Sony Ericsson Xperia X10 vs. Apple iPhone 3GS: Zwei Spitzenmodelle im Fotovergleich

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Mit dem X10 will Sony Ericsson raus aus der Krise. Das erste Android-Smartphone des Unternehmens gehört zu den ansprechendsten Handys mit Google-Betriebssystem. Es ist top ausgestattet, hat einen riesigen Touchscreen und die neue Netzwerk-Oberfläche Nexus UI. Aber einen Haken gibt es: Das X10 wird nicht vor Februar 2010 auf den Markt kommen. Areamobile konnte das Handy bereits ausprobieren und präsentiert es in einem Fotovergleich mit dem Apple iPhone 3GS.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Sony Ericsson Xperia X10 vs. Apple iPhone 3GS: Zwei Spitzenmodelle im Fotovergleich auf AreaMobile.
 

MrBlack

Neues Mitglied
Die sind bescheuert von SE. Jeder darf das Handy bekommen, testen und rum spielen etc. Aber raus kommt es erst in 3 Monaten, wie bescheurt muss man sein.....
 

Caddo

Mitglied
Echt schade das es erst im Februar rauskommt!Wäre bestimmt auch für SE ein riesen Weihnachtsgeschäft geworden.
 

Acceleracer

Mitglied
Das Xperia X10 sieht nicht nur viel besser aus, es kann auch viel mehr als das iPhone und ist auch noch billiger... man muss echt blöd sein wenn man da zum iPhone greift.

Das wäre so als würde man nen Audi A3 nem Mercedes Sl 65 AMG vorziehen....

Auch das Satio ist dem iPhone schon überlegen, das hab ich endlich am Dienstag :)

Für mich persönlich sind aber iPhone oder Xperia X10 zu groß- das Satio sagt mir von der Größe eher zu!
 
A

Anonymous

Guest
ihr macht doch immer ein fass auf wenn handys bugs haben, da wollen sie nun endlich mal was richtig machen-die jungs von se-und euch passt es auch wieder nicht
 

Caddo

Mitglied
@Anonymous

Naja ich verstehe halt nur die Strategie dahinter nicht.Man preißt ein Handy an, was echt auch noch ein geiles ist und bringt es dann kurz nach Weihnachten raus.Wo schon jeder ein neues bekommen hat.
Da kann man ein gutes Handy rausbringen wie man will, der Zeitpunkt spielt bei sowas denk ich auch eine Rolle.
 
A

Anonymous

Guest
SE.. X10.. nein danke! Da müsst ich ja ziemlich blöde sein wenn ich mein ein iPhone3GS gegen so ein Teil eintauschen würde. Vom Aussehen her ist es auch nicht so schick wie das iPhone. Das x10 Kann mich nicht überzeugen. Aber SE war für mich noch nie der Hit. Dann noch eher ein Smartphone von HTC.
 
O

Office Men

Guest
ganz nett aber in der tat nix so doll wie das apple kult handy. aber das sieht jeder anders. ich würde es mir net holen.
 
A

Anonymous

Guest
das x10 ist meiner meinung nach einfach zu gross.
zu breit, zu hoch, und zu dick. Das HD2 zeigt wie es besser geht.
Ausserde, bin ich mir ziemlich sicher dass das 3gs bis februar die 700 bzw. vll sogar die 600 euro marke knacken wird. nix haelt ewig.
ich warte weiterin aufs milestone, das hat wenigstens ne tastatur und ist trotzdem duenner als das x10. und letztendlich ist es auch verdammt nochmal viel guenstiger und hat android 2.0, waehrend das x10 noch mit 1.5 oder 1.6 rummurkst.
Ich bin ziemlich skeptisch dass das ding ein renner wird...
 

Acceleracer

Mitglied
Das X10 ist kleiner als das HD2 ;)

Hat aber dafür auch 0,3" weniger.
Schön wenn das 3GS nur noch 700€ kostet, das X10 wird nur an die 500€ kosten...

Und dafür hat man dann nen 16:9 Screen mit 854x480!

