So beim V525 Vodafone Logos entfernen!

nfoo

Neues Mitglied
Auf der Aussenseite einfach mit der blauen Seite eines Radiergummis. Das Logo innen - unter der Tastatur und Mikro - ist ein Aufkleber. Mit etwas Knibbeln geht der leicht ab, sobald man ihn zu fassen kriegt, und zwar restlos.

Soviel zu der Aussage, die Logos wären "eingebrannt" und nicht zu entfernen.
Klappt, meiner Meinung und Erfahrung nach, bei all diesen Vodafone "brandings".

Wen es stört bei einem kleinen Fehlgriff sofort in VodafoneLive zu landen, sollte unter Einstellungen->Sicherheit->Anwendungen Sperren einfach VodafoneLive sperren. Der Entsperrcode ist ab Werk "1234". Jetzt kann euch nix mehr passieren.. sehr praktisch, denn nun wird jedesmal vorher der Entsperrcode abgefragt, sonst verbindet das handy nicht.
 

Will Smith

Mitglied
Das mit dem Radiegrummi kann ich nicht gerade weiterempfehlen!
Bei meinem 3650 hat es zahlreiche Kratzer hinterlassen...:rolleyes: (Lag wohl an dem Material der Oberschale.)

ciao

Will Smith
 

nfoo

Neues Mitglied
Ja. Kann mir vorstellen, daß es bei manchen Geräten vielleicht Kratzer hinterlässt. Beim V525 (und ich denke auch beim V300,V500,V600, wegen der Verwandschaft) kann auf jeden Fall nix schief gehen. Bei mir auf jeden Fall keine KRatzer. Ggf. etwas vorsichtig sein und nicht Terminator-Style drauf rumballern.. ;)

Bis denn..
 

Alex.dr

Neues Mitglied
Hi,

das mit dem Radiergummi kann ich nur bestätigen, geht alles rückstandslos und ohne Kratzer weg (man sollte allerdings die Klappe gut festhalten ;-) )

CU

Alex
 

Tiliman

Neues Mitglied
Halli Hallo!

Ich habe das Logo auf dem Deckel vorsichtig mit nem Skalpel abgekratzt(ist ja nur auflackiert). ;-)
War zwar etwas mühsam,ist aber rückstanlos abgegangen.
Kratzer bekommt mann auch nich so leicht rein,da der Untergrund vermutlich eloxiertes Alu ist.
Der Aufkleber innen ist natürlich kein Problem gewesen. :)
Nun suche ich nur noch nen Original Aufkleber mit dem Schriftzug " v525 ".
Hat jemand ne Idee, wie man an sowas ran kommen könnte????
 

d1m4

Neues Mitglied
kann des mit der blauen seite des radiergummies nur empfehlen!!!!
sieht viel besser aud [Tipp: beeilt euch nicht so wie ich..ausversehen aus dem blauen berich mit dem radiergummi rausgekommen und einen kleinen kratzer hinterlassen :/ ] kann echt nichts schief gehen!
 

ruffneck

Neues Mitglied
Hi,
hab da probs mit dem Branding beim V600, kann mir da jemand weiterhelfen wie ich diesen Mist wegbekomme ohne die Außenschale zu zerkratzen oder zu vernichten???

THX
 

makedonas

Neues Mitglied
Leute.. man kanns auch mitm Nagel kratzen.. ist etwas Zeitaufwendiger aber hinterlässt definitiv keine Spuren... Bei meinem SE T610hats geklappt ohne mitm zucker zu wimpern... öhm... wimper zu zucken, meint ich... ;)
 

Trucker15021970

Neues Mitglied
V300 Konfiguration

:confused: Moin zusammen.habe ein motorola v300 und würde mir gern den instand messenger konfigurieren,aber dazu fehlen mir die daten...
Wer kann mir dabei helfen.Bitttttttttttte
 

banifan

Neues Mitglied
Garantieverfall nach Logo entfernen?

Hallo,
wie ist das mit der Garantie, wenn man außen und innen die Logos entfernt?
 

banifan

Neues Mitglied
Innenlogo

Hallo,
das Außenlogo hab ich abgekratzt bekommen, ging gut. Aber irgendwie sieht das jetzt etwas kahl aus.
Aber das Innenlogo bekomm ich nicht ab. Ich konnte eine durchsichtige Folie abziehen, aber darunter war dann noch das rote Vodafonelogo und das rührt sich einfach nicht. Ich hab auch Angst, Kratzer zu verursachen, das scheint da ganz schnell zu gehen.
 

