Sommerreifen schon drauf machen?

Daniel_23

Mitglied
Was meint ihr? Schnee wirds wohl in Thüringen (Weimar/Apolda) nicht mehr geben, oder? Meine
Sommerreifen sind issel breiter als die Winterbemmen, und sind auch auf Alu´s. Es fährt sich viel besser und schöner, die Winterreifen sind auch nur runderneuerte. Hab kein Bock mehr, mit den Gurken rumzufahren...
 

bmw542

Mitglied
ja ich überlege auch die ganze zeit schon- aber in berlin ist ein tag schön und warm und am anderen schlecht und kalt.
freue mich wieder auf meine 225er, die winterreifen haben halt nicht so ein cooles kurvenverhalten.
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Denk dran daß die Winterreifen nicht nur für Schnee sind. die Winterreifen sind auch für Nasse straßen besser, weil das Wasser durch die breiteren Kanäle besser abgeleitet wird. Außerdem sind Winterreifen von der Gummimischung weicher. Durch die tiefen Temperaturen im Winter werden Sommerreifen zu hart, und haben keine Haftung mehr auf der Straße. Durch die Weiche Gummimischung bleibt die Haftung erhalten.
Winterreifen sollte man erst ab dauerhfter Temperatur über 5 Grad Plus (auch Nachts) runternehmen. Es wird bestimmt noch öfters kälter
 

Butterfly

Mitglied
Der Schwellwert liegt bei ca. +7C. Bei dieser Temperatur ist die Haftung auf trockener Straße etwa gleich gut. Darunter wird die Gummi-Mischung der Sommerreifen zu hart, der Grip läßt nach. Bei wärmeren Temperaturen wird die Gummi-Mischung der Winterreifen zu weich. Der Verschleiß wird deutlich höher und die Reifen rutschen auf dem weichen Gummi.
Von nassen Straßen ganz zu schweigen.

So wurde es mir mehrfach von Leuten erklärt, die sich von Berufswegen damit auskennen.

Ich werden noch warten, zumal es bei uns Nachts noch friert.
 

Bartleby

Mitglied
hehe, ich bin schon seit 3 Wochen am überlegen wann ich mir meine Sommerreifen wieder aufziehen soll :D
Also nächste Woche is es so weit....dann kommen die drauf, denn die blöden Winterreifen auf den hässlichen Stahlfelgen gehen mir auf die Nerven ;)

CU
Dennis
 

SuperReal

Mitglied
ich würde noch warten! denn die sommerreifen sind erst ab einer temp von 7°C besser als die winter bemmem!

woher genau kommsten @ daniel_23
 

Primetime

Mitglied
Also ich lasse meine WR noch bis Anfang April drauf. Dann erstmal schauen, wie das Aprellwetter ist! ;) Mich stört das nicht so sehr, daenn auf den Winterreifen sind auch Alu's drauf. :D ;)

[ 09. März 2002: Beitrag editiert von: Primetime ]
 

Laloo

Mitglied
Also ich warte noch ne Woche, dann sind Winterreifen fällig und es geht wieder mit Sommerreifen auf die Piste.
 

Cindy22

Mitglied
Also ich würde an Deiner Stelle noch etwas warten. Ich kann mich erinnern, dass es durchaus Zeiten in Thüringen gab, auch nähe Apolda, wo es um diese Jahreszeit noch geschneit hat. lWar auch schon am überlegen, denn ich fahre nämlich zu Ostern wieder nach Thüringen und lasse meine Winterreifen deswegen erstmal sicherheitshalber drauf.
;)
 

Bartleby

Mitglied
So, also ich werd am Mittwoch meine Sommerreifen wieder drauf ziehen, habe diese schnöden Stahlfelgen mit 195er M+S satt....will wieder meine 205er Alus *freu*....und die sind n Zoll größer (also höher weil 15" statt 14").
Kann ich nur hoffen, dass am Freitag auf meiner Fahrt nach Kölle kein Schnee liegt :D :D

CU
Dennis
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Ich laß die Sommerreifen erst kurz vor Ostern draufziehen. Bis dahin kann es zu schnell nochmal zu einem Wintereinbruch kommen. Ich kann beim aktuellen Wetter ohne Probleme mit Winterreifen fahren, bei Schnee und Sommerreifen wird der Mondeo aber echt unangenehm.

Das bisschen mehr Verschleiß und Verbrauch ist mir der Sicherheitseffekt doch wert.
 

Roaddancer

Neues Mitglied
Also die Entscheidung hängt auch von deinen Reifen ab und davon wie oft, bzw. wie weit du damit fährst. Ich fahr jetz seit 3 Jahren Polo und hatte noch nie Winterreifen. Bin auch schon bei Eis und Schnee gefahren und hatte noch nie großartige Probleme. Es kommt eben auch auf die Fahrweise an. Zieh dir doch deine Sommereifen drauf und wenns nochmal schneit, na dann musst du eben mal bischen vorsichtiger fahren. Das mit den 5°C oder 7°C gilt auch nich für jeden Reifen. Es gint durchaus Reifen, die noch bei Temperaturen um 0°C weitaus bessere Fahreigenschaften haben als irgendwelche Winterreifen. Ich weiß ja nich was du für Winterreifen fährst, aber die meisten Leute kaufen sich die billigsten die sie kriegen können. Und da liegt der entscheidene Nachteil. Die billigsten Winterreifen sind lange nich so gut wie gute Sommerreifen, gerade wenn es darum geht wenn mal kein Schnee liegt und das ist ja im Winter auch schon häufiger. Denn Sommerreifen haben auch gerade bei nasser Fahrbahn entscheidene Vorteile, weil Winterreifen so gebaut sind, dass sich Schnee und so nich festsetzen kann und nicht damit das Wasser gut abläuft. Es gab in einer seriösen Automobilzeitschrift einen Bericht über das für und wider bei Winterreifen. Und dort wurden gerade die ganzen Sachen dementiert die jahrelang als üblich galten, auch gerade was die Temperaturen betrifft.
Also wie gesagt. Entscheidend ist auch die Qualität deiner Sommerreifen und bevor ich auf runderneuerten Winterreifen ausm Baumarkt durch die Landschaft gurke, nehm ich mir lieber gleich einen Strick.

Stay tuned! Roady
 
Oben