Smartphone

handymann1977

Neues Mitglied
Hallo Leute
Will mir ein neues Handy kaufen zur auswahl stehen :
HTC HD2
Samsung Omnia II I8000
HTC Hero
Motorola Milestone
Also das Handy muss Apps können die ich mir runter laden kann !
Darf nicht ständig hängen bleiben bei Anwendungen !
Und Akku Laufzeit ist wichtig !
Ich suche eine alternative zum Iphone möchte dies aber nicht haben , weil es im moment jeder hat !
Kann mir jemand weiter helfen welches ist das beste Handy !?
 

Lena_A.

Mitglied
Hallo handymann!

Bei den zur Auswahl stehenden Geräten ist das ja u.a. (eher gar zunächst erst mal?) auch eine Entscheidung zwischen Windows-Mobile und Android! :D Was also deinen Punkt mit Apps angeht, müßte man nur in den beiden Lagern nachschauen, was da jeweils geht und vom Angebot her möglich ist ...
Die Akku-Laufzeiten ... mich wundert immer noch, dass das so ein "entscheidendes" Auswahlkriterium für Viele ist, denn das ist doch eigentlich das, welches ich durch Displayeinstellungen und meinem persönlichen Nutzungsverhalten am meisten selbst beeinflusse. Da diese Touch-Screens (mich zumindest) zum unnötigen Rumspielen verleiten, werden kaum irgendwelche Werksangaben sich bestätigen lassen.
Bezogen auf die werksseitig installierten Grúndfunktinen und Möglichkeiten ist HTC ist dafür bekannt, Windows-Mobile sehr gut umgesetzt zu haben in seinen Geräten. Samsung wird dem beim Omnia II meiner Meinung nach kaum nachstehen. Von daher wird das eine oder andere "Hängen bleiben" von (selbst nachinstallierten) Anwendungen möglicherweise gar nur an diesen und ihrer Kompatibiltät (zu Windows-Mobile) selbst liegen und ist deshalb schwerer zu beurteilen. Ähnliches gilt wohl auch für die Apps für Android.

Von den beiden Androiden würde ich wenn, das Motorola Milesstone dem Hero vorziehen, insgesamt aber würde ich persönlich das HTC HD2 Leo auswählen! :)
 

handymann1977

Neues Mitglied
Also erstmal danke Lena !
Ich sag mal so ,es soll aufjedenfall besser als das Iphone sein oder auf dem gleichem Stand sein wie das Iphone!?
Und es soll auch zum Surfen im Netz geeignet sein ,da ich viel auf Geschäftsreisen bin !
Und wenn die Geräte einen Stylus (Stift) haben soll ,aber das meiste soll auch ohne funktionieren ,da ich oft Email oder SMS schreibe möchte ich nicht immer den Stift ziehen müssen !
Aber ob es über eine richtige Tastatur oder über Touch geht ist mir egal hauptsache ohne Stift !
Vieleicht könnt ihr mir da weiter helfen !
Und es soll vom Software oder Betriebssytem auf dem neuesten sein und auch erstmal in Zukunft bleiben !
Das mit dem Apps stimmt ,hätte ich auch selber darauf kommen können ,da ist Android glaub ich besser bis jetzt von der Menge und vielfähltigkeit !
Oder meint ihr Micro zieht nach !
P.s : Bei den Apps hab ich irgendwo gelesen das man bei Micro oft bei den Apps den Stift braucht weil sie so klein gemacht sind zum Display stimmt das ?
Und bei Android hab ich gelesen das die meisten Programme auf Vodafone sich beziehen und für andere Anbieter gar nicht freigegeben werden stimmt das auch !
Weil ich habe Base !
 

Lena_A.

Mitglied
Gerne! :)

Gerade das HTC HD2 Leo wird ja vielerorten auch als die ultimative Multimedia-Maschine bezeichnet und das sollte dem zur Folge natürlich auch das Surfen einschließen!
Mit Ausnahme des Motorola Milestone werden alle Geräte ausschließlich über den Touch-Screen bedient, das Milestone läßt beides zu. Das HTC HD2 Leo soll sich dabei sehr gut verhalten und bedienen lassen, wie man so überall liest. Auch da denke ich, dass Samsungs Omnia II sich da auch ordentlich verhält, das kennt man ja schon vom Omnia I.

