• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Sony Ericsson Xperia Arc Test: Kamerawunder im Bogen-Design

bocadillo

Bekanntes Mitglied
@diekatze

Lustig auch das Manche8immer die gleichen) Vertreter anderer Fraktionen schenkelklopfend in den von Dir genannten "Qualitätsproblemapplethreads" aufkreuzen bzw. bei sonstigen Meldungen zum Thema Apple(bzw. der nicht bevorzugten Plattform) mit Dauersarkasmus rumposten.

@Gorki

SEFAN ist ein richtiger Fan...quasi der Sven unter den SE Nutzen ;-))

@ben

Und hier zeigt sich wie bekloppt es ist auf diesen Messen im Rahmen vieler Neuerscheinungen Geräte anzukündigen und nicht sofort dancha auf den Markt zu bringen. Mittleweile ist das doch schon alles Schnne von gestern und das Arc hat seine Marktchancen verfspielt bevoir es da ist.

Falls jetzt noch einer das Ding mit einem Iphone/Desire HD, ja sogar N8 vergleicht. Hallo- die anderen 3 Geräte sind mittlerweile schin 6 Monate bzw. sogar 10 Monate auf dem Markt- das iphone steht kurz vor der Ablösung.

So fürchterlich groß ist der Wurf beim Arc jetzt nicht wirklich.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Wieso kann man hier nicht editieren??

WSenn man sieht daß das Arc mal für 599,- kommen sollte, jetzt sich langsam der 400er Schwelle annäähert mit einer Verfügbarkeit in 3-5 Wochen- werden hier Sünden des X2 wiederholt??? Finds peinlich- in 5 Wochen ist fast Mai..lahmer gehts nicht
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
mal zu dem video von den vorigen kommentaren....

... bei dem video is der auch einfach zu blöd das handy ein wenig ruhig zu halten....

zum einen hat er den bildstabilisator aktiviert deswegen sieht man auch net wie sehr der beim laufen hin und her wackelt.... das sind dann so kurze und schnelle bewegungen dass wohl kein kamerasensor mehr hinterher kommt.... fahrt doch mal mit dem auto auf ner straße mit leitplanke und filmt zum seitenfenster raus.... und wenns nur mit 50 km/h ist werden die geraden pfosten schräg erscheinen.....das passiert danbn auch mit eurem iphone....

man müsste da mal nen test machen indem man die kamera in einem runden raum immer schneller dreht und schaut ab wann die verzerrungen auffallen....

jedenfalls hab ich hier ein anderes beispielvideo wo es halbwegs die quali zeigt: http://www.youtube.com/watch?v=1lBQkZV4MC8

wobei videos als rohmaterial und nicht von FB auch eindeutig besser aussehen....

bin gespannt wie iPhone 4 HD videos aussehen wenn man mit dem ding durch die stadt rennt in dem tempo wie der mit dem arc....
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
http://vimeo.com/13623069

auch hier gibts den rolling shutter effekt. Aber das iPhone 4HD wird schließlich nicht als grossartiges Kamerawunder beworben und hat auch schon eine gewisse Zeit auf dem Buckel. Und davon ab: Der Qualitätsunterschied zum Arc ist nicht besonders gross.
Hat er denn wirklich den Bildstabilisator eingeschaltet??? Also das wackelt ordentlich und wabbert dazu.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ach ja und beim sound...

... kann man echt nichts sagen.... so voll und klar hab ich das bisher bei keinem handy erlebt.... vielleicht noch beim N8 aber da hab ich noch keine beispiele gehört...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Marketinghoschi

ja der stabilisator ist an sonst würde das ganz anders aussehen ;)

denn es wabert ja auch schon leicht wenn man am video selber fast garkeine wackelbewegungen sieht.... nur ein digitaler stabilisator kann das einfach nicht so gut ausgleichen....

hätte er den aus gehabt wäre das so verwackelt dass man garnichts mehr erkennen würde...

und bei dem video von dir eben war das auch nur eine meist stille umgebung und nur leichtes zittern mit der hand.... wenn ich mir aber den miserablen kontrast anschaue und das matschige überblenden vor allem bei deinem video bei 1:33 wo in dem tunnel alles grau ist und außerhalb alles überblendet und dann bei 1:40 der weißabgleich noch versagt und alles einen extremen blaustich bekommt da wird mir noch schlechter als von dem gewaber wenn man zu fuß durch die stadt rennt....
 
