• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Smartphone-Kaufberatung - HD7 / Desire HD / iPhone4 / N8

rinzewind

Aktives Mitglied
Es ist schön, weitere interessante Aspekte zu lesen.

In Bezug auf Windows Live sei erwähnt, dass das Tool zum Syncronisieren der Kalenderinformationen nicht kostenfrei ist.
Auch werden hier die Kontaktfotos wirklich nicht mit übertragen.
Das weiß ich, weil ich in meinem WM6.1-Phone Bilder verwende, die auch über ActiveSync ins Outlook übertragen wurden, aber eben nicht in der Live-Cloud landen und somit auch nicht wieder aufs Handy übertragen werden.

Damit müsste man vermutlich doch einen Google-Account anlegen und die anderen mehr oder minder schönen Adressen dort sammeln und dann mit Handy, Heimbüro und Arbeitsplatz syncronisieren...
Und wenn dann noch Bedarf besteht, kann man die bessere Hälfte auch noch am Kalender teilhaben lassen. :)
 

Karam

Neues Mitglied
Ok war mal im Saturn und hab mir ein paar Phones angeschaut.
Nun mal zum Desire Z alle meinen das der Z Mechanismus Schwach seie da irrts ihr euch ich musste mit Druck drücken das es sich überhaupt aufschiebt.
Naja Display ist nur Tft also nichts besonderes dann die Tastatur ausprobiert und total schlecht nur schwammig keinen Druckpunkt also ein NoGo :(
Dann kam das N8 ist halt Symbian Apps geht noch nur das nötigste Kamera naja fand ich jetzt nicht so besonders kann sein weil ich die Bilder im Phone selber angeschaut habe und es ja so eine schlechte Pixeldichte hat naja ein C7 nur mit besserer Kamera sonst nix besonderes auser das robuste Gehäuse.
Nun das Htc Mozart mit Win7 läuft total flüssig einfach genial super Design Kamera geht noch.Aber Win 7 gefällt mir nicht so wenig Apps und naja es gibt halt nur ein Menü mehr nichts.Ist wohl geschmacksache wers mag :/
Nun das Galaxy S mit Super Amoled total schön läuft flüssig grosse Appsauswahl,billiges Design dafür geringes Gewicht 118 Gramm also total ok und der Akku geht auch 1500 mah geht noch.Hd Videos sind total schön die Fotos reichen aus für ein paar Schnappschüsse.
Das Desire ein tolles Phone mit schwächen.Lautsprecher ist zum wegwerfen krächzt dauernd und die Kamera auch.Läuft total flüssig und schnell hat auch ein schönes Design und HTC Sense verbessert alles.
Nun zum Desire HD:Total schweres Gerät läuft sogar flüssiger als das Desire hmm... Wer mit 4.3 Zoll leben kann den schwachen Akku und den Gewicht naja.
Das Wave hab ich auch kurz ausprobiert mit Super-Amoled + 1 Ghz total schön und einfach normal hat keine Schwächen ausser den Appstore aber sonst einfach normal :=).
Hoffe ich konnte dir helfen falls Rechtschreibfehler drauf sind sorry schreib mit dem Handy
 