Außerdem MUSS es Android 2.0 haben, da mit 1.6 das Display gar nicht funktionieren würde....

Außerdem ist es schön dünn!

Im Vergleich zum iPhone 3G S bietet das X10 die schnellere Hardware (1Ghz mit Android, sowas gab es noch nicht...), das größere Display mit viel viel höherer Auflösung, eine 8MP Cam mit Blitz (von sowas träumt man wohl bei Apple....) und die Möglichkeit für mehr Speicher.

Außerdem hält der Akku des X10s wesentlich länger als der schwache Akku des iPhones.

Und Android allgemein ist meiner Meinung nach besser als das Apple OS auch wenn ich beide nich favorisiere (mir gefällt Symbian+XMB besser, abgesehn von den Doppelklicks in den Untermenüs...).

Als letztes ist das X10 auch noch 200€ billiger....
 

chris.nx

Mitglied
also..
ich finde das X10, wirklich nett, doch liebe liebe Redaktion. So langsam sollte euch doch wohl aufgefallen sein, dass ihr in so gut wie jedem Beitrag eine gewisse Marke erwähnt, und aktuelle Mobiltelefone mit dem Telefon von eben dieser Marke vergleicht, dabei ist die Technik von eben diesem Telefon doch veraltet, man könnte es gegen ein anderes Mobiltelefon vergleichen, vielleicht das HD2, von HTC oder viele viele andere, aber doch bitte nicht mehr das Apfeltelefon. Das geht einem so langsam aber sicher auf den S**k, um ein wenig vulgär zu werden. =)
Schönen Abend!
 
I

IphoneUser

Guest
@Accelracer

1. Ich erwarte das X10 auch schon sehnlichst, aber beim Preis dürftest du eine böse Überraschung erleben, wenn du von 500 Euro ausgehst!?
Das ist das Highendsmartphone von SE, das wird an die 700 selber kratzen und dass Iphone geht auch nur wenig nach unten über 700 denke ich mal noch(Deutschlandimporte), also bekommt man trotzdem für weniger Geld dass bessere Handy!!!

2.Android Donut 1.6 unterstütz höhere Displayauflösungen, daher liefen die Samples wohl komischerweise mit 1.6 oder nicht!?

3. Dünn oder nicht, beides Iphone und X10 sind Brocken, nur ich bin keiner der sich scheut, bei so nem "dickem" Teil wie dem Iphone, auch mal in die gute alte Handyaufbewahrungsmöglichkeit: Hosentasche zu stecken und das wird beim x10 auch nicht anders werden!!!

4.Die ganzen Daten stimmen natürlich, deswegen werde ich ja auch wechseln, nicht nur deswegen,aber ist schon ein Grund!!!
Man muss darauf vertrauen, dass wirkliches alles Rund laufen wird, denn wenn etwas Ruckeln sollte, wirds schon wieder Kritik ohne Ende einstecken müssen, da das Iphone trotz "bescheidener" Hardware, einfach rund läuft!!! Ich spreche hier nicht von Multitasking ruckeling, sondern eher die Nexus UI oder Homescreen switchen Apps öffnenen etc...

5.Über den Akku des Iphones brauchen wir nich viel sprechen... Wenn man das Gerät intensiv benutzt, was bei diesem Leider der Fall ist, da es auch Spass macht und nicht die Finger von lassen kann, dann geht dem guten Ding richtig schnell die Puste aus!!!
Ich muss fast jeden zweiten Tag, den Akku laden, dass aber auch weil ich das Handy intensiv nutze... Telen(SMS weniger ist auch so ne blöde Sache, kein Zähler^^), vor allem mobiles Surfen, musik hören, paar Serien drauf schauen, zocken...
Das X10 müssen wir erst in der Praxis sehen, da so ein Statement von dir dass es länger laufen wird, nicht unbedingt so zutreffen muss!!!
Wenn man beide unter gleichen Szenarien testet,könnte wohlmöglich das Iphone vllt länger durchhalten, denn wie beim Milestone sieht man, dass vor allem die Displays einen extremen Stromhunger haben und hier ist ein ganzes Stücken mehr davon!!! Würde dort ein AMOLED drin sitzen, würde ich dir deine Aussage sofort bestätigen, aber so, lieber erstmal abwarten!!!