Die Betriebssysteme:
HTC's Leo und Samsungs Omnia II setzen ja auf das aktuelle Windows-Mobile 6.5, beide Smartphones sind so modern, da würde ich es schon als Voraussetzung ansehen, dass man dann auch das Betriebssystem aufpeppen kann, wenn es denn mal Windows-Mobile 6.5 + "x" oder gar eine 7er-Version oder höher geben sollte.
Auch die beiden Androiden funktionieren mit der neuesten Version 2.0, das HTC Hero wurde (anfangs?) ja allerdings noch mit einer früheren Android-Version 1.x ausgeliefert.

Was die Anzahl der Apps angeht, das ist relativ, denn ich wage es zu bezweifeln, ob man die (oder das alles) überhaupt immer braucht. Es mag nützliche Dinge geben, sicher, aber nicht alles ist nützlich. Zur Bedienung kann ich dir leider nix weiter sagen! :confused: :D
 
Zuletzt bearbeitet:

handymann1977

Neues Mitglied
Danke
Also entweder wird es dann das HTC HTC HD2 oder das Motorola Milestone !
Ich würde nur noch gern wissen ob man das HTC HD 2 auch ohne Stift bedienen kann oder brauch man ihn ständig ?
 

Lena_A.

Mitglied
Asso, entschuldige, ich dachte, das wäre schon geklärt gewesen, stimmt!

Hier mal eine Info dazu:

[...] Eine Bedienung über den Stylus ist auf dem HD damit freilich ausgeschlossen. HTC forscht zwar an einem kapazitivem Stift, aber bis der serienreif ist, vergeht mindestens noch ein Jahr. Man kommt aber problemlos ohne Stylus zurecht, weil das Display so riesig ist und die Bedienoberfläche Sense für Eingaben mit dem Finger optimiert wurde. [...]
Quelle und weitere Infos gibts hier: areamobile.de/.../htc-hd2-das-bessere-iphone-läuft-mit-windows-mobile
 

handymann1977

Neues Mitglied
ok kann mich nicht endscheiden !
Wenn Geld keine rolle spielt welches Handy von beiden kann mehr ?
Wenn man den Appstore aussen vor läst welches hat mehr Software an board ?
Welches ist besser als das Iphone ?
Und wie sind beide von der Akku laufleistung ?
 

Lena_A.

Mitglied
Naaaa ja, handymann!

Davon war ja nicht die Rede, ich dachte, du wolltest unter aktuellen Handys auswählen.
Wegen dem HTC Hero 2 wirst du noch mindestens bis nächstes Jahr Februar warten müssen, weil es wohl erst dann auf dem MWC in Barcelona vorgestellt werden wird!

Aber okay! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TheHunter

Guest
Also erstmal wollte ich anmerken, dass es leider immer noch nichts gibt, was in Bezug auf Menügeschw. Browsen usw dem Iphone das Wasser reichen kann. Weder ANdroid noch Win-Mob oder Symbian laufen so flüssig und zuverlässig, das sollte dir klar werden.
Sämtliche Smartphones haben bei der für das Gerät vorgesehenen Nutzung eine längere Akkulaufzeit von mehr als 2 Tagen, meist müssen die Geräte schon am Abend ans Netz, wenn man nicht am nächsten Tag um 12 auf sein HAndy verzichten will.
Auch du wirst wohl dein Gerät nicht einschalten und dann zwei Wochen aufm Schreibtisch liegen lassen, also sind die HErstellerangaben bezüglich Standbyzeit usw absolut unrepräsentativ.
Wenn du ein Win-Mob-Gerät nimmst, kauf dir keins wo man nichtmal die Möglichkeit hat es per Stift zu bedienen. Sicher wurde das HD2 auf die reine Fingereingabe abgestimmt, aber das ist nicht so gut gelungen, dass man bequem in den Untiefen der Einstellungen jede Checkbox sofort trifft. Auch die resistiven Screens sind inzwischen so gut, dass man sie bequem mit den Fingern bedienen kann, aber eben auch per Stift. Ich selbst finde die Win-Mob-Transcriber Handschriftenerkennung sehr gut gelungen, die eben auch nur mit stift möglich ist.

