Sony Ericsson: PSP-Phone und iPad-Konkurrent geplant?

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Krucki

das wär echt geil da wäre ich einer der ersten käufer wenns mit android oder vlt sogar windows läuft....

aber daran glaube ich nicht..... SE ist so sehr in notlage die können sich solche experimente im moment garnicht leisten.....

ich bin aber auf die HPSlate serie gespannt ich denke mal da ist es wohl wahrscheinlicher dass da was interessantes kommt......
 

Krucki

Mitglied
@ tbd

Hm, ich weiss nicht ob man SE wirklich so einschätzen kann zur Zeit. Ich hätte niemals mit einem X10 mini geschweige einem mini pro gerechnet.
Vielleicht pumpt Sony ordentlich Geld ins Joint Venture, weil sie die Lage endgütlig satt sind. Einzigst wäre der Schritt in dem Bezug ein wenig verwunderlich, weil sie das Tablet ja auch eigentlich als ein Sony Vaio Produkt rausbingen könnten.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
hmm meinst sowas wie ein Vaio T-Series modell? ^^

ok das wär auch ne variante.....
hast dir mal die X-Series angeschaut? boah wenn ich mir das ansehe da bekomm ich fast la... ähm freudentränen ^^

http://www.sonystyle.com/webapp/wcs/stores/servlet/CategoryDisplay?catalogId=10551&storeId=10151&langId=-1&categoryId=8198552921644667494&N=4294954366

ich sag nur Carbon case, nur ein halben zoll ddick, nur 800g schwer und dann akkulaufzeiten von 12h im normalen energiesparmodus und 14h im optimierten modus.....
wenn Sony das als Tablet rausbringt dann kannd as iPad einstecken.....
könnten sie dann zwar etwas dicker machen und ein paar features entfernen um den preis zu senken und die SSD von 128GB auf 64GB verkleinern und schon wären sie preislich auf gleicher höhe aber mit viel viel besserer ausstattung und endlosen freiheiten durch ein echtes windows 7 und nicht so nen aabgekapseltes OS
 

Krucki

Mitglied
Ja, genau so ein Gerät ähnlich wie die X Serie. Irgendwie müssten sie aber gucken das sie preislich mit den billigeren Modellen des iPad und den von HP auf einer Höhe liegen. Wäre dann die perfekte Ausnutzung der versch. Einsatzgebiete: X10 - X Serie Tablet - F Serie Notebook :D
 
Ich glaube nicht das da großartig was kommt. Die bekommen es ja noch nichtmal hin Handys mit Handelsüblichen Betriebssystemen fehlerfrei, rechtzeitig auf den Markt zu schmeissen. Siehe X1: Erst zu spät, dann auch noch langsam und Buggy. X10: Viel zu spät für gescheite Marktanteile.
 
A

Anonymous

Guest
Das Gerücht ist totaler Unfug.
Von dem PSP-Phone wurde bereits wenige Monate nach dem Europastart (September 05) - also nur ca. 1 Jahr nach dem Japanrelease - berichtet.
Seit dem keimen diese Gerüchte immer wieder auf, weil sich irgendein Blogger das doch so sehr wünscht und sie zur Wahrheit erklärt.
Sony dementiert das dann in der Regel irgendwann und dann ist wieder Ruhe bis der nächste Blogger meint er bräuchte Aufmerksamkeit.
Fazit: Ich glaub es wenn ich es sehe.

Was man noch zu dem Artikel anmerken sollte...
Die PSP hat sich NICHT schlecht verkauft. Gerade weil es sehr einfach war/ist kopierte Spiele darauf auszuführen, konnte das Gerät gesunde Absatzzahlen verbuchen.
Natürlich sank dadurch der Umsatz durch Spiele und Add-Ons drastisch.
Und daran verdient Sony eigentlich durch Lizenzgebühren etc.

Das ist der wirkliche Grund warum die PSP nicht sonderlich lukrativ für Sony ist.
Sony selbst hat bereits zugegeben, das es auf keiner anderen Plattform so viel Piraterie gibt.
 