6.Ich finde Android in dem Punkt besser, dass man nicht so eingeschränkt ist wie bei Iphone OS...
Multitasking etc... man kann hier einiges aufzählen, aber dass Iphone OS ist wohl wirklich das "einfachste" zu bedienende OS für Handys... Android ist wahrlich super gelungen, aber dort ist auch immer etwas für geeks noch drin, wobei Iphone OS für die meisten gleich aussieht!!!
Symbian mag ich so mal absolut gar nicht, vllt auch negativ erfahrung mit 5800 Xpress Music gemacht, aber ist echt komisch... Geschmackssache, aber Android wird nächstes Jahr mein Fav... X10 mit 2.0 hoffe ich doch, dann flüssiger Ablauf und angemessene Akkulaufzeit!!! Falls das passt, würde ich gerne um 600-700 für das Gerät zahlen oder auf ne Vetragsverlängerungen hoffen^^

So eigentlich wollte ich nur zeigen, dass man doch ein bissel objektiv bleiben sollte, da vor allem wir IphonUser dass nicht sein können, solltet ihr wenigstes es bleiben und ich bin einfach auf der falschen Seite, noch bis das X10 kommt und mich hoffentlich nicht entäuscht!!!!
 
E

EchterBayer

Guest
@ am

Wo soll denn bitte die fotoleuchte sein?? Ich kann da nich wirklich eine erkennen... falls es aber wirklich eine hat(was für mich eine der wichtigsten vorraussetzungen für nen kauf is) dann währe ich dem X10 nich abgeneigt. Es sei denn das HTC Dragon bringt fotoleuchte und HTC Sense mit
 

rumeo

Neues Mitglied
sehr einleuchtende Argumente für eiphone, muss ich sagen.
Sehe nicht einen einzigen Grund, der für iphone spricht. Stehe persönlich mehr auf N900, aber wer will heute schon mit einer 3 mp Kamera ohne Blitz sein Leben festhalten. Und telefonieren kann man mit jedem.
 

senses

Neues Mitglied
Man sollte das Endprodukt vergleichen.

Wenn das X10 zum Markstart immer noch unter Performance-Problemen leidet (SE traue ich das durchaus zu), dann wird es mich nicht locken können. Die UI sieht auch phänomenal aus, aber ich hoffe, dass die Bedienbarkeit nicht unter den vielen Animationen leidet. Das Adressbuch finde ich irgendwie etwas ineffizient, bis man das mal durchgescrollt hat...

Zum Argument mit der Kamera: Wer hält denn sein Leben bitte mit der Handykamera fest? Klar, wenn dein Leben aus Standbildern besteht, kein Problem. Ansonsten ist jede Kamera bisher so miserabel, dass sie bei bewegten Bildern streikt und im Dunkeln erst recht. Aber jedem das seine.

Der Akku vom iPhone ist übrigens nicht sonderlich schlechter als der vom HTC Magic (mit Android) und der hatte annähernd 1500 mAh.
 
A

Anonymous

Guest
Ich persönlich liebe das iPhone! Allein schon weil apple drauf steht! Gut aussehen tut es auch und es lässt für mich keine wünsche offen! Mir kommt nix anderes mehr ins haus!
 
K

Klon 7

Guest
Richtigstellung

Also erstmal dieser Link:
http://www.netzwelt.de/news/81101-sony-ericsson-xperia-x10-android-handy-gehobene-ansprueche.html

Der beweist einiges:
1. DAS TEIL KOSTET OHNE VERTRAG 699 EURO.
2. ES ARBEITET MIT 1.6 (ich weiss auch nicht wieso aber es ist halt so.)

Naechster Punkt:

Masse des HD 2: 121 x 67 x 11 (quelle: tmobile.de)

Masse des X 10: 119.0 x 63.0 x 13.0 mm (quelle sonyericsson.com)

Schoen duenn sind 13 mm meiner Meinung nach nicht wirklich...

