Sony Ericsson lehnte Produktion des Google Phone ab

stYLe_

Mitglied
haha schön blöd, wär doch die möglichkeit bisschen mit reinzureden beim design etc. und somit die eigene marke damit zu bewerben.
beim jetztigen nexus one sieht man ja auch, dass das ding von htc gebaut wurde.
 
A

Anonymous

Guest
das x 10 wird bereits im märz veröffentlicht. das wurde auf der pressekonferenz vor kurzem bekanntgegeben.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
richtig so....

für fremdhersteller zu produzieren ist immer ein risiko wenn man selber mit einem eigenen produkt konkurrenz dazu auf den markt bringen will....

SE will das X10 verkaufen und damit aus den roten zahlen wieder heraus kommen (zusammen mit den günstigeren mini varianten).....

wenn sie Google beim N1 geholfen hätten würden sie vorher noch konkurrenz zum eigenen produkt produzieren..... ausserdem ist die gewinnspanne für ein zulieferer gerät viel geringer als für ein eigenes.... und allein an den schleppenden verkaufszahlen des N1 sieht man doch dass es eine gute entscheidung war.....

ausserdem hat SE es nötig seine vollen kapazitäten in das X10 und das vivaz (pro) zu stecken um wieder fuß zu fassen, da können sie es sich nicht leisten noch kapazitäten an google zu geben und in sachen ressourcen sieht es ja bekanntlich nicht allzu rosig aus.....

HTC wird auch seine probleme bekommen sein Desire zu verkaufen nachdem das N1 jetzt auf dem markt ist.....
 
S

Steil

Guest
was fürn Schrott: Wo sind denn x3 bis x9. LOL
X100 wäre auch nochtoller.
 

Krucki

Mitglied
SE ist von der Anküdigung bis zum Release eh nicht die schnellste Firma, wie haette das aussehen sollen wenn die Produktion für ein anderes Gerät noch dazu gekommen wäre? War schon die richtige Entscheidung, lieber die Energie in neue komplett eigene Modelle investieren.
 
A

Anonymous

Guest
Was ein glÜck, dass sonyericsson abgelehnt hat... Sonst wÄre nexusone 'n flopp geworden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

Milestoner

Neues Mitglied
Naja ob das nun schlau war oder nicht bleibt SE überlassen . Und ich Glaube nicht das HTC sich selber große Konkurenz gemacht hat mit dem N1.Finde von der Sache her das Desire besser und die Verkaufzahlen werden auch höher sein als beim N1.Weil der Vertrieb und Support was das Gerät von Google angeht mal mehr als daneben ist.

@ tbd
Das SE mit dem VIVAZ und dem X10 aus den roten Zahlen kommt halte ich auch eher als unwahrscheinlich.Man bedenke die Konkurenzprodukte dazu.Ein kleines Beispiel nur , fast alle Hersteller bringen ihr Geräte mit Amoled raus ausser SE.

SE ist mit seinen Produkten zu spät dran meiner Meinung nach.
 

EDoubleDWhy

Mitglied
@ Steil:
Mit der Zweistelligen Zahl beginnt SE eine neue Serie, sprich, die einstelligen Modelle x1 und x2 sind beides Smartphones mit ausziehbarer Tastatur, x10 hingegen hat keine, dafür ein größeres Display, aber was genau bei x100 sein wird, kann ich nicht einschätzen^^.

