Sony Ericsson C905: Neuer Kamera-Star mit Blitzlichtgewitter

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Mit dem C905 erobert Sony Ericsson die Spitze der Kamerahandys zurück. Zweifel am Sinn einer Handykamera mit 8 Megapixeln räumt ein Blick auf die Fotos des C905 sofort aus, Bildschärfe und Detailgrad sind derzeit unübertroffen. Das alles hat der Hersteller in ein hübsches Gewand verpackt, obendrauf gibt es HSDPA, WLAN, GPS und den neuen DNLA-Standard. Perfekt ist der Kamera-Star trotzdem nicht. Dafür stören zu viele kleine Details wie Verarbeitungsschwächen bei Slider und Tastatur oder die lange Speicherzeit bei Fotos. Außerdem muss sich Sony Ericsson warm anziehen, denn mit dem Samsung Innov8 kommt ein weiterer 8-Megapixler in Kürze in die Läden. Und viel höher als die UVP von 589 Euro für das C905 ist der Preis des Innov8 auch nicht.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Sony Ericsson C905: Neuer Kamera-Star mit Blitzlichtgewitter auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Die Bilder sind riesig das Bild, mit dem der Blitz getestet wurde hat im I-net mehr als 3MB
 
Tja, was soll ich dazu sagen...? Stimmt! Aber es macht schließlich keinen Sinn, Fotos runter zu rechnen, denn dabei geht Qualität verloren. Und ihr wollt Euch doch wohl einen Eindruck von der tatsächlichen Leistung der Kamera verschaffen, richtig? ;)
mfg
 
M

Mobilefreak

Guest
Halle Areamobile-Redaktion. Zitat: "Daraus resultiert eine Bildqualität, die bislang von Handycams mit niedrigerer Auflösung unerreicht ist."

Ich muß da leider wiedersprechen, denn ihr lobt die Kamera zu Unrecht...auch wenn ich es bereits sehr oft erwähnt habe, ist das Nokia N82 von der Bildqualität und vor Allem bei Aufnahmen mit Xenon Blitz bisher unerreicht. Bitte verlgeicht doch mal ganz ehrlich und unvoreingenommen die Fotos der Beiden Kameras. Da muss es euch doch auch auffallen, dass das N82 bessere Fotos macht, oder?

LG

Mobilefreak
 

Yeahman5

Mitglied
"das Walkman-Thema wechselt automatisch durch verschiedene Hintergrundbilder." Ich liebe eure Testberichte und freue mich immer über neue, finde es aber schade, wenn ihr immer Teile aus älteren Testberichten unredigiert übernehmt.
 
In diesem Falle habe ich nicht einmal kopiert, sondern mich schlicht und einfach vertan. Mir ist spontan aber auch kein Walkman-Handy bekannt, dass diese Funktion böte...Dir etwa?
 
Hallo Mobilefreak,
ich kann Deine Meinung nicht ganz teilen. Woran machst Du das fest? Ich mochte das N82 im Test wirklich gern, doch schau Dir einfach mal das Video zum C905 an (sollte heute noch online gehen), dort gibt es einen direkten Vergleich von C905, C902 und N82 (inkl. Zoom), dabei schneidet das N82 sogar am schlechtesten ab.
Nochmal: Woran machst Du denn Deine Aussage fest? Außer (evtl.) bei der Farbwiedergabe sehe ich keine Vorteile vom N82 gegenüber dem C905. Auch der Blitz muss sich knapp dem Flutlicht des SE-Gerätes geschlagen geben.
mfg
 
Stimmt. Schließlich ist das Innov8 ein Smartphone mit Symbian S60 und daher nicht in seiner Programmauswahl auf vorinstallierte Software beschränkt.
mfg
 

Yeahman5

Mitglied
Ich hatte da irgendwie die Animationen beim W980 im Hinterkopf, aber Du hast Recht, die Funktion ist wirklich neu!
 

Preso

Neues Mitglied
Und die Videoauflösung ist ja nicht besser wie beim SGH-I550, da wäre mir das Omnia 9ooi ja sogar lieber, zumal es bedeutend flacher ist und der Screen auch noch grösser.

Und Fotos entwickelt ijn der Grösse 18x13 sehen da auch super aus.

Klar mit dem Sony gehts wohl bis Din A4, aber mit dem I900 hab ich auch noch eine kleine Videokamera immer dabei.
Werd wohl von meinem I550 auf das Omnia umsteigen, wenn das im Preis um die 400 fällt.

MfG Preso
 
C

cRimecOre

Guest
Irgendwie fehlt mir auf der Seite der Punkt "Navigation" :( . Wäre interessant zu wissen wie gut der GPS Emfpänger ist und ob Kartenmaterial mitgeliefert wird (oder runtergeladen werden muss usw.). Ist es vielleicht möglich da noch ein zwei Sätze zu nachzureichen?

lg
 

M.H.

Neues Mitglied
Finde echt schade, dass so ein tolles handy eigentlich nur durch die wirklich schlechte tastatur beleutung und dem wirklich nicht allzu großen display abgewertet wird.
dabei sind das ja eigentlich grundlegende dinge...gerade die tastatur.
aber am sonsten ist es wirklich sehr gelungen.
grüße M.H.
 
M

Mobilefreak

Guest
Hallo Stefan...ich hoffe es stört dich nicht, wenn ich dich mit dem Vornahmen anrede :)

Also erst einmal besitze ich das N82 und habe es mit dem C902 eines Freundes verglichen. Die C902-Fotos sehen zwar nicht schlecht aus, haben aber eine eher unnatürliche Farbwiedergabe (Gelbstich).

Dann habe ich mir die Fotos, die ihr mit dem N82 und dem C905 gemacht habt, miteinander verglichen. Für mich (und einige Andere, die sich mit mir die Fotos angeschaut haben) sehen die N82-Bilder, die ihr gemacht habt, etwas besser aus...insbesondere die Fotos, die im abgedunkelten Raum gemacht wurden (mit Blitz). Während man beim C905 starke Artefaktbildungen erkennen kann, sind die beim N82 kaum vorhanden. Außerdem sehen die Fotos des N82 schärfer aus.

LG

Mobilefreak
 

ANDI 1993

Neues Mitglied
@ M.H. & AreaMobile:
Sorry, aber wieso empfindet ihr die Tastaturbeleuchtung als schlecht? Auf dem Bild ist doch alles gleichmäßig und ausreichend hell beleuchtet.
Ob die Tastatur schlecht ist, oder nicht, kann ich nicht sagen, da ich das Gerät noch nicht in der Hand hatte. ;)
Gruß.
 

Yeahman5

Mitglied
Wenn ich die AM-Fotos vom N82 und vom C905 vergleiche, finde ich die vom C905 besser. Die Bilder vom N82 wirken dunkler und das Überstrahlen fällt noch deutlicher auf (vgl. Spreeblick). Beim Blitz sind beide gleich, würde ich sagen. Aber vom N82 gibt es keine Fluraufnahme zur Beurteilung der Reichweite. Als N82-Besitzer reizt mich die Kamera des C905 trotz allem nicht zum Wechsel, ich kann mit der Qualität gut leben, außerdem hat es eine bessere Videoauflösung.
 
M

Mobilefreak

Guest
Anscheinend hab ich es mit den Augen :)

Ich bleib (vorerst) auch bei meinem N82...wechsle aber definitiv nicht zu C905 dann doch lieber zu Samsung i8510 (leider ohne Blitz).
 
Oben