Smartphone mit Office Funktion

t_kc

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich hatte nun 2 Jahre lang ein Iphone 3G mit dem ich sehr zufrieden war und noch immer bin.
Mein Vertrag läuft nun aus und ich will mir ein neues Smartphone zu legen. Jedoch soll es nicht das Iphone 4 werden weil es mir schlichtweg zu teuer ist (Vertrag + Preis bei Anmeldung ergibt ca 1000€/2a)

Vielmehr suche ich ein Smartphone mit dem ich auch Office Dokumente bearbeiten kann. Angenommen ich bin auf einer Baustelle und will schnell eine kleine Präsentation erstellen....
Stell mir das so vor, dass ich ein paar Fotos knipse, in PP einfüge, etwas dazuschreibe und in die Firma abschicke.

Dachte da zuerst an das Samsung S8500, jedoch unterstützt das ja keine Office Bearbeitung.

Was könnt ihr mir empfehlen?
Danke und schönes WE
 
T

TheHunter

Guest
Also für alles was mit Office generell zu tun hat, ist eigentlich Windows-Mobile prädistiniert. Zumindest die Viewer sind da eh schon drauf.
Bei der Bearbeitung siehts dagegen schon mau aus... Man kann nämlich bei Excel und Word- Dateien nur bestehende Daten bearbeiten und bei Powerpoint gar nicht, die kann man sich nur ansehen. Guck hier!
Es gibt Office Mobile für verschiedene Plattformen wie Windows-Mobile oder Symbian. Im Prinzip sind da die Endgeräte zweitrangig. Würde halt ein halbwegs aktuelles nehmen, da die schnellere Proz und mehr Ram haben, als ältere.
Wenn man nun allerdings keine Möglichkeit hat eine PP-Präs. zu erstellen, ist die Frage ob du dann überhaupt ein neues Handy willst/brauchst.
Meiner Meinung nach wäre auf jeden Fall das Beste um eine E-Mail mit Fotos zu machen (z.b. als Alternative) ein Nokia N97 mini. Das Gerät ist super verarbeitet, hat ne ziemlich gute Kamera und mit der Installation von Profimail wirds zu der Mail-Maschine schlechthin.
 

t_kc

Neues Mitglied
Angeblich kann man auf den Android Geräeten HTC Legend und Desire Word und Excel bearbeiten. Stimmt das?
Gibt es den irgendwelche Apps für Bada, Android oder ev. Apple mit denen man Office Dateien bearbeiten kann?
 

Mike Leitner

Mitglied
Ja, der Office Viewer(Documentstogo) ist kostenlos, aber die kostenpflichtige müsste alles bearbeiten und erstellen können.
 

t_kc

Neues Mitglied
Und diese Apps gibts sowohl für Bada, als auch Android und Apple?

Und noch eine ganz wichtige Frage...
Kommen im Sommer irgendwelche Superphones auf die es sich zu warten lohnt?
 
T

TheHunter

Guest
Also für Bada wirds das wohl noch nicht geben, eventuell rauskommen. Dazu kannst du aber einfach mal den Support von Samsung anschreiben.
Ich glaube auch nicht, dass man mit einer App für Android PP-Präsentationen erstellen kann, Word und Excel vielleicht, aber PP is ja auch schon ein bißchen aufwendig. Letztere Frage würde ich nochmal in einem Android-Forum stellen. Einfach mal bei google eintippen, wirste sicher ein paar finden.

Demnächst kommt das Nokia N8 raus, darauf würde es sich auf jeden Fall lohnen zu warten. Guck dir mal auf Nokia.de die Spezifikationen an... Ich denke das wird mein nächstes Handy. ;)
 

t_kc

Neues Mitglied
Hat Nokia den ein vernüftiges Betriebssystem?
Ich bin ja jetzt immerhin das Apple OS gewöhnt und das ist schon spitze. Besonders die Version 4.0 ist aufgrund der Möglichkeit Ordner zu erstellen erstklassig.

lg
 

t_kc

Neues Mitglied
Hab mir grad auf der Nokia Page das N8 angesehen.
Muss sagen dass es mir zusagen würde. Was mir besonders gut gefällt ist die Navigation.
2 Fragen hätte ich dazu noch.
Wann wird es released und kann man sich die Karten auf den internen Speicher runterladen um damit ohne hohe Roaminggebühren im Ausland navigieren zu können?
 
T

TheHunter

Guest
An das system von apple kommt keiner ran, dann mußt du dir wieder ein applephone kaufen. Es soll im august erscheinen und für die navigation braucht man kein internet. Die karten sind auf der speicherkarte oder dem internen.
 

t_kc

Neues Mitglied
Danke mal für die vielen Infos.
Werd wohl noch eine Zeit lang warten, den das Samsung Wave ist mir ein zu unsicherer Kauf aufgrund der geringen Apps.

Obwohl in Österreich gäbe es ein tolles Angebot.
S8500Wave um 0Euro, unlimitiertes Datenvolumen, 2000SMS und 2000Min in alle Netze includiert um 20Euro/Monat.
Dazu die ersten 2 Monate keine Grundgebühr.
Hört sich jedenfalls verlockend an, also einen besseren Tarif hab ich bis jetzt nirgends gesehen.
Vl werd ich mir mal das Wave nehmen und wenn es mir nicht gefällt kann ich es ja immer noch verkaufen und auf ein HTC oder Nokia umsteigen.
 
J

Jax667

Guest
Also Microsoft Office bearbeiten und betrachten geht mit den zwei beliebtesten Anbietern "Documents to go" und "Quickoffice". Letzteres hab ich ausführlich getestet und man kann sehr wohl Microsoft Office Dateien betrachten UND bearbeiten, also Word, Excel und auch Powerpoint. Bilder einfügen ist auch kein Problem.