T

TheHunter

Guest
Ich hab mein C7 jetzt doch wieder bei Ebay rein gestellt und ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung was ich mir jetzt kaufen soll.
Das C7 war schon ein gutes Allround-Talent, vor allem zum Musik hören, Email und ein bißchen rumgespiele ist es wirklich super, vor allem die Texteingabe per T9-Phone-Pad ist bei Symbian 3 immer noch am besten.
Da ich mein Nokia C5 nun aber doch als "Messaging"-Maschine behalte wo dann permanent Slick,Whatsapp, Profimail drauf läuft, weil ich damit eben einfach besser und schneller schreiben kann, ist die Texteingabe nun nicht mehr so wichtig. Mehr nervt mich, dass ich damit nicht vernünftig surfen kann. Opera mini ist zwar besser als der müllige Standardbrowser, aber trotzdem kacke.
Ich bin vom Desire einfach zu verwöhnt was schnelles unkompliziertes Surfen angeht.
Mir stellt sich nun die Frage welches Gerät als nächstes. Symbian taugt noch nicht und auf ein brauchbares Update irgendwann zu hoffen, womit ich dann nen vernünftig funzenden Browser geliefert kriege, habe ich keine Lust. WP7 finde ich häßlich und IOS kommt mir eh nicht ins Haus. Bleibt also nur wieder Android. Da ich mit dem Desire vom Prinzip her ziemlich zufrieden war, macht das aber auch nichts. Ich hätte nun nur gerne ein Gerät mit richtiger qwertz. Die einzigen Geräte die mir da einfallen würde wären: Desire Z, Milestone 1 und 2, Galaxy 551(oder so ähnlich) und noch irgendeine Gurke die ich bei guenstiger gesehen hatte.
Desire Z gefällt mir erstens der Mechanismus nicht, selbst wenn der am Anfang wie Karam schrieb bombenfest sitzt, bei MM und Saturn war er total labberig, heißt das, dass die Möglichkeit besteht das er irgendwann so ausleiert und da hab ich keine Böcke drauf. Also raus!
Milestone käme wegen der Hardware nur das 2er in Frage, da bin ich aber wieder skeptisch bezüglich der Tastatur(Gummimatte). Stephan hatte zwar geschrieben, dass es sich gut tippen lässt, aber mit den Umlauten nervts wahrscheinlich irgendwann und ausserdem wie lang mag diese Matte halten?! Und wie ist überhaupt der Service von Moto?! Keine Ahnung.
Dann noch das Galaxy, ist gleich raus wegen der miesen Auflösung. Ich will wenn ein Gerät mit mindestens 480x800, besser wäre noch größer. :D
So, das waren dann auch die Möglichkeiten...
Hat jemand ne Ahnung ob man mit nem Blackberry einigermaßen fix surfen kann? Vielleicht kauf ich mir erstmal so eins bis es was anderes brauchbares gibt.
 

Karam

Neues Mitglied
Wirst leider nix finden ausser den Desire Z und den Milestone 2 vielleicht noch das E7 aber die schlechte Auflösung naja mehr gibts nicht.Ich such mich auch nach ein Qwertz-Handy um aber es gibts nichts entweder man nimmt das Milestone 2 oder den Desire Z oder halt das Galaxy 551 400x200 wird vielleicht mit 3.2 Zoll gehen nee hab mal ausgerechnet die Pixeldichte 139.75 PPI also nein.Desire Z oder Milestone 2 mehr gibts nicht leider :(
 
J

Jax667

Guest
Hunter, du wechselst deine Geräte wirklich oft :D

Das Torch wäre auch eine Lösung als Hybridgerät mit Volltastatur und Touchscreen. Ist jetzt natürlich relativ teuer, aber Rinzewind war auch schon davon begeistert.

Jetzt fangen wir an, dich zu beraten... ;)
 
T

TheHunter

Guest
ich dachte eigentlich ich behalte es länger. Es war so gedacht dass ich das gerät als allrounder für alles nehme, weil ich nur noch ein handy benutzen wollte. Das geht aber nicht, deshalb brauch ich jetzt doch wieder eins nur zum surfen und mailen.
Das torch hat ne miese tastatur ansonsten ist die idee nicht schlecht. Kann man mit den blackb geräten eigentlich gut surfen? Also rein geschwindigkeitsmäßig? Wenn wurde ich mir wohl übergangsweise das pearl 3g mit normaler tastatur kaufen.
 
J

Jax667

Guest
Falls dich das interessiert, hier ein Testvideo (mit dem Browser ab der 14. Minute):
YouTube - (HD) Review: BlackBerry Torch 9800 | BestBoyZ

Er wird anscheinend nicht der schnellste sein und Text Reflow und Flash gibt es nicht, aber es sieht okay aus. Das Review ist aber schon ein halbes Jahr alt und ich weiß nicht inwiefern das Torch mit Updates gesegnet wurde. Ich weiß auch nicht wie es um Zusatzsoftware bei Blackberrys aussieht, vielleicht weiß hier jemand mehr? Den besten Browser hat meiner Meinung nach momentan immer noch Android.
 
Zuletzt bearbeitet:

rinzewind

Aktives Mitglied
Der Outlookconnector ist immer noch kostenfrei und übernimmt die Synchronisatione von Kontakten und Kalender von Outlook mit dem W-Live Konto: Downloaddetails: Microsoft Office Outlook Connector

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
-> auf der Microsoft-Homepage:
With a paid subscription, Outlook Connector enables these additional features:
* Manage, share, and synchronize your calendar in Hotmail from Outlook.
* Access your Tasks and Notes.


