• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Snapdragon 820: Qualcomms Highend-Chip im Benchmark-Test

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@modena:"Nee seh ich nicht so, das ist auch nix Anderes als ein big.Little Verbund mit starken und schwächeren Kernen.
Das gibts schon länger, aber es ist eben ein Aufbau mit vielen Kernen und das ist das Entscheidende. "
>>Das entscheidende dabei ist, dass es bei Vollauslastung darauf ankommt "große" Kerne zu haben, statt viele kleine. Die kleinen Kerne dienen hauptsächlich dazu den Verbrauch bei geringer oder mittlerer Auslastung zu drücken. Dass man Threads die wenig Leistung fordern auch noch abfrühstücken kann ist zwar nett, aber nicht /der/ große Vorteil.

"Oder hier grad frisch der Helio X20:"
>>Über genau den red ich doch die ganze Zeit. Einen anderen 10-Kerner hat MediaTek meines Wissens nicht in der Roadmap. Insbesondere mit der Beschreibung: "[...] Klar sind es 10 Kerne, aber nur 2 große. [...]" #17

"Wenn man da das Thread Scheduling und die Energieverwaltung mit fein abgestimmten Taktstufen, Thread Übergabe an die anderen Cluster und Power Gating clever macht, könnte sich das als sehr gute Lösung herausstellen."
>>Wenn wenn wenn ... wie ich bereits sagte, klingt die Idee gut, aber hier muss man wirklich abwarten wie gut das in der Praxis funktioniert. Allerdings muss man auch ganz klar sagen, dass auch hier die ST-Performance gepusht wird.
 
Oben