• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Sony Ericsson W610i: Musik statt Kamera

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Ist das W610i das bessere K550i? Jein. Mit einer ausgeklügelten Produktpolitik setzt Sony Ericsson mit beiden in vielerlei Hinsicht identischen Handys unterschiedliche Schwerpunkte und enthält dem Walkman-Barren eine hochklassige Kamera vor, während der Cybershotler auf einen coolen und ausgereiften Musikplayer verzichten muss. Die Kamera des W610i ist mit Autofokus und hellem LED-Blitz immer noch mehr als guter Durchschnitt, aber eben kein Highlight. Während die beiden Mittelklasse-Handys im Innern ein ausgewogenes Bild abgeben, prescht das W610i in einem anderen Bereich davon: gegenüber dem mageren Lieferumfang des K550i (Billig-Kopfhöhrer, keine Speicherkarte) legt Sony Ericsson beim W610i hochwertige Kopfhöhrer und einen 512MB starken M2-Stick mit in die Verpackung. Dafür muss der Nutzer für den Walkman-Barren allerdings auch etwas tiefer in die Tasche greifen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Sony Ericsson W610i: Musik statt Kamera auf AreaMobile.
 
X

XXXXXXSONYXXXXXX

Guest
Das Handy ist mein Favorit weil es Ziemlich gute qualität(Tasten Gehäuse u.s.w) und genug Funktionen besitzt um mit heutigen handys(IPhone mal weggelasseno_O) mitzuhalten und da man hier sieht das es bei bewertung 95% ereicht hat zu den Walkman "Göttern" Zählt:) Und es zu den heutigen Preisen(W610i ca 160 Euro ohne vertrag) ziemlich billig(aber gut:D) ist.Ich werde es mir auf jedenfall kaufen o_
 
T

TheHunter

Guest
Wer holt hier schon wieder so alte Kamellen raus?! Kriegt endlich mal eure Datenbank in den Griff.
 
Oben