Nordmann74

Neues Mitglied
@banifan
Kann mir nicht denken das die Garantie erlischt wenn man die Logos weg macht...aber interessieren würdemich auch ob jemand näheres darüber weis.
 

DerSpocky

Neues Mitglied
Also ich kann nur sagen, dass ich bis jetzt das T610 habe und da das Logo hinten mittlerweile nach ca 4 Monatgen schon halb weg ist und zwar von ganz alleine.
Habe mir aber heute das V600 bestellt.Freu mich schon drauf!*g*
 

SRL

Neues Mitglied
banifan schrieb:
Aber das Innenlogo bekomm ich nicht ab. Ich konnte eine durchsichtige Folie abziehen, aber darunter war dann noch das rote Vodafonelogo und das rührt sich einfach nicht. Ich hab auch Angst, Kratzer zu verursachen, das scheint da ganz schnell zu gehen.
Das mit der Folie war schon der richtige Weg. Du kannst es nicht zerkratzen weil das Logo auch nur ein Aufkleber ist, das kanst du locker mit dem Nagel wegbekommen, du mußt nicht am Schriftzug ansetzen, sondern im gräulichen Bereich, weil der Aufkleber die gesamte Fläche beklebt
 

riot2k

Neues Mitglied
so siehts aus, kommt mal sehr stark aufs material an...

Will Smith schrieb:
Das mit dem Radiegrummi kann ich nicht gerade weiterempfehlen!
Bei meinem 3650 hat es zahlreiche Kratzer hinterlassen...:rolleyes: (Lag wohl an dem Material der Oberschale.)

ciao

Will Smith
ich kann jetzt nur fürs v525 sprechen, da ist das äußere logo in form einer lackierung aufgetragen. da der untergrund an dieser stelle aus aluminium besteht ist das wirklich gar kein act das logo runter zu bekommen. ich wählt ein skalpell als aart meiner "bewaffung". einfach mit einem cut vorsichtig die lackschicht anritzen. den rest kann man dann per fingernagel abschieben (funktioniert wie bei lack allgemein, einmal aufgebrochen läßt sich die schicht ganz leicht abschieben...)
greets josh
 

Cherry

Neues Mitglied
kann man das aussenlogo auch mit nem normalen radiergummi abmachen?habß´s net ausprobiert weil ik angst hab irgendwas kaputt zu machen... :rolleyes:
 

Afilo

Neues Mitglied
nfoo schrieb:
Auf der Aussenseite einfach mit der blauen Seite eines Radiergummis. Das Logo innen - unter der Tastatur und Mikro - ist ein Aufkleber. Mit etwas Knibbeln geht der leicht ab, sobald man ihn zu fassen kriegt, und zwar restlos.

Soviel zu der Aussage, die Logos wären "eingebrannt" und nicht zu entfernen.
Klappt, meiner Meinung und Erfahrung nach, bei all diesen Vodafone "brandings".

Wen es stört bei einem kleinen Fehlgriff sofort in VodafoneLive zu landen, sollte unter Einstellungen->Sicherheit->Anwendungen Sperren einfach VodafoneLive sperren. Der Entsperrcode ist ab Werk "1234". Jetzt kann euch nix mehr passieren.. sehr praktisch, denn nun wird jedesmal vorher der Entsperrcode abgefragt, sonst verbindet das handy nicht.
 

jan.p!

Neues Mitglied
DAS GANZE KLAPT NICH MEHR :-(

seid ca. ner woche werden die handys so ausgelifert das man die brandings nichmehr so leicht runterbekommt! auf der innenseite ist nun eine gummischicht drübergezogen und auf der ausenseite ist es nochmal großflächig über das ganze geräd lakiert! da kann man jetzt drauf rumreiben/kratzen etz. wie man will! da kommen nichmal krater rein o_0 ich hab versucht das mit ner nagelfeile runter zu machen! niX!!!!

*edit* zu dem unten genanten mit der "folie" beim v525 ist das auf der innenseite jetzt zusätzlich mit einer durchsichtigen gummischicht verstärkt!
diese wird zusätzlich auhc noch als aufprall schutz genutzt ( gegen gewaltsames zuklappen :p ) und auf der ausenseite wird es jetzt so lasiert das da nix mehr geht! da kann man auch mitem finger oder mit nem laser abstandsmesser rüber! bei dem VB ist nichmehr die geringste erhöhung...

( hab mir das handy vor 3 tagen gekauft...
 
Oben