• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Softwareupdates bei One+ / Oppo / Xiaomi

Hubelix

Mitglied
Hallo,

da mein persönlicher Favorit Huawei durch Trumps Sanktionen derzeit leider "unkaufbar" geworden ist stellt sich mir die Frage nach den Updates bei anderen Herstellern. Wenn ich schon wechseln soll, dann muss man auch wieder alles neu abwägen, Qualität der Hardware und den Softwaresupport. Wie schnell, regelmäßig und wie lange kommen da die Bugfixes, Versionsupdates und Sicherheitspatches?

Neben O+, Oppo und Xiaomi ist aber auch Sony mit dem Xperia1 Mark 2 wieder sehr interessant geworden. Die neuen Flagschiffe von Oppo und Xiaomi wurden ja schon vorgestellt aber seit letztem Herbst reizt mich ja auch die (vor allem im Vergleich zur Huawei Porsche Edition) nich ganz so überteuerte Mclaren Version von One+. Nur ohne regelmäßige Updates und Fixes kann man das auch vergessen.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied


Leider tauchen in beiden Xiaomi und Oppo nicht auf. Xiaomi verfolge ich am Rande immer mal wieder und da sind es eher quartalsweise Updates, insgesamt aber sehr lange (nicht selten 5 Jahre oder mehr). Kann aber gut sein, dass Flaggschiffe in den ersten Jahren häufiger aktualisiert werden.

Wenn einem Updates wichtig sind, sollte man allerdings vielleicht eher auf ein Pixel setzen.
 

Hubelix

Mitglied
Danke für die Info und die Links!

Updates sind mir nicht so wichtig wie starke Hardware aber zumindest Quartalsweise, wie es beispielsweise bei Huawei und Samsung mindestens der Fall ist, sollten sie schon kommen. Die wichtigsten Punkte bei der Kaufentscheidung sind immer noch Foto-Kamera und Akkulaufzeit. CPU-Leistung und gute Displayqualität bieten ja alle Premiumhersteller. Für meine Nutzung würde auch locker ein 700er Snapdragon reichen.

Gegenbeispiel bei Softwareupdates wäre wohl LG die in letzter Zeit keine so gute Figur gemacht haben und auch Nokia hat seine Versprechen nicht so eingehalten wie man es erwarten kann wenn man derart Werbung mit Updatesicherheit macht. Von One+ hab ich auch, meine ich, gelesen das sie sehr stark nachgelassen haben sollen was den Updatesupport angeht. Es geht einfach um ein Gesamtpaket und da gehören Softwareupdates, ob Fixes oder Funkionsupdates, nun mal dazu.

Beim Google Pixel ist mir dagegen die Hardware zu schlecht. Die Kamera finde ich richtig übel. Ohne entsprechenden Zoom kaufe ich kein Smartphone mehr. Die Optik des Pixels ist auch nicht mein Fall.
 
Oben