SL55 Steuerkreuz knarzt wie'n altes Bett

Bob001

Neues Mitglied
hab seit etwa 2 Std. mein neues sl55 in den Fingern, miitlerweile knarzt das Stuerkreuz wenn man nach oben drückt wie ein altes bett :eek:

jemand ähnliche erfahrungen? ist doch sicher nicht Stand der Technik??? werds morgen gleich umtauschen, es ist das teuerste handy was ich je hatte und das "am schnellsten" defekte - welch innovation :mad:
 

hugoiiii

Neues Mitglied
hatte das gleiche Problem. Nachdem ich ganz wenig Silikon-Spray einspritzte war das Knarzen verschwunden und habe bis heute Ruhe
 

xxxsebixxx

Neues Mitglied
Tasten

Wegen ein bischen Tasten-knarzen gleich umtauschen????? Erst mal etwas das Forum durchstöbern und genug Tipps zu demj "kleinen" Problem vorhanden.
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Das Gerät ist "technisch" einwandfrei. Das liegt nicht am Gerät sondern an der Verarbeitungsqualität des Handys bzw. des Materials. Also ich würde da auch mal mit nem Tropfen Silikonspray hibgehen und dann sollte es gut sein.

Ansonsten kannst es ja noch immer tauschen.
 

Frank H.

Aktives Mitglied
Re: Tasten

Original geschrieben von xxxsebixxx
Wegen ein bischen Tasten-knarzen gleich umtauschen????? Erst mal etwas das Forum durchstöbern und genug Tipps zu demj "kleinen" Problem vorhanden.
Ja das ist für mich ein Grund! Ich hasse nichts mehr als ein knartzendes Handy. und wenn man es selber nicht beheben kann weg damit. Zumal das SL55 noch dermaßen überteuert ist. Komisch dass z.B. ein T610 von Release zu Release eine bessere Verarbeitung besitzt. Hat Siemens jemals ein Gerät verbessert? imho noch nicht.
 

Kaltkocher

Mitglied
hi

naja das einzige Siemens - Handy wo extrem und erfolgreich nachgebessert wurde .. zumindest was die Hardware angeht ist das ME45 .

Die erstaunlich miserable Tastaturmatte damals ist tatsächlich schnell ersetzt worden duch ein neue.

grz
 

Bob001

Neues Mitglied
so nun hab ich mein SL55 seit einiger zeit, da knarzende hab ich tags darauf direkt gegen ein neues im shop getauscht bekommen. nicht das ich nicht selbst auf die idee gekommen bin etwas silikonspray da rein zu machen aber wenn ich ein neues (mit verlaub *schweineteures*) handy kauf, da fang ich doch nicht an irgendwie daran rumzubasteln, da bring ich das zurück, basta.

ansonsten bin ich rundrum zufrieden, wenn ich auch die "normalen" klingeltöne eines S55 vermisse, dieses ewige polyphone-radio-like gedudel - NERV!

paar kleine bugs hat es noch, ansonsten ist die standbyzeit bei dem winzling recht ok 3-4Tagebei mittelprächtiger nutzung

leider hab ich recht große hände, so ich öfters mal dieses winz-loch für micro versehentlich zuhalte und man mich dann nicht mehr versteht...

die bedienung ist trotz mini-tasten ganz ok

der lieferumfang für ein so teures teil recht bescheiden (CD+Ladegerät, das wars) zu meinem s55 war zumindest noch headset und datenkabel dazu, ach ja in diesem Zusammenhang: Danke Siemens für eine neue Schnittstelle, ja ich werf euch wieder Kohle für neues Zubehör in den Hals!

Naja zumindest die FSE im Auto bleibt dank genialer Multicard von O2 mit dem alten S55 in Betrieb und wird gewohnheitsm. eh 80% der gespräche abwickeln, das SL55 ist halt was zum aufn Tisch legen und bissl protzen *;) in diesem Sinne...
 

alekss

Neues Mitglied
AW: SL55 Steuerkreuz knarzt wie'n altes Bett

Hallo,
also das Steuerkreuz funktioniert nicht mehr richtig bei meinem SL55.
Nach links und nach unten muß man wie ein wilder mit riesen Kraft und ganz exakt treffen ,wenn es denn überhaupt mal geht.
Da ich noch Garantie habe, kann mir vielleicht jemand der eventuell ähnliche Probleme hatte sagen ob das von Siemens repariert wird?
Danke!
 

alekss

Neues Mitglied
AW: SL55 Steuerkreuz knarzt wie'n altes Bett

Handydoctor1 schrieb:
Warum sollte das nicht von Siemens repariert werden?
Also wird es von Siemens repariert?
Habe auch gehört, daß die Tastatur, die Nummern, als Verschleißteile nicht unbedingt unter die Garantie fallen.
Beim Steuerkreuz als zentrales Bedienelement ohne das die Bedienung des Gerätes völlig flach fällt bin ich mir nicht sicher.
Daher die Frage ob hier schon mal jemand ein ähnliches Problem hatte und wie Siemens es gehandhabt hat.
 

Wizard

Mitglied
AW: SL55 Steuerkreuz knarzt wie'n altes Bett

Hallo,

bis jetzt gab es im Garantiefall keine Probleme.

Mit Gewalt wäre ich aber vorsichtig, weil hier die Platine in Mitleidenschaft gezogen werden kann.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Problem entweder bei "Hosentaschenhandys" oder bei Mobiles mit Feuchtigkeitsproblemen auftrat.
Bei den erst genannten hatten sich "Wollmäuse" (=Fusseln) im Telefon eingenistet und beim letzteren telefonierte der Besitzer gern im Badezimmer und der Wasserdampf hatte den Kontakten zugesetzt. Beides war reparabel.

Wenn Garantie, dann ab zum Siemenspartner.

Cu

Wizard
 
Oben