K

kosaelin

Guest
Ähm, kann mir jemand erklären, warum die 512mb rom so schlecht sein sollen?
Wird nicht automatisch der Großteil aller Apps auf die Sd gepackt, wenn auf dem
Ich gedachte eigentlich mir das Arc zuzulegen. Ich stehe auf Sonys Ui und wüsste nicht, was ich sonst nehmen sollte, aber bevor ich das Geld für mäßige Hardware raushaue, würde ich dann wohl doch eher auf das Galaxy S2 oder so warten.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@kosaelin

kommt drauf an wie viele apps du installierst...

wenn 250MB frei sind würde es mir ohne apps2SD nicht ganz reichen.... hab beim X10 von knapp 400MB noch 160MB frei.... wenn ich aber bedenke dass die meisten davon vor allem die größeren ein auslagern auf SD unterstützen sollten die 250MB auch für mich reichen und ich hab nen haufen zeug drauf :D

übrigens hat das Arc noch ein alleinstellungsmerkmal.... es ist das bisher einzige gerät was von haus aus Scrollbare widgets unterstützt die von Drittanbietern kommen.... bei samsung weiß ichs nicht und bei HTC geht das nur bei den eigenen Sense widgets.... beim Arc launcher kann ich aber auch das widget von Plume scrollen wenn aktiviert und auch verschiedene kontakt und RSS widgets lassen sich scrollen.... das kann bisher kein anderes ohne alternativen launcher....
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
@tbd

also die videoqualität die du beim iP4 bemängelst ist wohl eher geschmackssache.
hier ist ein anderes Video, das auch noch unter schwierigeren Lichtverhältnissen gemacht wurde:
http://vimeo.com/13876592
Der Unterschied zu Arc: das iPhone hat selbst beim"verwackeln" nicht so schlecht gemacht wie das Arc.

Aber hey, exmor superduper sollte auch wirklich superduper sein. Als mich enttäutschs und hällt nicht was es verspricht. Des wegen der irreführende Titel hier.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Marketinghoschi

moment du verwechselst da was.... das was den Exmor-R ausmahct ist die hohe lichtempfindlichkeit und das hat nichts mit den wabernden bildern zu tun....

und ob die bilder wabern oder wackeln oder stabil sind hängt allein davon ab wie ruhig man ein gerät hält....

und nebenbei bemerkt... hab mir eben das video http://www.youtube.com/watch?v=padtoJlagik nochmal angesehen.... und von dem wabernden bild abgesehen ist kontrast und farbintensität dem iPhone 4 video von dir weit überlegen.... auch die helligeitsanpassung als er bei 2:10 in das büro geht ist so sauber und gleichmäßig dass einem das garnicht auffällt während bei deinem letzten video an der treppe neben dem verzerrten bild auch ein scharfes umschalten der helligkeit auffällt.... das ist auch was was die qualität ausmacht.... vlt sind diese schereffekte beim arc noch etwas heftig aber im gesamtbild ist die videoquali dem iPhone 4 weit überlegen.... wie gesagt nur das N8 würde ich noch besser einstufen da dieses vor allem bei schnellen bewegungen besser mithält...
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
naja, also ich gebe gerne zu, das die standbildqualität oder ruhiges Video etwas schärfer ist als beim iP4. Aber der Unterschied ist wirklich zu gering um es als Wunder zu bezeichnen, sorry.
Aber das wabbern kann man definitiv nicht entschuldigen, das es entweder von einem lahmen cmos chip oder von schlechter Software bedingt oder von zu wenig Leistung herrührt. Bein einem Smartphone, das sich die Kamerafunktion auf die Fahne, schreibt echt schwach.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Marketinghoschi

ja ich gebe dir schon recht in dem beispielvideo ist das echt heftig und in der form nicht zumutbar... trotzdem weiß ich nicht wie sehr der ersteller da rumgewackelt hat (er hat ja das handy sogar seitlich hin und her gekippt) und welche einstellungen oder firmware version er drauf hatte.... warten wir mal ab wie es aussieht wenn es jeder selber testen konnte wenn es auf dem markt ist....

und bei den unterschieden gehts nicht nur um die schärfe (obwohl ja beides 720p ist) sondern auch um farbechtheit, kontrastverhältnis, lichtanpassung usw und das ist beim arc alles besser wie es scheint... wenn ich das arc dann habe werd ich mal nen kumpel fragen der das iPhone 4 hat und beide übereinander legen und ein testvideo drehen..... das dann auch mal mit anderen geräten im vergleich.... das macht glaub ich am meisten sinn wie auch bei bildern
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
ja, vielleicht kann AM auch mal ein "action"-Video drehen.
Wenn so eine Funktion z B eine Flipcam ersetzen soll (die Dinger kriegen das recht gut hin) dann muss das definitiv verbessert werden.
 

zwerge198

Mitglied
Schade SE...