Android hatte ich selbst probiert, aber es hat mich einfach genervt, dass ich einen Google-Account brauchte ums richtig zu nutzen, das hat genervt. Ausserdem ist Android ansonsten ziemlich eingeschränkt, genau wie MacOS vom Iphone. Ich bevorzuge die klassischen Smart-Phonesysteme mit denen ich noch machen kann was ich will, wo mit nix vorgeschrieben wird und ich im Endeffekt unbegrenzte Möglichkeiten habe(ohne mir meine Apps selbst schreiben zu müssen).
Keine Ahnung ob das bei Andoid 2 besser geworden ist, ich würds mir trotzdem nicht nochmal antun.

Du solltest, falls du nun doch nicht aufs Hero 2 warten willst, erstmal ein paar Geräte bei MM oder Sat. ausprobieren, bevor du dich entscheidest...
Ich finde das HTC Diamond 2 ist immer noch vom Preis/Leistungsverhältnis her das beste Gerät, gerade auch weils inzwischen mit Win-Mob 6.5 ausgeliefert wird.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Wie The Hunter schon sagt, gibt es wirklich nichts vergleichbares zum IPhone. Es ist zwar in aller Munde, aber selbst in meinem Bekanntenkreis, kenne ich gerademal ein Person mit einem IPhone.

HTC und das neue Motorola sind keine schlechten Endgeräte. Man muss sich nur im klaren sein mit welchen System also Win Mob oder Android zurecht kommt. Ich selbst hab ein HTC Touch Diamond, und nutze mal den Stift, oder die Finger. Persönlich würde ich aber nicht nochmal ein Gerät dieser Art wählen. Bei Android muss ich passen, keine Erfahrung.

Palm Pre wäre vielleicht noch ein möglicher Kandidat.
 
T

TheHunter

Guest
Warum würdest du nicht nochmal so ein Gerät nehmen? Und welches sonst?
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Persönlich würde ich aber nicht nochmal ein Gerät dieser Art wählen.
Wegen des Touchscreens und der Bedienung? Oder wegen Windows Mobile? Was gefällt dir denn nicht am Diamond? Gut, beim ersten Diamond ist der Bildschirm ein bissl klein aber grundsätzlich ist es doch ein feines Gerät ... Meine Meinung ;)
 

Lena_A.

Mitglied
Ich glaube, dass es viel eher nur eine Philosophie oder eine Art "Glaubensbekenntnis" ist, iPhone ja oder nein - mehr nicht!
Mit Ausnahme des Touch-Screen gibt es kaum stichhaltige Argumente, die das iPhone so heraus heben, die unzähligen Apps jedenfalls zähle ich nicht dazu; was Apple gegenüber den Anderen allenfalls auszeichnet ist, diese Idee gehabt zu haben.

Wie The Hunter schon sagt, gibt es wirklich nichts vergleichbares zum IPhone. [...]
Das sehe ich ganz anders, und nenne da nur mal das ebenfalls schon was in Tage gekommene Samsung i8910 HD.

Von allen Eigenschaften her bietet ein iPhone (wegweisend) recht viel, mehr jedoch im Drumherum (darum ja auch das Stichwort "Applikationen"!), weniger aber - zumindest von Beginn an - in den Kernbereichen des Mobilfunbks, nämlich der Summe der Mobilfunk-Funktionalitäten. Und genau da sehe ich mehr Bedarfs-, Entwicklungs- und Zukunftspotential, statt in "Spielereien".
Schaut mal nach Japan, was da abgeht ...
 
T

TheHunter

Guest
Bei dem "Es gibt nicht besseres als das Iphone" ging es nur um die Menügeschwindigkeit und die Zuverlässigkeit(Systemabstürze), um sonst nichts und da kommt kein Windows-mobilegerät oder Symbian usw dran, das ist fakt. Kapazitive Touchscreens hat inzwischen fast jedes Fashiontouchphone-
 
Oben