• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Sony Ericsson Nozomi heißt später wohl Xperia Arc HD

nohtz

Bekanntes Mitglied
der untere balken wirkt wie drangesteckt...
hat aber im grossen und ganzen etwas vom monolith-design, wie die tvs
 

Kalack

Mitglied
Warum nicht einfach Nozomi?
Klingt doch tausend mal besser als Xperia Arc HD!
Außerdem ist der Name für meinen geschmack viel zu lange.
Aber trotzdem ein super Gerät und Sony typisch einfach nur stylisch.
 
M

marcodoncarlos

Guest
hd ist ein werbemittel damit werden kunden gelockt. war schon beim samsung i8910 hd so.

es muss immer super dupper extra klasse ultimate dabei sein. sowas wirkt immer (nicht bei allen).
arbeitsspeicher wäre mir zu wenig für ein modell was so noch nicht draussen ist. 1,5 gb bei android mind. damit ist immer eine flüssige wiedergabe im system gewährleistet.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@marcodoncarlos

also wie du es schaffst 1GB ram auszureizen auf android damit das system stockt, das musst du mir mal erklären... bei 512MB kann ichs noch nachvollziehen weil ja nach grafikspeicher und kernel ramdisk nurnoch etwa 300 bis 350MB übrig bleiben aber fast 800MB nutzbaren speicher unter android ausreizen? no chance...

mein gott keine app kann unter android mehr als 48MB arbeitsspeicher reservieren weil das normal das maximum ist was die hersteller in der VM als heap size angeben... nach abzug der laufenden systemprozesse (etwa 100MB) und der kill grenze von foreground apps (die die man normal nutzt, ohne jegliche hintergrund dienste, wie beispielsweise browser oder file explorer), die meist bei unter 100MB liegt, hast du immernoch weit über 600MB speicher die du somit 12 GLEICHZEITIG laufenden extrem speicherhungrigen anwendungen zur verfügung stellen kannst ohne, dass das system anfängt zu stocken....

also sorry aber 1,5GB sind einfach verschwendung von ressourcen vor allem da jeder weitere arbeitsspeicher weiter akku verbraucht.... es ist immernoch DRAM welcher ununterbrochen aufgefrischt werden muss um seinen speicher zu erhalten und jede extra speicherzelle braucht extra strom...
 
Q

quovadis

Guest
Ach Marc hör doch mal auf mich mit Fakten zu verwirren ich habe meine Meinung schon... ^^ also haben wir ein weiteres Dilemma RAM vs. Akku. Vlt. doch nicht so dumm, dass das Sensation dann nur 750 MB RAM bekommen hat, hmm hmm man lernt nicht aus...
 
H

HSB

Guest
stottern und ruckeln

Ich frage mich warum dann das Galaxy Note oder das HTC Sensation stottern?
Vielleicht liegt es ja an der Benutzeroberfläche. Bei Samsung kann ich mir das sogar vorstellen, da sie meist ganz miese Software haben.
 

gtdriver87

Mitglied
@tbd

Ganz gut erklärt aber ich muss dich da ein wenig berichtigen.....
die vm heap von 48 wurde bei geräten wie HTC Desire und co. verwendet.
Bei heutigen Androiden wie Galaxy S2 und co. wird meist 68mb verwendet und mehr.
das heisßt eine Blockzunahme vom fast 50%....was aber wie du schon erwäht hast immer noch nicht ausreicht um den ram an seine Grenzen zu bringen.
und das System beansprucht auch mehr als du eingeschätzt hast.....je nach rom(auch original roms) und Handy durchaus 500mb.....also bedeutet das von 1024mb ram -500mb system -(rund) 300mb app verbrauch = 300mb free ram.....ab knapp unter 100mb ram fängt das Android os an frei zu räumen....also immer noch genug frei!

wie gesagt der sinn deiner Aussage war absolut richtig, hab nur die zahlen verbessert. ;-)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@hsb

weil bei HTC das stottern nicht am ram liegt sondern einfach an der oberfläche und zu geringer framerate... das stocken was durch knappen ram verursacht wird zeigt sich durch hänger und starke hakler zwischendurch und lange ladezeiten...

@gtdriver87
also ganz stimmt das aber nicht... das Desire hat von haus aus sogar nur 24MB heap size... ich bin jetzt von meinem Arc ausgegangen welches standardmäßig 32MB VM heap hat.... und das arc, nacktes OS frisch zurückgesetzt hat von seinen 380MB verfügbarem ram nach kernel und grafikspeicher noch 240MB verwendbar wenn das OS geladen ist...

das Galaxy S2 hat noch über 600MB zur verfügung nachdem das gesamte OS geladen ist das hab ich selber schon bei einem originalen gesehen...und an den zahlen hab ich mich jetzt orientiert... die VM heap vom S2 kenn ich aber nicht
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
1,5GB RAM machen in meinen Augen auch keinen Sinn. Durch mehr speicher kann man auch keine Ruckler beseitigen, weil das nicht das Problem ist. Ich hatte es gestern mal ausführlich in einem anderen Thread erklärt, welche Gründe zum Ruckeln bei Android führen. Es ist jedenfalls nicht der fehelnde RAM, sondern hat mit der Systemarchitektur an sich zu tun.




> "Ich frage mich warum dann das Galaxy Note oder das HTC Sensation stottern?" [HSB]
Hab ich dir das nicht schon zehnmal erklärt? Oder willst du nur trollen?


> "das System beansprucht auch mehr als du eingeschätzt hast...." [grdriver]
Woran machst du da fest? Das RAM belegt ist, heißt noch lange nicht, dass RAM beansprucht wird. Android lässt alle Apps im Hintergrund mitlaufen, die belegen RAM, wenn du RAM brauchst, wird eine der länger nicht genutzten Apps beendet und gibt so RAM frei den du dann nutzen kannst.
Du kannst also von der Anzeige wie viel RAM belegt ist nicht fest machen, wie viel RAM gebraucht wird.

Genau dieses Missverständnis führt dazu, dass noch immer so viele nutzer einen Taskkiller bei Android installieren, der völlig unnötig ist.


------------

Zum Thema selbst möchte ich noch sagen, dass ich Arc komisch finde. Würde SE das Gerät so nennen, wäre es aus meiner Sicht unlogisch, da der Name Arc ja von der Form des Geräts kam. Ich denke auch, sie sollten es Nozomi nennen, der Name gefällt mir schon. Kumquat wäre aber auch wirklich cool.
 
Oben