Das Design ist schick, die Displaygröße auch, aber alles aus Kunststoff? Und dann noch schlecht verarbeitet?

Ne, dann doch nicht, schade... Dann lieber das LG Optimus Speed oder das neue Nexus... Dabei wae das X10 als Startgerät ganz nett, nur draus gemacht hat SE leider nichts.
 
H

HSB

Guest
zuviel erhofft..

SE setzt uns erneut ein Plastikbomber vor die Nase, welcher hinzu noch schlecht verarbeitet ist. Die Kamerasoftware scheint ja auch nicht das zu halten, was die Werbung verspricht. Die Updatepolitik von SE kennen wir ja auch zu genüge, daher ist baldige Abhilfe auch nicht in Sicht. Dabei wurde das Gerät als "Kamerawunder" beworben!
Oh je...damit hat sich meine Neugier nach diesem Handy sofort erledigt -.-"
 
Oh Mann. Dann wartet es einfach mal ab bis Ihr es in zwei Wochen selbst in der Hand habt!!!
Was erwartet Ihr bei 117 Gramm? Eisen ????

Ich kann die Wertung der Verarbeitung nicht ganz nachvollziehen. Ich hätte das Gerät auf einer SE- Veranstaltung in der Hand und finde es deutlich besser verarbeitet wie das Galaxy s. Und das hat sich gerade mal 14 Millionen mal verkauft.

Und die Kamera konnte ich dort mit allen Handys der Teilnehmer vergleichen. Weder mit Äpfel noch den anderen Telefonen war es möglich noch Bilder zu machen wo es mit dem arc noch möglich war.
Dort gab es auch die Aussage dass es in den nächsten
zwei Wochen ausgeliefert wird.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
@kleines

Das Galaxy s feiert als erstes schonmal bald 1 jähriges.

Wirklich viel (außer der Kamera - wer sie denn braucht in Anbetracht desssen das es eine ordentliche Digicam immer noch nicht ersetzt) hat das Arc den neuen LG/Samsung entgegenzusetzen. Ein bisschen gebogenes Design- prima.

Auf dem Markt ist es dann irgendwann im April- da steht dann schon wieder das neue iphone kurz bevor und stiehlt dem Arc die show. Sollte das LG speed außerdem vorher erhältlich sein könnte ich mir vorstellen daß das gerät floppt. Der aktuelle Preisverfall weit vor verkaufsstart zeigt das auch die Händler/Hersteller die Angst wohl teilen.
 

diekatze

Mitglied
@bocadillo
ja, lustig ist auch das. deshalb macht es auch spaß hier zu sein.

erstmal abwarten wie es nach dem marktstart aussehen wird. ich meine sowas auch bei den ersten testphones von htc (desire s) gesehen zu haben. falls wirklich alle - und nicht nur von einem amateur - videos so aussehen sollten, kaufe ich kein se mehr.
 
Ich wusste nicht dass die LGs alle aus Metall sind.
Dann ist das natürlich was ganz anderes.
Und dass ein Galaxy s2 115 Gramm wiegt deutet auch auf Titan hin.
Dafür lief das HTC Legend 150 x besser als das x10- ich vergass!

Weshalb sich allerdings ein IP3 überhaupt verkauft hat entzieht sich meiner Kenntnis. Wahrscheinlich fanden die Kunden den gerissenen Platin- Akkudeckel so geil.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
@kleines

Da meine Frau ja seit paar Wochen ihr milestone durch ein x10 ersetzt hat und ich ein Legend habe kann ich schonmal sagen daß das Legend wenigstens nicht desöfteern beim verbinden mit der BT FE motzt wie das X10 ;-)

Es läuft nicht besser als das x10- aber auch nicht schlechter.

SE ist der Releaseverschleppkönig-das war bei x1 so... beim x10..und über das X2 rede ich am besten gar nicht
 
Oben