SL42 Display geht bei PIN-Eingabe aus

MichiKimmig

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich sag euch - das is spaßig:

Folgendes: ich bin stolzer Besitzer eines SL42, dass mich zur Zeit etwas im Stich lässt: Handy anschalten ist kein Problem, dann kommt die Begrüssungsgrafik und dann schwups - bei der Anzeige "Bitte PIN eingeben" geht das Display aus.

Woran kann das liegen? Handy ist noch funktionstüchtig, da es klingelt und SMS ankommen, wenn man den PIN richtig eingibt. Ja wenn man den PIN richitg eingibt: macht man das nicht, zeigt er beim nächsten Mal sogar noch an, dass man den PIN nur noch 2 x eingeben darf - und dann geht erst wieder das Diplay aus.

Handy lief nach Software-Update rund 1 1/2 Jahre gut - aber in letzter Zeit habe ich das Problem.

Weiß jemand woran das liegen könnte?

Viele Grüße


Michael
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Original geschrieben von matze8484
software ubdate machen
Wie kommst Du auf diese Idee?

Ich würde eher auf einen Hardwaredefekt tippen. Da kommst Du wohl um eine Reparatur nicht herum. Oder Du besorgst Dir bei eBay ein neues.
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Der Fehler ist jedenfalls nicht typisch für die SL Reihe.
Daher warscheinlich ein Hardwarefehler. Dazu passt aber nicht so richtig, was du zur PIN-Abfrage geschrieben hast. Das ein Ausschalten als falsche Eingabe gewertet wird.
 

MichiKimmig

Neues Mitglied
Jetzt war das Diplay mal wieder kurz da. 20 Sekunden lang ein Display mit grauem Schleier.

Hardware-Fehler heißt es mal bei Siemens mit Garantie versuchen? Is also nicht selber machbar?

Gruß Michael
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Ich bae ein ähnlcihes Problem bei meinem SL45i, und es sollen noch weitere SL45er Geräte betroffen sein. Allerdings fällt da das Display nicht bei der PIn Eingabe, sondern einfach irgendwann, wann es will aus. Also nicht so gut reproduzierbar.
Da ist das Problem der kontakt, beim Displayanschluß. Da muß das gerät zur Reparatur, weil verschiedene Displaytypen verbaut wurden, und der Laie kann nicht erkennen, welcher Typ drin ist, aber wenn der falsche gekauft wird, passt der nicht rein.

Dein Problem scheint aber komplexerer Natur zu sein, da der Ausfall reproduzierbar immer bei der PIN eingabe auftritt, und beim Ausschalten eine falsche PIN erzeugt wird.
Ein softwareupdate dürfte kaum helfen. Die Software programmiert sich ja nicht einfach um. Dann müßte der Fehler schon sofort nach dem Update auftreten.

Möglicherweise ein fehler im Prozessor, oder in der Elektronik. Da hilft wohl nur ein Austausch (oder ein neues über eBay etc.)
 
Oben