Sony Ericsson T700: Hübscher Flachmann zum Telefonieren

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der Schuster ist dem Sprichwort gefolgt und bei seinen Leisten geblieben. So ist das T700 schlichtweg ein T610 auf dem neuesten technischen Stand. Doch nicht nur T610-Umsteiger könnten zur Käufergruppe zählen, auch Design-Liebhaber mit einem nüchternen Auge auf die Funktionalität machen mit dem T700 keinen Fehler. Da auch der Preis angemessen ist, bekommt das kompakte Schmuckstück eine klare Kaufempfehlung von uns.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Sony Ericsson T700: Hübscher Flachmann zum Telefonieren auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Hm, was soll man von dem Gerät halten?

Ist es am Ende nicht doch nur ein 08/15 - Schwestermodell vom W890i? Und nicht wie ihr schreibt ein ?vergleichbares Modell?.

Und wie oft wird SE denn noch einen "Nachfolger" vom T610 präsentieren? Sollte das T650i nicht auch schon eines gewesen sein (ein 1,5 Jahre altes Handy, welches sich technisch von diesem hier nicht mal groß unterscheidet (bis auf die Softwareplattform))?

Wird es in einem Jahr eine erneute Neuauflage geben? Dann evtl. ein T710 als der ultimative Nachfolger? Ich pers. Habe auch mal das T610 besessen, aber der wahre ?Nachfolger? davon ist das Nokia 6300 ;-)

Allgemein empfinde ich dieses Gerede von irgendwelchen ?Nachfolgern? langsam ernüchternd, vor allem bei SE.

Bei mittlerweile unzähligen sich technisch ähnelnden oder identischen Modellen noch von irgendwelchen Nachfolgern zu reden kann man sich eigentlich echt schenken oder?

Der Testbericht ist natürlich wieder sehr gut!

Gruß
Wojtek
 
A

Anonymous

Guest
Naja, ich habe ein parr jahre nur Sony Ericsson Geräte gehabt, und bin auf eine andere Marke umgestiegen, weil die Verarbeitung ziemlich schlecht ist. Die Technik ist aber Top. Wie das sprichwort schon sagt, von innen hui und von aussen Phui.
 
M

mindi

Guest
das design ist aber wirklich sehr gut gelungen!
schade dass nicht mehr innovative technik drinsteckt :-(
 
A

Anonymous

Guest
Ja, die Kamera sie ist Qualitativ hochwertiger als das W890 und ausserdem sieht es sogar noch hochwertiger aus. mfg
 
A

Anonymous

Guest
Die Kamera ist qualitativ hochwertiger? Qualitativ schrottige 3,2 MP ohne Autofocus haben beide... wo ist denn da der Unterschied?

Das Design ist dann Geschmackssache, klar. Aber ich hab auch bei diesem, wie bei jedem anderen, neueren SE-Gerät das Gefühl das schon nach kurzer Nutzung die Farbe von den Tasten abblättert oder sonst irgendwas damit passiert. Dieses ist ja beim schöne(re) T650i ja auch oft genug passiert (oder auch beim K850i).

Ich denke auch nicht das sich da in naher Zukunft bei SE irgendwas ändern wird. Schade eigentlich, war bis zum K810i & P1i immer ein Fan der Marke, aber irgendwie scheint man seit ca. 1,5 Jahren die Qualität zu vernachlässigen, egal in welcher Form.

Gruß
Wojtek
 
A

Anonymous

Guest
Richtig,genau aus diesem Grund kauf ich mir keine Sony Ericsson Handys mehr,vorerst jedenfalls bis sich die Qualität endlich verbessert. internet gerüchten zufolge soll bald mitte 2009 ein reines Touchscreen Handy mit 12 Megapixel Kamera das neue C 905 ablösen. Schauen wir mal! mfg
 
A

Anonymous

Guest
SE ist am ende hatte auch T610 K790i und T650i benutzt. qualität am Boden. samsung ist am kommen edelstahl funktionell usw.
 
A

Anonymous

Guest
Ncht nur Samsung auch LG hat richtig geile Handys am start zb. das KC 910 da ich stolzer besitzer vom LG KC 910 bin kann ich es nur jedem empfehlern!
 
A

Anonymous

Guest
Ich hab mal ne Frage und zwar sollen da stereolautspecher dran sein , ich hab erst den
einen bei der kamera entdekt. Oder sind da zwei unter der Abdeckung ?
 

Heeroo

Neues Mitglied
Ich habe das K610i jetzt 4 Jahre(seit 3 Wochen hat mein Bruder das Touch Diamond ich das 5800, er hatte davor das w910i). Mir ist ganz klar aufgefallen: Die Qualität von SE ist stark zurück gegangen. Der absulute Tiefpunkt war das W910i. Man muss aber auch sagen dass das Gefühl für Handlich deutlich zurück gegangen ist. Das K610i ist 17 mm dick und sehr Handlich das Touch fand ich nicht so Handlich. Das wars mit SE
Qualität.
 
A

Anonymous

Guest
Technisch ist Sony Ericsson unschlagbar,und das mit der Verarbeitung bekommt SE auch schon bald wieder in den Griff. Bald kommt das Touchphone mit 12 Megapixel Kamera auf den Deutschen Markt und dann gibt es keine Tastatur mehr wo die Farbe abbrökkeln kann. Warten wir es ab :) mfg
 
S

someone95

Guest
ich verstehe nicht, warum alle auf dem fastport rumhacken...
nun gut, er mag ziemlich groß sein, aba wenn se ihn ersetzen würde, würde das ganze alte zubehör nicht mehr passen, und das wäre bestimmt nicht im sinne des nutzers
man könnte höchstens versuchen den anschluss des zubehörs schmaler zu machen, damit nicht immer so ein klotz am handy hängt
 
A

Anonymous

Guest
Der Fastport hat aber auch den Nachteil, sehr Wackelkontakt-Anfällig zu sein. Dies ist allein Anschlusstechnisch bedingt. Ich hatte so ein Problem auch bei meinem K810i, wenn man in die Nähe des Steckers beim laden gepustet hat, dass die Verbindung unterbrochen wurde. Zwar nicht weiter tragisch, aber es trat mit der Zeit immer öfter auf.
 
S

someone95

Guest
ja, das stimmt, daran habe ich nicht gedacht. bei meinem k530i wackelt der anschluss meiner kopfhörer auch schon. einmal sind mir diese "klammern" gebrochen...
ist es eigentlich bei allen billigeren kopfhörern so, das man nach einiger zeit nur noch an einer seite hören kann [die andere ist praktisch tot]? liegt das daran, das ein kabel dünner ist als das andere?
 
A

Anonymous

Guest
Hm im vergleich zum t650i ist technisch fast kein Unterschied. Designmäßig ist es geil, aber ich warte mal auf den nachfolger hoffe, dass der wieder so wird wie das t650i (excelennte qualität, technisch und bedientechnisch top)...
im moment hab ich ein samsung (sgh v810i) aber vom bedienen sind sonys mir irgendwie sympathischer.
 
S

someone95

Guest
wenigstens ist das display nicht mehr sooooo winzig, hier geht es noch, aber beim t650i fand ich es echt zu klein...
achja, und das mit dem neuen medien menü find ich viel cooler als den alten mp3player

stimmt, die bedienung ist irgendwie...
man findet sich total schnell zurecht, außerdem sind manche designs echt große klasse
 
A

Anonymous

Guest
wenn man es sich zulegen möchte, ist es empfehlenswert oder eher nicht??
 
Oben