Hätte ich nicht gedacht bis ich es selbst ausprobiert habe.

Ich habe auch schon so einige Sony Geräte gehabt bzw. getestet. Und ja, bis auf die Kamera ist das XZ Premium ein grandioses Phone. Habe derzeit das XZ1 im Test. War gestern Abend auf Tour und habe die Lowlight/Nachtaufnahmen Fähigkeit getestet. Als Vergleich habe ich das LG G6 hinzugezogen. Beide jeweils mit und ohne Stativ. Die Unterschiede sind gravierend. Am Smartphone sehen die Fotos noch halbwegs aus. Sobald man sich die Bilder am Computer ansieht wird die Problematik vom XZ1 schnell deutlich. Wenig Details und viel Rauschen. Beim G6 hingegen genau das Gegenteil. Aber das ist ja kein Wunder. Mit größerem Fotosensor und besserer Blende inkl. optischer Stabilisierung ist das G6 dem XZ1 hoch überlegen.
Da hilft selbst das Stativ nicht wesentlich.

Bleibt nur zu hoffen, dass Sony hier endlich mit der Konkurrenz nachzieht. Dabei wäre es so einfach. Größere Sensoren sowie Licht-stärkere Blende und eine optische Bildstabilisierung!

Schönen Abend
 

tayler

Mitglied
dankort,
ich hätte es unter meinen letzten Kommentar schreiben sollen, das ich noch auf deinen Kommentar warte, das du alles getestet und verglichen hast sowie deine Ergebnisse. :D

Das kann man übrigens auch bei gsmarena gut erkennen das ein G6 einen sehr guten Job macht und ebenbürtig ist, bei LowLight etwas vorne liegt.Bei anderen Einstellungen/Bedingungen dann leider doch nicht immer.

Zusätzlich die Superslowmotion und 3D Features bei den 2017er Sony Topmodellen.

Naja was solls, da ich deine Kommentare in der Vergangenheit über die Firma Sony schon gut kenne belasse ich es mal beim Verständnis.

Das schöne ist, bei Sony passiert in Zukunft noch einiges, bei anderen eher sehr wenig.

Alles wird gut.
Gute Nacht
 
Zuletzt bearbeitet:

made_of_china

Neues Mitglied
Dankort1
Jetzt weiss ich was du meinst. Solche hast in jeden Foren. Bei Android-Hilfe nennt man ihn Tiicher. Einfach ignorieren ist die beste Methode ;)

Mfg
made_of_china
 

tayler

Mitglied
O.T.
Hihi,
zwei Namen ein User!
Kennt man bei "Android-Hilfe".
Na dann weiß ich dich einzuordnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben