• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Sony Ericsson: 30 Prozent Umsatzeinbruch bringt im zweiten Quartal Verlust

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Sony Ericsson hat die Zahlen für das zweite Quartal veröffentlicht. Sie dürften Fans und Anlegern nicht gefallen, denn das Unternehmen hat mit starken Absatz- und Gewinneinbrüchen zu kämpfen und machte von April bis Juni sogar 50 Millionen Euro Verlust. Vor einem Jahr hatte man trotz Umstrukturierungsmaßnahmen noch 12 Millionen Euro Gewinn gemacht.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Sony Ericsson: 30 Prozent Umsatzeinbruch bringt im zweiten Quartal Verlust auf AreaMobile.
 
Q

quovadis

Guest
Überrascht mich jetzt ein bisschen, da ich dachte die hätten sich wieder gefangen. Mal sehen wie es weiter geht, positiv dürfte sich ein solcher erneuter Rückschlag aber keineswegs auf Käufer von Aktien / Mobiltelefonen auswirken...
 

Plan3tonator

Mitglied
Für eine Naturkastastrophe können sie ja nichts

Sie haben auch nicht so Massiv Werbung gemacht, oder habt ihr vor kurzem ein SE Plakat oder TV Spot gesehen ?
 
M

Macianer

Guest
Hm. Nicht erst bei dieser Nachricht denke ich an die Zeiten als diese Firmen noch nicht ihr JointVenture für Handys hatten. Jede Firma für sich hat damals bessere Handys gebaut als sie es unter einem Dach in gleichem Maße je geschafft haben.
 
Q

quovadis

Guest
Also in Berlin hängen ziemlich viele X10 Mini Werbeplakate an Bushaltestellen rum... wobei ich deren Zweck ja bis heute nicht verstehe...

Können sich aber auch nicht so gut verkauft haben, wie von manchen SE-Sympathisanten hier im Forum gerne behauptet wird ;)
 
Q

quovadis

Guest
Oh Macianer...

... jetzt geh aber heim und schweige für 10 Jahre. So ein Mist... SE war ab dem Zusammenschluss definitv technisch und optisch führend. T68i erstes Telefon Farbdisplay (nein komm mir nicht dem Siemens S25 oder einen anderen Sony Krücke) ich rede von Massentauglich wie Du das gerne für das Eiperphone tust. Dann Aufsteckkamera.

Dann das T610...

Später das K800i...

das waren definitv Meilensteine, nenne mir je ein Gerät von ericsson und was noch viel schwerer wird voN Sony, welches solche erfolge verbuchen konnte...
 
Ich denke TV oder große Kampangen hätten ja auch keinen Sinn gemacht.
Die hatten aufgrund der Naturkatastrophe seit März keine neuen Geräte mehr liefern können.

Das arc war gleich nach start so gut wie überall ausverkauft und das neo mussten Sie verschieben. Das Gerät kam erst letzte Woche in den Läden an.
Die einzigen Geräte die sie noch liefern konnten waren das play, x8 und die billigkisten wie Yendo etc.

Ich hatte mich mal mit einem MM Mitarbeiter unterhalten (ein fähiger ;-) ) und der hatte die Info bekomen dass der Exmor Chip nicht produziert werden konnte da Sony nahe Fokushima produziert. ( Das hatte wohl Sony auch bei den Cybershot Kameras bestätigt, die gar nicht mehr geliefert werden konnten)

Alleine der Markt hat nur ca 10% der bestellten Ware geliefert bekommen.
 

RichCore

Mitglied
Also wir haben das lager voll mit Sony Ericsson Handys, aber die will einfach niemand. Warum auch bei Android ist Samsung und HTC in allen belangen besser und im low end Bereich gibt's halt auch eigentlich nur Nokia und Samsung. Für Sony ist da nicht viel Platz, grade wenn sie mit nem Ar oder nem Play kommen, im Vergleich zur Konkurrenz sind die Geräte der letzte Schrott.
 

RichCore

Mitglied
"Alleine der Markt hat nur ca 10% der bestellten Ware geliefert bekommen."

Die gingen wahrscheinlich alle an Apple, die haben, trotz Fukushima, weiterhin schwer iPhones verkauft, deswegen halt ich das was der MM Mitarbeiter gesagt hat für nicht sehr Aussage kräftig. Mehr als Gerüchte kann er nicht mitbekommen, da solche Sachen SE intern sind und mit Grosser Sicherheit nicht an MM weitergegeben wird. Ich behaupte SE will die Aktionäre beruhigen und beruft sich deshalb auf Fukushima.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Die Prognose das es füR SE dieses Jahr bergab geht hatte ich schon Anfang des Jahres gestellt( Loser des Jahres neben Nokia und RIM)- deswegen wundert mich das nicht. (und das ganz ohne helsseherische Fähigkeiten).
Dafür gab es von unseren 2 Hardcore-es-lern eifrig Haue.

Mein Schätzelein hat zwar das Arc, ist soweit auch zufrieden(hat ja schließlich auch ein Tauchbad in der Badewanne überlebt)- allerdings ist das so schwierig einhändig zu bedienen( weil es halt so glatt ist) das der nächste STurz nur eine Frage der Zeit ist.

Das alte x10 haben wir übnrigens immer noch...stürzt aber immer wieder ab.

@quo

Das t 68i und das T610 nannete ich auch mein eigen.
Insbesondere das T610 findet man auch heute bei vielen Handies im Design..siehe 6300/6700...

@kleines

Der aussage steht aber entgegen das man bei O2 etrc pp das Rac ohne jegliceh Lieferzeit bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

xyleph

Neues Mitglied
Schade, bin davon ausgegangen, dass es wieder bergauf geht, die richtige Priorität hatten sie beim Arc gesetzt, und vermarktet wird das Ding auch sehr gut.
Mit Lieferproblemen hatte man definitv zu kämpfen, die Wartezeit bei o2 betrug teilweise mehrere Wochen.

"´im Vergleich zur Konkurrenz sind die Geräte der letzte Schrott."

Ich fand es von Se eine gute Entscheidung, dass sie sich nach dem X10 erstmal auf die Software konzentriert und nicht alles daran gesetzt haben das high endigste vom high endigen zu verbauen. Und dafür, dass das Arc nicht auf dual Core und mehr RAM setzt, ist es im Gegensatz zu den High End Boliden von Samsung und HTC auch schon relativ günstig zu haben und läuft top flüssig.
 
@ rioch core

Was hat den Apple dmit zu tun?

Der Exmor Chip kommt erst in das IP5 rein.
Der aktuelle Sensor wird gar nicht in Japan gebaut...

"Mehr als Gerüchte kann er nicht mitbekommen,..

SE hat sogar per Pressemitteilung im April angekündigt dass es zu Lieferengpässen kommt.
Das gleiche haben übrigens sämtliche Kamerahersteller getan die in oder um Fokishima produzieren wie z.B. Panasonic oder Canon. Bei Canon geht man davon aus dass nach dem Sommer ganze Baureihen überhaupt nicht mehr verfügbar sein sollen.

Und übrigens: was ist denn an den SE Geräten so genau der letzte Schrott?

Wenn ich mir die Konkurenzprodukte ansehe muss ich eigentlich das gleiche von denen behaupten.

Samsung baut mit dem Galaxy S2 ein gutes Gerät und HTC mit dem Sensation auch- keine Frage.

Aber welches Telefon ist in der Klasse bitteschön einem neo überlegen?

Oder einem X8 (und bitte sag jetzt nicht Galaxy 5- ich hab schon eine Augenkrankheit)

Dass SE mutige Geräte wie die Mini- Serie oder das Play auf den Markt bringt freut mich- sonst muss ich in einem Jahr mit dem gleichen Mist wie alle rumlaufen.

Und übrigens: was ist den mit dem suuuuuuupertollen LG Speed, Black etc. Wurden hier super hochgelobt- trotzdem liegt SE in den Smartphoneverkäufen deutlich vr LG.
Auf den DC kanns also nicht alleine liegen.

Manche Kunden kaufen auch nach Geschmack. Und ich denke die SE- Geräte sind die extravagantesten auf dem Markt.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Kleinesgrünesmännchen

bin da ganz deiner meinung....

ich hab aus beruflichen gründen nen ganzen tag in einem Saturn hier in der Schweiz verbracht und war auch in der GSM abteilung und hab mir mal angeschaut wie das da alles so läuft.... die haben mir da das selbe berichtet wie auch schon die GSM abteilung in einem Mediamarkt.... die Play verkaufen sich schon recht schleppend weils einfach was außergewöhnliches ist was viele noch abschreckt und eben die jungen kein geld haben.... trotzdem hat am dienstag nen kleiner vlt 14 jähriger nen play von seiner Mom bekommen die Ihren vertrag verlängert hat aber kein neues handy brauchte.... war dann eben geburtstag.... das arc dagegen geht schneller raus als die lieferanten nachliefern können.... im MM und auch im Saturn haben sie ständig keine Aussteller mehr weil die nach 3 oder 4 tagen mit verkauft werden weil das lager leer ist und die nur wöchentlich neue bekommen.....

das einzige was sich stapelt sind die X10 die wurden jetzt als Restposten für umgerechnet 250€ auf den stapel gepackt und da gingen dann aber auch gleich 3 raus den tag....

ich denke schon dass lieferschwierigkeiten damit zu tun haben und da braucht es auch nur ein einziges teil zu sein.....

ich mein HTC hat ja auch beim Desire damals extreme lieferschwierigkeiten gehabt weil samsung nicht genug AMOLED displays liefern konnte und da hat HTC auf SLCD umgestellt mitten drin ohne dass der kunde das mitbekommen hat aber das kann man nicht bei einem bauteil machen welches als eines der hauptfeatures verkauft wird....

und das Arc, Neo und Play als schrott zu bezeichnen grenzt schon an völlige ignoranz.... vlt ist die hardware nicht so stark aber das Look&Feel ist wohl im gesamten dem Galaxy S II überlegen und es läuft alles flüssiger als beim HTC sensation mit seinem 1,2GHz Dual Core prozessor....

gleichauf sind die geräte auf jeden fall aber sie als schrott zu bezeichnen geht garnicht
 

TEAM28

Mitglied
Das Xperia Arc ist ein wirklich tolles Smartphone. Hatte es selbst mal getestet und ich fand es richtig gut. Gegensatz zu HTC und Samsung, baut Sony Ericsson, stilvolle Smartphones. Ok, die sehen mittlerweile sehr ähnlich aus... aber das Arc ist meiner Meinung nach, dass schönste Smartphone auf dem Markt und läuft auch gut. Jedoch gefällt mir die SE Oberfläche nicht... da finde ich selbst Blur besser ;) jedoch haben sie zumindest einen guten Schritt nach vorne gemacht bzgl der Technik...
 

RichCore

Mitglied
@kleinesgrünesmännchen

Soviel ich weiß(verbessert mich wenn ich Falsch liege) bezieht Apple für das iPhone 4 von Sony Exmor Chips.

@tbd

Nö ignorant ist das nicht sondern meine persönliche Meinung. Ich finde Design, Verarbeitung und Software mehr als schlecht. Samsung und HTC sind in den 3 Punkten SE weit überlegen. Das gute als Handyverkäufer konnte ich auch alle Geräte testen und mir ein ziemlich gutes Bild von Pro und Contra machen ;)
 
@ RichCore
Nein, tun Sie nicht! Die Bauart ist zwar ähnlich aber es ist defeinitiv kein Exmor. Ich glaube es war einer von LG.

