SMS-TEXT-Formatierung T68i

T68i-ler

Neues Mitglied
Hallo!

Ich finde diese Option mit dem TEXT-Formartierungen ja echt klasse. Nur würde ich gerne mal sehen wie es aussieht, wenn mir jemand eine SMS schickt oder ich mal eine an jemanden versende. Also, einfach mal gerne zu wissen, ob das geht.

Wenn jemand ein T68i hat und das auch mal ausprobieren möchte, dann kann er sich bei mir mal per Mail zwecks Nummerntausch melden. Am liebsten T-Mobil-Nummer :)

Meine Mailadresse

PS. Wen mein Alter interessiert...18Jahre...

Gruß,
 

Realnokia

Mitglied
@ T68i-ler

Normal reicht es schon aus wenn du den Text einfach im Postausgang speicherst. Schaust du ihn dir dann an, so dürfte er so aussehen als wenn ihn jemand anders geschickt hat. Ist vielleicht ein wenig einfacher.

MfG
 

Realnokia

Mitglied
Original geschrieben von SCHUX
Kann eigentlich jedes Handy "fett", "kursiv", usw. darstellen?
Nee ich weiß gar nicht welche Handys das noch darstellen können. Von einem Siemens S45 kam ein Teil der Textformatierung an. Töne usw. haben IMHO nicht geklappt. Vielleicht kann ja dies nochmal einer testen.

MfG
 

T68i-ler

Neues Mitglied
@Realnokia

Auf diese EINFACHE Variante bin ich noch gar nicht gekommen... *amkopfkratz*

Aber recht hast du...so kann man es machen und sieht dann wohl auch so aus...auf jeden Fall geht es so...

DANKE!
 

Realnokia

Mitglied
@ T68i-ler

Ist doch kein Problem. Geht mir manchmal auch so. Auf die einfachen Dinge kommt man halt nicht immer sofort.

MfG
 

Sieche

Neues Mitglied
Hab mal ne Mail an ein S35i geschickt, welches ja auch eine gewisse formatierung des Textes zulässt (Absatz..)
Da hat sich aber nichts getan. Warum können die sich nicht endlich mal einigen und einen Standart einführen.
Sieche
 

McTristan

Mitglied
Der Standard existiert bereits - nennt sich EMS und liegt in mehreren Versionen vor, wenn ein Hersteller nur Version 1.x implementiert (kann beispielsweise keine Klingeltöne anhängen), ein anderer 4.x (kann das vielleicht) kommt eben nur die Hälfte an :) ... und wenn das T68i Textformatierungen nach EMS-Standard unterstützt und das S45 in einigen Softwareversionen nicht, dann liegt das eben nicht am "fehlenden" Standard sondern an einer fehlenden Implementation...
 
Oben