Die Programme sind also da und die gibt es auch für veschiedene Betriebssysteme wie Symbian, Blackberry, IOS, Windows Mobile, WebOS und Android. Jetzt kommt es auf das Gerät an, dass du bevorzugst. Es gibe übrigens bei der Homepage von Quickoffice Tutorialvideos, in denen man sich einen Eindruck von den Funktionen und der Bedienung machen kann. Hier am Beispiel mit Symbian Geräten.

Quickoffice ? Quickoffice Tutorials

Ich kann TheHunter nicht zustimmen, wenn er behauptet, dass es keine Konkurrenz zu IOS von Apple gibt. Ich finde, das HTC Touch HD war eine gute Konkurrenz zum Iphone und Iphone 3G und das HTC HD2 wiederum eine gute Alternative zum Iphone 3GS. Mittlerweile hab ich auch das HTC Desire, das Samsung Wave und das Samsung Galaxy S ein wenig getestet und die Dinger reagieren prompt und sind absolut flüssig in der Bedienung. Lediglich Nokia hat keine richtiges Modell anzubieten, was in der Bedienung so hübsch gestaltet ist wie die genannten Modelle und das Iphone, aber das wird sich mit dem N8 sicherlich ändern.

Hier ein Video vom N8, das zwar noch nicht so ausgereift ist wie es zum Verkaufsstart sein wird, aber dennoch zeigt es jetzt schon, dass Symbian 3 deutlich schneller reagieren wird als die Vorgängermodelle von Nokia:
N8: Video zeigt das neue Nokia-Flaggschiff mit Symbian 3

Ich find einfach Symbian Handys toll, weil dort meistens das Preis/Leistungsverhältnis stimmt und ich die Programme und die Funktionsvielfalt lieb gewonnen habe. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Samsung i8910 HD und dem N97 Mini gemacht. Aber jeder hat hier einen anderen Geschmack und legt vielleicht auch auf andere Sachen wert.
 

t_kc

Neues Mitglied
Wie gesagt, Apple ist aufgrund des hohen Preises und der jetzt ans Licht kommenden Probleme (Antenne, Lieferschwierigkeiten) für mich gestorben.

Zur Zeit tendier ich zum Samsung S8500. Könnte ich das mit Android Betriebssystem haben, würd ich es sofort nehmen. Irgendwie trau ich mich aber nicht aufgrund der Tatsache dass es bis jetzt das einzige Smartphone mit Bada Betriebssystem ist, zuzuschlagen.

Bezüglich HTC...das Desire und besonders das Legend machen einen soliden und durchdachten Eindruck. Leider sind diese Geräte nicht mit dem Top Tarif, den ich schon beschrieben habe, erhältlich.
 

BirnenFan

Mitglied
@ thehunter [...Bei der Bearbeitung siehts dagegen schon mau aus... Man kann nämlich bei Excel und Word- Dateien nur bestehende Daten bearbeiten und bei Powerpoint gar nicht, die kann man sich nur ansehen. ...]
das stimmt so nicht. du kannst natürlich auch excell und word dokumente auf winmob erstellen.
word ist klar, einfach text eintippen und fertig.
bei excell wird die ganze sache schon komplizierter. einfache formeln kannst du logischerweise auch auf dem handy erstellen. kompliziertere formeln sollten jedoch auf dem pc erstellt werden und dann aufs telefon verschoben werden, weil es hier nun doch sehr an der übersichtlichkeit fehlt.
powerpoint kannst du dir dagegen wirklich nur anschauen.

die komplette officekompatiblität hast du aber wirklich nur bei windows mobile geräten. einmal mit einem windows computer gekoppelt, kann man sich aussuchen, welche daten automatisch bei anschluss des telefons ausgetauscht werden.
alle outlook kontakte werden mit dem telefon synchronisiert, bilder, notizen usw. je nach belieben.

bada, android oder auch blackberry usw. sind dagegen nicht wirklcih zu empfehlen. documents to go ist nicht wirklich eine alternative....
 
T

TheHunter

Guest
Also bei meinem Symbian-Gerät hab ichs mal getestet, ne komplette Office-Mobile Lizenz welche die angesprochenen Features enthält, würde mich 16€ kosten. Dafür dass ich das nie brauche, ist mir das zu teuer.
 

BirnenFan

Mitglied
genau das ist es ja. und bei winmob ist das alles inklusive. ob du es nun nutzen möchtest, ist dir überlassen. die möglichkeit ist da. für lau.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Sind denn keine WinMob-User hier?
Unter Winmob kann man Word und Excel Dateien Problemlos ansehen, editieren und erstellen.
Powerpoint kann man nur ansehen und bearbeiten, jedoch keine neuen Dateien erstellen.
Bei WinMob alles inklusive.
Office ist übrigens der Hauptgrund, warum ich WinMob nutze. Mit Office-Mobile 2010 hat MS echt nochmal nen riesen Schritt nach vorne gemacht.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Das bezog sich auf das bearbeiten von PowerPoint-Dateien, was auf Win-Mob-Phones durchaus möglich ist.

Ich hab mir schon den ganzen Thread durchgelesen, keine Sorge. Sowas mache ich immer, bevor ich antworte (selbst wenn ein Thread 40 Seiten lang sein sollte).

Und ich geb dir recht, was Documents to Go angeht. Für mobiles Office gibt es zu WinMob keine Alternative (und ich hoffe, dass das auch mit WP7 so bleibt).
 
Oben