Ich persoenlich bin kein Apple-Fan, aber man muss irgendwann mal auf die Fakten schauen. Und zur Kamera: Die ist in der tat von der Aufloesung her besser, doch mal ganz im ernst, wer brauch bitte 8 Megapixel. Mehr als 5 sind doch eigentlich nur noch wichtig wenn man Fotos drucken will, es sei denn, die Software der Kamera ist vermurkst.

Wie auch immer. Das alles nur zur Klarstellung...
 

Acceleracer

Mitglied
Zum Preis: Das HD2 kostet auch keine 700€, beim Satio liegt die UVP von Sony auch bei 700€, als es aber rauskam waren es schon nur 499€- ich habs mir jez für 458€ sogar schon bestellt.

Apple ist die einzige Marke, die die UVP einhält.

Dass es mit 1.6 arbeitet liegt am Prototypen-Status, das Milestone hatte in diesem Satus auch 1.6 das speziel für die hohe Auflösung angepasst werden musste. Beim Release wird es bestimmt 2.0 haben, wenn nicht (sowas kann man SE ruhig zutrauen...) wird es sicherlich schnell per Update nachgereicht

Bei den Maßen finde ich vor allem vorteilhaft, dass das X10 fast einen halben Zentimeter weniger breit ist und auch nicht so hoch. Die Dicke macht für mich jetzt keinen so großen Unterschied, immerhin hat man ja auch ne 8MP-Optik, die selbst bei schlechten Lichtverhältnisen noch gute Fotos macht.

Übrigens merkt man auch bei mehr als 5MP noch große Unterschiede, die 12MP vom Satio machen doch schon ziemlich viel aus.

Trotz allem halte ich X10, HD2 und das iPhone einfach für zu groß. Nicht zu dick, aber zu breit und zu hoch.

Optimale Maße hat für mich das Satio, das ist über 1cm schmaler als HD2, X10 oder das iPhone und auch 1cm niedriger.... hat aber trotzdem 3,5"-Screen usw. .
 

Scheijan

Neues Mitglied
achja, die gute alte diskussion...

zur Kamera: Eigentlich müssten es doch inzwischen alle mal irgendwo gelesen haben: Megapixel sagen überhaupt nichts über die Bildqualität aus. Das einzige was sich ändert ist die Größe... Es liegt nunmal am Chipsatz, wie gut oder schlecht das Bild wird. Und solange fast überall CMOS verbaut werden, darf man im Prinzip nicht mal daran denken, ein mit dem Handy aufgenommenes Bild mit dem einer _richtigen_ Kamera zu vergleichen... Die Satio Bilder z.b. sind für ein Handy garnicht schlecht, aber das liegt nicht an der MP-Anzahl...

zu Android: Mit 1.6 kam die Unterstützung für höhere Auflösungen, mit 2.0 kommt erhöhte Farbtiefe http://phandroid.com/2009/11/12/android-1-6-not-xperia-x10-limited-to-65k-colors/

Ein Update wird sicher nicht allzu lang auf sich warten lassen. Ich werde das X10 einfach dann kaufen, wenn das Update da ist :)

Zum Preis: Stimme da Acceleracer zu. UVPs sind einfach utopisch, wenn etwas in den freien Handel darf fallen auch die Preise. Satio ist übrigens ein schönes aktuelles Beispiel.

Und ganz allgemein: Ich verstehe diesen ganzen iPhone vergleichheckmeck nicht. Es ist auch nur ein Handy, nicht mehr nicht weniger. Stärke Bedienung, schwäche Alter, Preis/Leistung.

Wer unbedingt sein iPhone behalten will, bitte :) Aber muss man das hier unbedingt teilweise provokant hinschreiben? Ich schrei ja auch nicht, dass das Nokia 3210 einfach geil war (Snake revolutionierte damals ne Menge ;) DAS ist Kult!), aber das interessiert nunmal niemanden, der etwas übers X10 lesen möchte, oder?
 
Oben