KORREKTUR: Die Version 12.1 kann als kostenfreie Version beides!
Hier gehts zum Download...

Somit kann der Outlook Connector als kostenfreie Version nur die Kontakte syncronisieren.

Weiter gebe ich auf die in den Märkten, grade die großen wie MM, Saturn, etc. nicht so viel. Es ist immer zu beachten, dass da tagtäglich zig Personen dran rumspielen.
Dennoch war ja auch ich schon zum Testen. Von HTC war ich sowohl vom Desire als auch vom Desire Z sehr begeistert. Der Schieb-Klapp-Mechanismus funzt bei dem Gerät, das ich testen konnte, prima und dürfte auch über lange Sicht gut funktionieren. Hatte auch nen Dummie in der Hand - der war gleich wesentlich schlechter! Konkrete Erfahrungen dazu habe ich jedoch nicht.

Das Blackberry Tourch habe ich live testen können, auch die Tastatur. Und ich fand es echt gut. Grade im Bereich Messaging sind die BBs nicht zu schlagen.
Dazu kann man sich auch die Top10-Liste der connect ansehen. Die wird nämlich vom Tourch aus eben diesen Gründen angeführt.
 
Zuletzt bearbeitet:

benthepen

Bekanntes Mitglied
Das nenne ich doch hier mal ne Beratung....
Jetzt schon 170 Posts.
Die Frage ist nur, ist man jetzt schlauer oder doch verwirrter???

@Hunter
Ich würde mir dann vielleicht doch mal das Torch an deiner Stelle anschauen.
In der Connect ist es sogar auf Platz 1. (Warum auch immer)
 
T

TheHunter

Guest
das torch ist mir erstens zu teuer und zweitens finde ich die tastatur absolut mies.

Alter schwede, was für ein schrottiger Beitrag... was is denn bestboyz für nen Amateurshit... Omg...
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Das ist halt Geschmackssache was die Tastatur angeht. RIM zielt eigentlich mehr auf den Businessbereich, gerade wegem dem guten Push Email Dienst.
Selbst in unserer Firma sind auschließlich RIM Geräte standardisiert.

Wenn es wirklich nur um reines Messaging, Kontake synchen, und ähnlich geht, wäre RIM mit Sicherheit keine schlechte Wahl. Das Design ist eher schlicht, aber okay.
 
T

TheHunter

Guest
Design is mir egal ich kaufe meine Handys eher nach dem "Optic follows function" Prinzip.
Kann man bei RIM auf den Geräten eigentlich auch direkt IMAP-Postfächer einrichten oder muss man immer über deren Dienst gehen?
Ich hab keinen Bock mich dafür anmelden zu müssen, wo mein Postfach das schon von Haus aus beherrscht.
 

Murdo

Mitglied
Es ist schade, dass die die einzigen sind die ordentlich lange Videotest machen. Da bekommt man nen guten Eindruck von einem Gerät.

Das einzige was stört ist der Ton. Es ist wirklich anstrengend sich ein ganzes Review anzuhören. Etwas besseres Deutsch und etwas mehr Inhalt in den Sätzen wäre da wünschenswert.
 
T

TheHunter

Guest
Besseres deutsch nicht unbedingt, wenn die auch noch "alter krass" und so nen Krempel von sich geben würden, hätte ich es gleich ausgeschaltet. Aber wenn man so "auf Sendung" geht, sollte man sich den Text vorher überlegen und ggf auswendig lernen, bevor man sich zum Depp macht. Sicher ist es nett, dass man sich die Geräte bei der Benutzung ansehen kann, aber ob die nun sagen "Verarbeitung super, Tastatur super" oder in China fällt ein Sack Reis um...
 
J

Jax667

Guest
Ich finde die Leute von Bestboyz eigentlich ganz sympathisch und mit ihren Videoreviews decken sie jeden Bereich bei der Handybedienung ab. Das hat mir schon viele Fragen beantwortet, die sonst offen geblieben wären.

Der Kamal macht das meistens frei und ich finde nicht, dass man was an seiner Ausdrucksweise kritisieren kann. Das macht er doch eigentlich ganz gut...
 

Karam

Neues Mitglied
Finde BestBoyz auch toll nur reden sie zu wenig.Manchmal labert nur Blödsinn und das Handy ist für ihm immer positiv also nix negatives währ aber schon toll da ich ja die Nachteile wissen muss.
 
Oben