Krucki

Mitglied
@ AlfredENeumann

Was ist denn an dem X1 Buggy? Ich kann mich absolut nicht beschweren (wenn es nicht seit 8 Wochen bei SE wegen Gehäuserissen im Wandel wäre). Einzigste was etwas träge läuft sind die Panels, die ich aber eigentlich eh nie verwendet habe. Ich finde auch nicht, dass das X1 zu spät raus kam. Betrachtet man die Aussagen und Auslieferversprechen von SE koennte man das so sehen aber im Hinblick auf Konkurrenzprodukte kam das X1 nicht zu spät raus.

Das Gleiche gilt auch fürs X10, es ist genauso gut technisch ausgestattet wie alle anderen TOP Geräte anderer Hersteller zum Erscheinungszeitpunkt. Einzigste "Rückstand" ist das fehlende Amoled Display, und um den bin ich sogar froh!!!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Krucki

najaaaa ich finde das X1 zwar auch nicht langsam mit original software aaaaaaber....
mit original software unbedienbar mit fingern.... hab mir die woche mal den spaß gemacht und wieder original firmware aufgespielt aber als ich das WM6.1 wieder sa musste ich erst lachen und dann fast heulen xD

nach 10min hab ich wieder nen 6.5 rom aufgespielt mit X2 software und schon bin ich wieder zufrieden......

das X1 hätte von anfang an mit dem stand vom X2 kommen müssen, dann hättes auch noch nen paar monate später erst 2009 kommen dürfen und dann mit offiziellem 6.5 update.....

dann wäre das X2 jetzt vlt schon mit snapdragon auf dehn markt gekommen und noch ein echtes HighEnd modell.... leider kann es diesmal lediglich noch durch die super tastatur und die verarbeitung und support glänzen aber nicht mehr nur durch reine hardware......

aber mit deinem X1 support stimmt iwas nicht....beim X1 hast du automatisch den speziellen 48h support..... wenn du es einschickst bekommst du es garantiert nach 2 tagen wieder, entweder repariert oder getauscht..... habe ich damals beim tastatur ausfall auch gemacht, mittwochs wurdes abgeholt und donnerstag kam ein brand neues X1.......

werde das nochmal machen wenn das X2 da ist, da das X1 was ich als zweites mal gebraucht gekauft habe und ich nun als einziges noch habe ein problem mit dem kamera button hat....
 
A

Anonymous

Guest
Sony scheint ganz schön unter Qualitätsproblemen zu leiden, wie man hier wieder bestätigt bekommt, daß sogar von eingebauten "kilkswitches" hartneckig spekuliert wird.

http://www.engadget.com/2010/01/22/sonys-secret-kill-switch-myth-rumor-or-hearsay/
 
A

Anonymous

Guest
RIchtig kopieren bitte...

Also zum "kilkswitches" kann ich nur sagen, völliger Quatsch. Ich hab seit über 8 Jahren nur VAIOs gehabt, alle perfekt. Der Desktop-PC (RX612) werkelt noch immer ohne Probleme als Office PC bei Bekannten, ein 5 Jahre altes Notebook (B1VP) tut bei mir noch seinen Office Dienst.

@tbd: die X-Serie gibt es auch in Deutschland, nur leider viel viel zu teuer :(

@topic: AM, wenn ihr Gerüchte-News kopiert, bitte richtig. Auf vielen anderen Seiten steht, das SONY ein iPad ähnliches Gerät bauen will und unter seiner Marke auf den Markt bringt, nicht SE!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"@tbd: die X-Serie gibt es auch in Deutschland, nur leider viel viel zu teuer :("

ja weiß ich kosten hier das selbe in € also über 1300€

deshalb sag ich ja SSD nur mit 64GB, den tablet dann genauso dick wie das notebook (da die tastatur ja entfällt wird eh mehr platz frei? und schon kann der preis radikal gesenkt werden.....

ausserdem werd ich mir das Vaio X dann trotzdem aus den USA importieren in die schweiz..... selbst die 7,65% MwSt die ich noch draufzahlen muss interessieren mich dann nicht mehr wenn ich umgerechnet nur 900€ zahle anstatt 1300 :D
 
A

alv8

Guest
sony ERICSSON?

Seitwann mischt der Schwedische Teil bei eines von Sonys Kerngeschäften mit`??
 
Oben