Fänds auch blöd, wenn sie sich drauf eingelassen hätten, jedoch vor der Pleite in den verkaufs-start-ländern des N1 hätte ich wohl eher für eine Produktion vom Google-Phone gesprochen
 
A

Anonymous

Guest
Ihr mit eurer ständigen lässtereien über Sony Ericsson, Pfui!!!! schade das Area Mobile es als angeblich unabhängige Mubilfunk Ärea so was nötig hat. Und ausserdem kann das mit den roten zahlen nicht stimmen, schon mal drüber nachgedacht. Sonst wären die wie jeder andere handy Hersteller drauf eingegangen!!! Ich werde die Seiten von Area Mobile bald nicht mehr besuchen, weil die mir nicht mehr Glaubwürdig erscheinen! Vieleicht wird dieser Artikel ja von Area Mobile gelöscht, weil die, die Wahrheit nicht Akzeptieren wollen, und damit andere leser bloss den Bösen artikel nicht lesen. Glaubt mir liebe Ärea Mobile Mitarbeiter es werden noch viele leser meine meinung teilen, egal ob ihr es löscht oder nicht.
Ihr seid ständig immer wieder dran, Gerüchte die ihr aus irgendeiner Zeitung habt, bei euch einzutragen, was soll das, das will keiner wissen, hier geht es um fakten, aber wehe es geht um euer heiß geliebtes I Phone da gibt es nur positive fakten. Bla,bla und ihr behauptet ihr seit unabhängig das ich nicht lache!!!
 
E

ExX1Besitzer

Guest
Also ich hab gerade mein X1 zur Wandlung zurückgeschickt, da es zum 4. mal kaputt war.
Und das hat HTC für SE hergestellt, weil sie es selbst nicht hingekriegt hätten.
Einen größeren Schrott hab ich nie besessen.
Durch und durch fehlkonstruiert.
Das Sony dieses Jahr wieder unzählige Millionen nachschieben muss, dass der Laden nicht Pleite geht ist eh klar.
Mein nächstes Fon wird wieder ein Samsung. Da stimmt zumindest die Verarbeitung.
 

Krucki

Mitglied
@ ExX1Besitzer:
Du sagst es doch schon selber, was kann SE für eine schlechte Produktion bei HTC? Deswegen bin ich so skeptisch was HTC Geräte angeht und bin froh das das X10 von Foxconn produziert wird.

Habe mein X1 aus zur Wandlung zurückgeschickt.
 
S

sonyblack

Guest
Xperia X10 like.no.other...

Hallo zusammen,
man sieht ja was aus Google Phone daraus passiert ist, scheiss Design wenn ichs schon sehe gehs mir schlecht. Wenn das SE gebaut hätte, hätte das Google Phone mehr Erfolg mit schönerem Design. Wenn ich mir ein Handy kaufe spielt Design eine große Rolle, da bin ich nicht der einzige...

Das hat nun Google, Pech gehabt.
 
I

ichhh

Guest
man darf nicht vergessen..

das XPERIA auch von HTC für SE produziert und entwickelt worden..
 
A

Anonymous

Guest
SE hätte besser zu Google gepasst. Beide sind Schrott-Firmen.
 
A

Anonymous

Guest
@Vorposter/SE-Flamer:

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten ...!
 
Ich lache mich schlapp :))))))))))))) SE wollte nicht? Die konnten nicht! Die können nicht mal Ihre eigenen Geräte produzieren ... Und dann so großkotzig sagen:" Wir wollten nicht ..." - unfassbar. Willkommen in der Wirklichkeit :)

@ the_black_dragon
"für fremdhersteller zu produzieren ist immer ein risiko wenn man selber mit einem eigenen produkt konkurrenz dazu auf den markt bringen will...."

Wohl eher nicht, das Nexus One wird ja auf jeden Fall gebaut (wie man sieht), wenn nicht von SE dann von jemand anders - oder meinst Du Google würde sagen :" Na ja, wenn SE es nicht baut dann lassen wir's sein"? Das heißt die Konkurrenz ist auf jeden Fall da, ob sie es nun selber bauen oder nicht. Wenn also Ihre Kapazitäten nicht ausgelastet wären würde es sinnvoll sein Das Nexus One für Google zu produzieren!

Qualitativ wäre es dann wohl auch nicht auf dem jetzigen Niveau - was SE als Konkurrent dann ja auch entgegenkäme ;-)
 
A

Anonymous

Guest
ich hätte gerne das Alcatel one touch easy als Google Nexus One gehabt!
 
Oben