Sony Ericsson C905: Erste Eindrücke vom 8-Megapixel-Wunder

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Bei Handykameras hat meistens Sony Ericsson die Akzente gesetzt. Kein Wunder also, dass der erste 8-Megapixler für den europäischen Markt vom schwedisch-japanischen Hersteller kommt. Zur Produktpräsentation lud man die niederländische Presse und eine Auswahl deutscher Journalisten nach Amsterdam. Das gediegene Ambiente der Heineken Music Hall passte perfekt zu den hohen Ansprüchen des Herstellers, schließlich hatten hier schon Musiklegenden wie Meat Loaf, James Brown oder Alice Cooper herausragende Auftritte. Nun kommt eine neue Legende hinzu: das C905. AreaMobile.de war vor Ort und hat das Pixelwunder genauer unter die Lupe genommen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Sony Ericsson C905: Erste Eindrücke vom 8-Megapixel-Wunder auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Echt schickes Gerät. Bin aber nicht davon überzeugt, dass 8Mpixel=besseres Bild ist (siehe K800 -> K850)
 
A

Anonymous

Guest
Interessanter Vorbericht, allerdings finde ich das man mit Spekulationen über die Bildqualität warten sollte bis irgendwann mal ein testfähiges Gerät vorliegt. Ich pers. finde die Bildqualität eines K800i (bzw. K810i) subjektiv immer noch besser als die eines C902 oder auch K850i.

Und im Vorbericht wird die Display-Größe bemängelt. Die 2,4" bei einem Standard-Modell find ich pers. Ausreichend. So ein großes Display hatten bisher ja nur das K850i und das W910i (abgesehen von den UIQ-Modellen). Man muss ja auch sehen das die Akkulaufzeit stimmt (vergleich mit Nokia N-Series).

Gruß
Wojtek
 
A

Anonymous

Guest
Ich stimme zu, schon jetzt über die Qualität der Fotos zu urteilen, wäre verfrüht. Doch wie schon beide Vorredner sagten, macht die Megapixelzahl das Bild nicht zwangsläufig besser, sondern wie der normale Digicam-Markt zeigt, sogar schlechter. Daher darf man ruhig kritisch sein. Zumal an der Größe des CMOS-Chips offenbar nichts geändert wurde. Zum Display: Nokia verbaut derzeit auch nicht viel größere Displays (N78: 2,4", N95 8GB: 2,6"), dennoch ist der Trend zu größeren Displays klar. Da das C905 das unumstrittene Spitzen(kamera)modell der Briten sein soll und wird, hätte das Display ruhig noch etwas größer sein dürfen. ;)
 
A

Anonymous

Guest
Hi, seid Ihr in der Lage, noch vor dem Erscheinungstermin ein Testvideo zu machen? Ist man in der Redaktion - genauso wie "wir" - von der Veröffentlichung abhängig?


p.s.: kann man in nächster Zeit mit einem Videotest zum SE G900 rechnen?

Gruß Sven
 
A

Anonymous

Guest
Gute Frage, nächste Frage. Ehrlich gesagt ist das stark unterschiedlich. Teilweise bekommen wir Prototypen lange vor dem Verkaufsstart, manchmal ist ein Gerät im Handel, bevor wir es testen können. Sobald wir das C905 bekommen, werden wir es schnellstmöglich einem Test unterziehen und/oder ein Video davon drehen. ;)
Das mit dem G900-Video ist eine ähnlich gute Frage. Wir würden gerne von jedem Handy auch ein Video drehen, doch das kostet bisweilen Zeit, die wir nicht haben. Daher kann ich auch dazu leider keine konkrete Aussage treffen... :(
 
A

Anonymous

Guest
Also das hier behauptet wird, dass das Handy mit 18 mm zu dick ist, kann ich irgendwie garnicht nachvollziehen. Ich mein, das N95 ist auch nicht gerade schlank und klein, aber als es rauskam, hat niemand was dazu gesagt, obwohl es zu der Zeit auch schon sehr viele superdünne Handys gab. Und das C905 besitzt ne 8 MP Kamera, einen echten Blitz und die Ausstattung des N95 (bis auf die Software) und ist sogar trotzdem 2mm schmaler und ich glaub auch in der Breite, wenn ich mich nicht irre. Okay ich glaube gelesen zu haben, dass das Gewicht des SE größer ist. Naja dafür stimmt hoffentlich, wie auch im Hands On zu lesen die Qualität und Verarbeitung.
 
A

Anonymous

Guest
hat es auch die iphone funktion bei der galerie wie das k850?? über nee antwort würde ich freuen.
mfg
 
S

seno

Guest
hier wird quatsch erzählt:
aNONYM MEINT dass bisher nur k850i und w910i ein solch großes DIsplay hatten FALSCH. K850i hatte nur 2,2" !
John (REDAKTION) meint, dass das DIsplay des n95 8gb 2,6" hätte. FALSCH, es hat 2,8" !
 
A

Anonymous

Guest
Stimmt natürlich, Fehler meinerseits. Wer weitere Rechtschreibfehler oder Vertipper findet, möge sie bitte verpacken und mit Schleife an die Redaktion schicken. Er bekommt dafür ein Fleissbienchen...;)
 
W

wulf

Guest
wer hat uns eigentlich erfolgreich eingeredet, dass gute handys flach sein müssen?
 
A

Anonymous

Guest
Naja, sie MÜSSEN nicht flach sein, aber mal im ernst: einen Siemens S10D-Backstein möchte doch heute niemand mehr mit sich rumschleppen müssen, oder? Zumindest nicht, wenn es auch anders geht. Und das macht das C902 ganz gut vor...siehe Test.
 
A

Anonymous

Guest
finde flache handys auch nicht besser, es sollte schon so dick sein, dass man nicht immer Angst hat es überzubrechen
 
A

Anonymous

Guest
finde flache handys auch nicht besser, es sollte schon so dick sein, dass man nicht immer Angst hat es überzubrechen
 
A

Anonymous

Guest
hallo nachdem ixh schon mal gefragt hab und kein antwort erhalten hab wollte ich nochmal fragen: hat das c905 auch die iphone technick??? wie beim k850i bei der galerie.. über ein antwort würde ich mich sehr freuen... mfg
 
A

achtunddrei

Guest
Schade das SE es einfach nicht schafft ein Handy auf den Markt zu werfen, welches keine Tastatur besitzt. Die hängen echt hinterher. Soll nicht heißen das keine Handys mehr ohne Tastatur kommen sollen :) Aber so spricht mich dieses Gerät wirklich nicht an. Seit dem ersten iPhone warte ich auf ein Gerät von SE mit Touchscreen und ohne Tastaur. Laufe deswegen immernoch mit nem alten W810i rum :( Echt schade (traurig) sowas!
 
A

achtunddrei

Guest
Nein, ich suche nach einem SE OHNE Tastatur. Das X1 kommt deahalb auch nicht in Frage. Leider.
 
A

achtunddrei

Guest
PS: Ausserdem ist das Xperia X1 ein Gerät von HTC worauf man nur Sony Ericsson druckt. Hat ja nichtmal nen Fastport um echtes Sony Ericcson Zubehör anzuschließen. Ausserdem kommt es viel zu spät auf den Markt. Also nur ein Fake in nem relativ schönen Anzug.
 
Oben