Über Design lässt sich zum Glück streiten.

Über Verarbeitung: Das Galaxy S2 ist deutlich besser verarbeitet (Ironie ende)

Software. Naja- leider war SE als erstes mit 2.3 (nach dem Nexus) auf dem Markt. Und zeige mir mal einen Ruckler auf dem Vergleichsvideo Galaxy S2/ arc bei PIT.

Manche scheinen sich Ihre Meinung von SE durch das X10- Theater gebildet zu haben. Aber die Zeit läuft weiter. Und ich bin immer noch der Meinung: Stichtag ist der 31.12. und dann warten wir mal ab was Se bis dahin verkauft hat.
 

RichCore

Mitglied
Naja das S2 fühlt sich um Klassen besser an und nicht so "billig" wie das Arc oder auch das i9000(beides billiger Ekel Plastik :D)

Was ist PIT und was für ein vergleichsvideo?
Abgesehen davon Videos als Beweis sind nicht immer sehr Aussagekräftig.

Mir ging es nicht umdie Android Versionen sondern um Touchwiz Sense usw.

Ok das X10 da brauchen wir garnicht drüber reden das ist eh das letzte. Wir haben das als vorführgerät, es hängt echt nur an derWand und ab und zu schauen sich das ein paar Leute an, trotz dieser durchaus sehr geringen Belastung ist es einfach so 2 mal kaputt gegangen. Ganz zu schweigen wie oft wir das Teil eingeschickt haben für Kunden...
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Da das Smartphonesegment extrem stark wächst, im Vergleich zu den Featurephones oder normalen Handys, kann man sich schon fast an zwei Fingern ausrechnen, das bei SE, gerade im lukrativen höheren Segment, es nicht viele Modelle gibt, mit denen man Punkten kann.
X10
X8
Play
Arc
Das wären für mich Smartphones, die zu den "besseren" zählen, wobei das Play eher eine Mini Nische füllen soll.
Einzig das Arc hält mit, im Vergleich zur Konkurrenz von Samsung, HTC, Moto oder gar iphone.
Mich wundert das nicht. Das Arc ist echt schick, aber auch nicht DER "Überflieger". Und wenn man einfach mal bei Samsung schaut, verkaufen sich gerade die Top Modelle super.
SE braucht wieder ein Burner! ;-) -- Oder zwei....

PS:Ich sollte mir mal Gedanken über meinen Anglizismus machen. ;-(
 
Zuletzt bearbeitet:

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
warum X8???

warum wird denn immer das X8 mit genannt... das X8 ist von der 2010er xperia serie das günstigste gerät überhaupt.... das kam mit 180€ UVP auf dem markt und war ein einsteiger androide und ist das heute noch.... selbst die minis waren teurer mit 240 und 280€ UVP.....

das X10 ist auslaufmodell und wird vlt nochmal nen kleinen absatzschub bekommen wenns mit 2.3.3 läuft aber auch nur was noch im lager ist.... ob sie die noch produzieren weiß ich nicht....

somit sind momentan lediglich das Arc, Play und Neo im Top segment vertreten wobei das Neo auch nur ein Arc in anderem Design und kleiner ist..... das Pro musste ja erstmal verschoben werden auf august/september wegen eben den lieferschwierigkeiten (software kanns ja nicht sein da bis auf die tastatur identisch zum Neo.... und im August kommt noch das Ray auf den markt (wenn die teile wieder geliefert werden können).....

also im moment wirklich nur Neo und Arc im Top sektor und auch massentauglich....

aber ich denke auch mal dass da was dran sein kann mit den lieferschwierigkeiten..... ich mein die haben es seit dem start des X10 geschafft 3 quartale in folge im plus zu bleiben und jetzt nach dem erdbeben das erste mal wieder ein minusgeschäft.... und gerade in dem zeitraum wo die geräte sich extrem gebessert haben gegenüber letztem jahr.... ich halte das nicht für ne ausrede....
 
Oben